Harley Benton SC-500 BK Vintage Series

E-Gitarre

  • Vintage-Serie
  • Korpus: Linde
  • gewölbte Decke
  • geleimter Ahornhals
  • Halsprofil: C
  • Griffbrett: Blackwood (Pinus Radiata)
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Griffbretteinlagen: Blocks
  • 22 Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Double Action Halsstab
  • Tonabnehmer: 2 Vintage-Style Humbucker
  • 3-Wege Tonabnehmer Wahlschalter
  • 2 Volumen- und 2 Tonregler
  • vergoldete DLX Hardware
  • Tune-o-matic Steg
  • DLX Mechaniken
  • Saiten: Harley Benton .010 - .046
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Linde
Decke Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Blackwood
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton SC-500 BK Vintage Series + Harley Benton HB-20R +
10 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Series
17% kauften Harley Benton SC-450Plus LD Vintage Series 189 €
Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series
13% kauften Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series 139 €
Harley Benton SC-Custom VB
11% kauften Harley Benton SC-Custom VB 219 €
Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series
8% kauften Harley Benton SC-450Plus VB Vintage Series 189 €
Unsere beliebtesten Single Cut-Modelle
119 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wahnsinn !!!
J.Schulze, 10.12.2016
...Anders kann ich es wirklich nicht beschreiben, aber gehen wir mal kategorisch vor:

Features:
Hier finden wir die klassische und Les Paul typische aufstellung: 2 unter Covern versteckte Humbucker, 4 Potis (2 Volume & 2 Tone) und ein 3 Wege Toggle, mehr braucht man nicht um aus dieser Gitarre die Les Paul typischen Sounds herauszukitzeln, der Korpus aus Linde statt des Les Paul typischen Mahagoni macht den Sound ein wenig naja wie soll ich es am Besten umschreiben weniger fett und mumpfig, dafür aber etwas wärmer und schneidender, keines Wegs ein Defizit und wer nicht weiss, dass es sich um Linde handelt, wird es ohnehin nicht merken.

Sound:
Was soll ich sagen, klingt genau so, wie sie aussieht:
Les Paul feeling pur !

Clean perlt sie richtig auf und auf dem Neck Pickup lässt sich prima Jazz und Blues spielen, in der Zwischenposition klingelt es als wäre sie eine Tele und auf dem Bridge Pickup ist sie knackig.

Im Crunch- bzw. Highgainbereich Singt sie auf dem Neck Pickup und drückt auf dem Bridge Pickup, hier hört man genau das, was man bei einer Gitarre dieser Bauart erwartet und wird selbst mit den "billig Tonabnehmern" nicht entäuscht !

Verarbeitung:
Ich kann hier natürlich nur für mein eigenes Modell sprechen, aber sie ist tadellos verarbeitet und selbst stellt selbst deutlich teurere Modelle anderer Hersteller mühelos in den Schatten. Lackier-, Binding-, und Griffbrettarbeiten wurden tadellos ausgeführt.
einzig die Bünde mussten etwas von mir überarbeitet werden, einige waren etwas höher, als die Restlichen mit einer Radienfeile (ebenfalls beim großen T. erhältnich und allerwärmstens zu empfehlen!) ist das ein Klacks und bedarf einem gelernten Schlosser wie mir der auf halbem Weg zum Meister ist nur weniger Minuten, ist aber auch für weniger Handwerklich versierte Bürger definitiv kein Hindernis kleiner Tipp: Wenn man schon mal dabei ist, sollte man dem dem Griffbrett ein wenig Öl spendieren, da es ziemlich trocken ist, ich benutze dazu immer Ballistol, aber ein anderes tut es natürlich auch und im Anschluss dann gleich noch die Bünde polieren, sie wird es euch tausendfach danken glaubt mir ;)

PS.: habe ihr vor einer Weile neue Tonabnehmer der Marke Tonerider (AC4 Classic) und neue Elektronik geschenkt, sie ist jetzt wirklich noch viel "erwachsener" geworden als zuvor !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Schöne Gitarre
Holgi79, 02.05.2020
Wollte immer mal eine schwarze Paula mit goldener Hardware. Finde es ein bisschen schade, dass es die SC 450 oder die SC 550 nicht in schwarz oder weiß gibt, weil Mahagoni wäre mir schon lieber gewesen.
Auf der anderen Seite ist ne Paula aus Linde ja auch mal spannend.

Ich habe die Gitarre jetzt schon einige Zeit. Verarbeitung, Einstellung und Bespielbarkeit wirklich top. Soundmäßig gefallen mir die Mahagoni-Gitarren aber besser, klingen verzerrt differenzierter, wobei diese hier wirklich richtig fett klingt, was natürlich auch fein ist.
Habe mittlerweile nen Gibson PU an der Bridge und einen Tonerider am Hals, damit hat sie deutlich an Sound gewonnen.
Insgesamt kann ich die Gitarre empfehlen, ich spiele sie immer wieder gerne.

