Korg GA-2 Guitar / Bass Tuner

170

Stimmgerät für Gitarre und Bass

  • Skala: 12 Noten
  • Erkennungsbereich: B0 (23,12Hz) - B6 (1975,53Hz)
  • Stimm-Modi: Meter- , Sound Out-Modus
  • Messgenauigkeit: +/- 1 Cent
  • 6,3 mm Mono-Klinke Eingang
  • Stromversorgung: 2 AAA-Batterien
  • Abmessungen: 100 x 60 x 16 mm
  • Gewicht: 67 g
Erhältlich seit April 2017
Artikelnummer 402142
Verkaufseinheit 1 Stück
Chromatisch Nein
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Ja
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Desktop
Besonderheiten keine
Maße 100 x 60 x 16 mm
Gewicht 67 g
Mehr anzeigen
15,70 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

170 Kundenbewertungen

77 Rezensionen

NW
Genaues, schönes Stimmgerät, besonders ANFÄNGERGEEIGNET!
Nina Weide 06.12.2021
Ich benutze dieses Stimmgerät schon seit ein paar Monaten für das Stimmen meiner E-Gitarre und ich möchte kein anderes mehr verwenden. Es ist beim Stimmen sehr genau, wobei es noch etwas schneller und einfacher geht, wenn man es mit einem 6,3mm Klinkenstecker mit seiner Gitarre verbindet.
Toll finde ich besonders, dass die Anzeige nicht nur den Namen der Saite anzeigt, sondern daneben auch noch die Zahl steht, um welche Saite es sich gerade handelt (1E, 2B, 3G, usw.). Das ist sehr praktisch für Anfänger, um die Namen der Saiten auswendig zu lernen.
Außerdem ist es auch für das Stimmen von Bässen geeignet.

Ich gebe bezüglich der Verarbeitung einen Stern Abzug, da es keinen Ständer hat; es ist manchmal etwas praktischer, wenn man sein Stimmgerät aufstellen kann, um das Display noch besser sehen zu können. Aber das ist jetzt Kritik auf hohem Niveau.

Fazit: Ich bin begeistert und würde es mir immer wieder kaufen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach:)
Features
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mf
Ungewohnt schlechte Qualität von Korg
Music for Nobody 14.02.2022
Wir haben schon mindestens 5 Stimmgeräte (darunter auch ein CA-40 von KORG), aber da meine beiden Söhne und ich Gitarre spielen, findet man nie Eines!
Also haben wir uns noch ein weiteres gegönnt.
Allerdings war der Korg GA-2 trotz des kleinen Preises (oder vielleicht deswegen?) ein klarer Fehlkauf.
Ich mag Stimmgeräte ohne Schnickschnack, die einfach zu bedienen sind. Diese Anforderung erfüllt das GA-2 noch. Das Teil ist klein und das Display ist auch gut ablesbar. Das wars dann aber schon mit den positiven Dingen.
Der rückseitige Gehäusedeckel ist die reinste Frechheit! So manche Umverpackung hat eine bessere Qualität als dieses unterirdische dünnwandige und billige Plastikteil. Das Abnehmen des Deckels und Einlegen der Batterien ist somit ein Graus.
Zweites Problem:
Wir haben das Teil jetzt seit 3 Monaten und es hat sich in der Zeit schon mehrere Male "aufgehängt". Bedeutet, es lässt sich einfach nicht mehr ausschalten und reagiert auf keinerlei Taste mehr. Lösung des Problems: den dämlichen billigen Plastikdeckel abfummeln, eine Batterie kurz raus - wieder rein, Plastikdeckel "irgendwie" drauffummeln (man hat jedes Mal das Gefühl "jetzt ist er kaputt") - geht wieder.

Fazit:
Lieber 10 Euro mehr (für z.B ein Korg CA-40) ausgeben und sich nicht rumärgern müssen! Bisher war ich mit den Produkten von Korg immer zufrieden - aber der GA-2 ist wirklich Mist - da hat Korg einfach zu sehr gespart!
Features
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Präzise, aber gewöhnungsbedürftig
Titanic21 24.02.2020
Die Funktionsweise lässt sich nicht beanstanden, sowohl der Betrieb über Frequenzsensor als auch über Kabel (wie auch immer das funktioniert) zeigen genau die Nuance an, die man braucht und das sogar ziemlich feinfühlig. Was ein bisschen verwirrt ist die Frequenzanzeige oben, die steht nämlich immer bei 440 Hz, unabhängig von der angeschlagen Saite. Das verwirrt eher, als dass es helfen würde.

Was mir an dem Modell missfällt ist jedoch die Tatsache, dass es sich kaum aufstellen lässt. Auch die Verbindung via Kabel funktioniert nur mittelmäßig, da der Anschlag schon verhältnismäßig stark sein muss, damit das Gerät überhaupt was registriert. Da kann man dann doch besser auf Lautsprecherbetrieb umstellen, wenn man dann auch Ruhe haben muss, da der Zeiger bei Nebengeräuschen gerne mal durchdreht.

Was dafür wiederum sehr überzeugend ist, ist, dass sowohl Bass-Saiten als auch Gitarrensaiten problemlos erkannt werden, sogar bis zum tiefen H und bei Drop-Tunings, auf die man das Gerät nach Belieben abstimmen kann. Schön gemacht und sehr intuitiv.

Zusammengefasst ist der KORG GA-2 vorallem aufgrund seines geringen Preises sehr empfehlenswert, auch die Handhabung ist sehr ansprechend. Allerdings kann es manchmal eine Weile dauern, bis man was brauchbares rauskriegt, da der Empfänger wirklich sehr empfindlich ist.
Features
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PD
Super praktisch
Peter Dorian 09.09.2019
Für mich ist das Stimmgerät jetzt schon ein Klassiker. Bisher nutzte ich immer nur die ollen Geräte, die unerklärlich einfach auftauchten, richtig geil waren die aber nie. Also ist das Korg GA-2 mein erstes gekauftes Stimmgerät.

Die Verarbeitung finde ich wirklich gut, da die gummierten Knöpfe schnell ansprechen und nicht wie bei manch anderem Gerät mehrere Male gedrückt werden müssen, bis man den "Sweet Spot" trifft. So lässt sich ruck zuck zwischen Bass und Gitarre umschalten, was ich jeden Tag im Heimstudio als Solo Musiker benötige.

Die klassische Anzeige mit dem digitalen Zeiger ist auch für mich schöner als mit der typischen Kombination aus rot grün roter LED. So sieht man immer gleich, "wie weit" man noch vom gewünschten Ton entfernt ist und wie sehr man demnach noch drehen muss.

Mit dem "Sound" Button kann man auf Wunsch auch nach Gehör stimmen, wenn man das üben will oder gewöhnt ist. Eine Akustikgitarre musste ich bisher nicht stimmen, da meine ein integriertes Stimmgerät hat. Aber ich kenne die Funktion mit dem eingebauten Mikro noch von anderen älteren Korg Modellen, da hat das immer gut geklappt.

Für mich ist das Gerät schon jetzt ein neuer Favorit und ein Klassiker. Klingt vielleicht alles ein wenig übertrieben, am Ende ist es "nur" ein Stimmgerät, aber ich freue mich über jede neue Ergänzung in meiner Equipment Familie. Das GA-2 wird mich lange begleiten.
Features
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden