Kundencenter – Anmeldung

Mooer Macro Power

Multi-Netzteil für Effektgeräte

  • 8 Ausgänge für 2,5 mm x 5,5 mm Hohlstecker
  • Polarität (-) innen
  • 1 x einstellbare Spannung (9 V, 12 V, 15 V, 18 V) mit 200 mA belastbar
  • 3 x unabhängig 9 V mit je 200 mA belastbar
  • 4 x parallel 9 V mit 400 mA gesamt belastbar
  • wählbare Eingangsspannung (110V~120V und 220V~240V) für Nutzung in verschiedenen Regionen
  • Sicherungen für beide Eingangsspannungen enthalten
  • Status LED für jeden Ausgang
  • Überspannungsschutz-Funktion
  • Maße (L x B x H): 165 x 83 x 52 mm
  • Gewicht: 1,12 kg
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Gleich-/Wechselspannung DC
Ausgangsstrom in mA 1200 mA
9 V Ja
12 V Ja
18 V Ja
Sonstige Sekundärspannung Ja
Multinetzteil Ja
115 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Warum teuer, wenn`s auch günstig geht?
9116, 02.02.2021
Ich habe das Mooer Macro Power mit einer Truetone 1Spot Proffessional Power Supply verglichen... und was soll ich sagen? Es gibt einen Unterschied, der ist allerdings sehr gering. Wenn man nicht auf die enorm hohe Gesamtimpedanz der 1Spot angewiesen ist und nicht tausend digitale Effektgeräte mit 300mA geröuschlos mit STrom versorgen möchte, der sollte sich die Power Supply definitiv mal anschauen! Ich persönlich habe bloß analoge Pedale mit einer Impedanz von maximal 120mA und das Mooer Macro Power erfüllt seinen Job genauso gut, wie irgendeine High-End-Stromversorgung. Beinahe vollkommen geräuschlos, aber ich bekomme sowieso etwas Grundrauschen von meinem Amp.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
etwas klobig aber stabil
Schwartzlicht, 03.01.2019
Ein bischen schwer und etwas klobig ist es schon, dafür macht es einen stabilen Eindruck. Sofern man es braucht, kann man auch die Netzspannung umschalten und vor allem schön, dass es ein stabiles Anschlusskabel gibt was man ggf. auch wechseln kann, wenn einem das Kabel doch zu kurz sein sollte.

Am Anfang haben mich die verschiedenen Kabelfarben irritiert, für mich war dies auch durch die beiliegende Anleitung nicht ersichtlich. Die beiden Verlängerungstücke sollen anscheinend wohl für Polarität auf innenliegend + sein und der Rest wohl als - innen. Da es nur ein rotes Kabel gibt, 3 gelbe und 4 schwarze, lag meine Vermutung nahe, dass das rote Kabel für den Spannungsabhängigen Ausgang, die 3 gelben für die 200mA Anschlüsse und die schwarzen für die kombinierten Anschlüsse ist. Ob man die sonst auch anders anschließen kann oder lieber nicht, dazu steht nix in der Anleitung. Bin meiner Theorie gefolgt und scheint so zu passen, jedenfalls funktioniert alles wie es soll.

Ein Brummen oder andere Geräusche wie es von so genannten Daysi-chains der fall ist, gibt es nicht, allerdings nehme ich ein kleines brummen war, wobei man schon recht nahe mit dem Ohr an die Vorderseite gehen muss. Das würde ich mal als normales Betriebsgeräusch einordnen und ist mit einer Beinlänge Abstand überhaupt nicht mehr warnehmbar.

Man sollte vielleicht erwähnen, dass die LED?s ein wenig hell sind. Schön wäre es gewesen, wenn man die runter dimmen könnte oder einfach aus schalten könnte. In meinem Fall habe ich es unter das Spaceship 60 angebracht, da stört es dann nicht.

Hatte vorher mal zu testzwecken das Netzteil von einem Korg AX3000 Multieffekt an einen alten Ibanez moddern Fusion (wird nicht mehr hergestellt) angeschlossen und dachte mir nach dem Einschalten, oh mist, das brummt ja schon ordentlich. Bei Verwendung von diesem Netzteil hier, überhaupt keine störenden Geräusche, nur der klare Pedalsound. So wünscht man sich das.

Für ein günstiges Netzteil echt topp, so wie es sein soll und noch stabil, was will man mehr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mooer Macro Power.
chelijah, 26.08.2019
Bin damit leider nicht zufrieden.
Was soll ich sagen, manchmal gings, manchmal fiel einfach mal die Stromzufuhr zu den Effekten aus....Ist in den ewigen Jagdgründen gelandet...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Perfekt bis auf kleinen Mangel
Thorstencho, 08.08.2020
Das Netzteil betreibt ohne Murren alle angeschlossenen 8 Effekte, Störgeräusche konnte ich bis jetzt keine ausmachen.
Es passt wie angegossen unter das Spaceship 60, allerdings kopfüber, weil ich sonst nicht die Kabel anschließen könnte. Dadurch stören die hellen blauen LEDs nicht mehr.
Sehr praktisch sind die farblich sortierten Kabel, so kann ich ein Kabel von unten raufziehen und weiß, wieviel Strom der jeweilige Anschluss abgeben kann.

Jetzt der kleine Mangel: Nach ungläubiger und ausgiebiger Fehlersuche (was mit einem unter dem Pedalboard verbauten Teil kein Spaß ist) stellte sich heraus, dass eines der Kabel defekt sein muss. Nachbestellung eines Kabels hat das dann auch bestätigt. Etwas ärgerlich, aber auch nur etwas.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
76 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.