Features ziehe ich einen Punkt ab, weil es keinen Coil -Split gibt, den musste ich mühselig selbst nachrüsten ;-)

An Thomann an dieser Stelle nochmal den Wunsch, vielleicht mal die SC 450 oder SC 550 (bitte auch mit Coil-Split) in weiß oder schwarz zu bringen :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Black Rock
MartinInWeiss, 16.11.2019
Die schwarze SC-500 ist der jüngste Neuzugang meiner kleinen HB Sammlung und nicht nur deshalb derzeit meine Lieblingsgitarre: Keine kann so schön singen, jaulen und brüllen wie diese, sie ist eine Rockgitarre wie man sie sich vorstellt und wünscht. Sie wurde wie üblich pfeilschnell geliefert und kam in nahezu perfektem Finish und Setup bei mir an, der hochglänzende Lack war ebenso wie die Bindings makellos, die Bünde sauber abgerichtet und ohne scharfe Enden, die Intonierung stimmte und sogar Hals und Saitenlage waren nicht zu beanstanden . Ärgerlich war allerdings, dass ein Volumepoti etwas locker war. Der Drehknopf wiederum, den ich zum festziehen abnehmen wollte, saß so fest, dass ich dabei gleich das Poti zerstört habe. Zum Glück war Ersatz zur Hand und ich konnte das Problem schnell beheben, zwei kleine Treblebleeds habe ich gleich mit eingebaut. Mangels Direktvergleich weiß ich allerdings nicht, ob das besonders effektvoll war. Positiv fiel mir auf, dass abgeschirmte Kabel verbaut sind, wenn auch die Innereien der SC 500 etwas billiger wirken, als die meiner aufgeräumter verkabelten SC-Custom, die überdies mit Abschirmlack und Folie daherkommt. Überhaupt merkt man der Custom in Sachen Anmutung den (geringen) Mehrpreis an: Deren Hardware wirkt hochwertiger, ihr filigraner Mahagonihals und sinnvoll eingefräste, flachere Body mit Ahorndecke erscheint edler, - rein technisch aber musste ich zumindest an meinen Exemplar viel mehr nachbessern als an der SC 500, die (von der Potisache abgesehen und davon, dass die Bünde mir zu rau und matt waren, so dass ich sie poliert habe) praktisch perfekt aus der Schachtel kam. Und das wichtigste: Die schwarze Lady klingt einfach geiler und fetter. Endloses Sustain, recht hoher Output, gute Bespielbarkeit des etwas stärkeren Halses und Stimmstabilität trösten darüber hinweg, dass man ihr den günstigen Preis an einigen Details, wie z. B. leichten Farbunterschieden der einzelnen Hardwarekomponenten sowie dem geradezu schäbigen Pickguard ansieht. Womit für mich auch die Frage beantwortet ist, ob der Lindenbody gegen über dem originalen Mahagoni ein Nachteil ist: Wenn man es nicht wüsste, würde man es wohl kaum bemerken, und in Sachen Klang und Sustain könnte es kaum besser werden. Und auch bei den (No-Name) Pickups sehe ich keinen Bedarf, so wie manche Youtuber, diese auszutauschen und finde, im Vergleich zu meiner SC Custom, dass sie deren Rosswell-PUs mindesten ebenbürtig sind. Es wird sicherlich nicht meine letzte HB sein: Mal sehen, wie sie sich im Vergleich zur SC-550 schlägt…
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nach einem Jahr immer noch vollstens zufrieden!
jnma, 13.10.2019
Habe die Gitarre vor mehr als einem Jahr wegen der guten Bewertung gekauft, aber wollte mir dennoch selbst eine Meinung bilden und ja, ich bin immer noch sehr zufrieden.

Der Sound ist top und die Verarbeitung für den Preis vollstens in Ordnung.

Einziger negativer Punkt ist der, dass die Gitarre sich ab und zu tatsächlich etwas verstimmt hat, wenn sie für mehrere Tage im Raum stand und nicht genutzt wurde aber das war nach schnellem Stimmen auch wieder geklärt

Nutzen tue ich die Gitarre regelmäßig und dennoch hat sie keine Schäden mit sich genommen.

Das Preis Leistungs Verhältnis ist also meiner Meinung nach total angemessen! Weiterempfehlen würde ich die Gitarre daher sehr!

Liebe Grüße :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton SC-500 BK Vintage Series
(119)
Harley Benton SC-500 BK Vintage Series
Zum Produkt
159 €

Harley Benton SC-500 BK Vintage Serie, E-Gitarre, Linde Korpus mit gewölbter Decke, geleimter C-shape Ahorn Hals, Blackwood Griffbrett (Pinus Radiata), Griffbrettradius 350mm, Block Inlays, 22...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Decke: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Blackwood
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series
(124)
Harley Benton SC-400 SBK Vintage Series
Zum Produkt
139 €

Harley Benton SC-400 Satin Black Classic Serie, E-Gitarre, Linde Korpus mit gewölbter Decke, geleimter C-shape Ahorn Hals, Roseacer Griffbrett, Griffbrettradius 350mm, Crown Inlays, 22 Bünde, 628mm...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Decke: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-500 WH Vintage Series
(54)
Harley Benton SC-500 WH Vintage Series
Zum Produkt
169 €

Harley Benton SC-500 WH Vintage Serie, E-Gitarre, Linde Korpus mit gewölbter Decke, geleimter C-shape Ahorn Hals, Blackwood Griffbrett (Pinus Radiata), Griffbrettradius 350mm, Block Inlays, 22...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Decke: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.