K&M 18952 Keyboard-Aufsatz für 18950 und 188/2

242

Aufsatz für 18950 und 18953 Keyboardständer

  • Neigungswinkel und Höhe verstellbar
  • mit instrumentenschonenden Filzauflagen und vorderem Anschlag
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Höhe einstellbar zwischen 265/390 mm
  • Auflagentiefe: 340 mm
  • Bis 30 kg belastbar
  • Farbe: Schwarz
  • Paarpreis
Artikelnummer 102186
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Erweiterung
Farbe Schwarz
53 €
72,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
E
Vielsetiges Teil mit schlechter Montageanleitung
Eckerken 17.03.2012
Der Aufsatz ist sehr viel stabiler als ich erwartet habe, aber das ist bei K&M ja fast immer der Fall.

Allerdings ist die Montageanleitung unter aller Kanone:
Viele meiner Vorredner haben bemängelt, dass sich der Neigungswinkel nicht auf beiden Seiten gleich einstellen lässt.
Doch, dass ist möglich, sogar sehr einfach: Man muss nur bei der Montage darauf achten, dass die kleine Markirung an den Zahnringen auf BEIDEN SEITEN nach oben, bzw nach hinten zeigt!
Leider fehlt dieser Hinweis in der Montageanleitung völlig!

Dafür gibts Punkteabzug.

Punkleabzug gibt es auch dafür, dass die Schrauben zum Verstellen des Winkels nur mit einem Imbusschlüssel zu drehen sind. Dadurch kann man das Teil nicht mal eben zum Transport zusammenklappen.
Mir ist klar, dass das deswegen so ist, damit der Knebel eines Handgiffes nicht in die Auflagefläche des Keyboards ragt, aber im Werkzeugbereich haben sich für solche Fälle verstellbare Klemmhebel durchgesetzt, die auch hier angebracht wären.

Ich benutze den 18950 als Technik-Tisch hinter der Bühne und habe die Zusatzauflage verkehrt herum angebracht. Jetzt habe ich unter dem Tisch - in Verbindung mit einem Casedeckel - eine wunderbare Ablage für Kleinkram.

In die Rohre, die nach oben überragen, passen Standard-Zeltstangen, auf denen ich einen kleinen Hintergrund stehen habe - ganz ohne Stative.

Nachdem ich nun weiß, wie der Aufsatz zusammengebaut wird, überlege ich, mir für jeden meiner Tische so ein Teil zu besorgen, - Allerdings werde ich die Schrauben austauschen!
Stabilität
Verarbeitung
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Tolles Upgrade
Markus542 27.07.2021
Da Synthesizer wie man weiß gerne im Rudel auftreten, brauchte ich dringend eine Erweiterung für meinen K&M Keyboardständer. Der Preis hatte mich bis jetzt immer abgeschreckt ("Das kann man doch irgendwie selber bauen..."), dann wollte ich es aber endlich über die Bühne bringen. Im Ernstfall darf man ja retournieren.

Die Montage ist selbsterklärend und wer ein wenig lesen und Bilder angucken kann, bei dem stehen die beiden Arme nachher in akkurat identischem Winkel da. Anleitungen lesen hilft nebenbei am besten "vor" dem Zusammenbauen ;)

Für den aufgerufenen Preis würde ich mir eine etwas bessere Endkontrolle wünschen, speziell die Gewinde waren störrisch und riefen nach einem Gewindeschneider (am Ende ging es ohne, aber Frank Kraftmeier hätte sich vielleicht das Gewinde zerdreht). Da die Schraube zur Fixierung von unten eingeschraubt wird, liegt das Gewicht zum Großteil auf der Schraube, das ginge auch besser, hält aber trotzdem.

In Summe eine tolle Erweiterung, die mit verhältnismäßig wenig Geld einen neuen Arbeitsplatz schafft.
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Absolut stabil
stromzaehler 16.06.2014
Ich habe bereits seit einigen Jahren den Piano-Klapptisch 18953 und benötigte nun das "Upgrade", da die untere "Etage" durch ein Studiologic acuna88 neu belegt wurde und der Kurzweil PC3K6 um eine Etage nach oben steigen sollte. Kurzerhand bestellte ich den K&M 18952 Stacker in Schwarz und erwartete in voller Vorfreude das Paket. Als angekommen und ausgepackt, schien alles kein Problem zu sein, jedoch hatte ich die Rechnung ohne den Wirt (den Piano-Klapptisch) gemacht. Jetzt offenbarte sich, was lange schlummerte: Eine der beiden angeschweißten Muttern, die die beiden Stacker-Arme fixieren sollten, war defekt. D.h. das Gewinde einer Mutter war defekt, so konnte ich die Stacker nicht am gleichen Abend anbringen und musste die Aktion abbrechen.

Mit einer Flex und Schutzgasschweißgerät machte sich mein Schwiegervater an das Problem und tauschte die defekte Mutter aus, kurz drüberlackiert – fertig.
Nun steht es da, das gute Stück: Bombenstabil wird es sicherlich den nächsten Weltkrieg überstehen und macht dabei aus meiner Sicht sogar noch eine gute Figur. Wie bei K&M gewohnt, ist (bis auf die eine Ausnahme) die Verarbeitung erstklassig und die Stabilität absolut gewährleistet. Die Stacker lassen sich vielfältig einstellen und halten auch im 1. OG alles ordentlich fest. Empfehlung!
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Y
Super Qualität- K&M eben =)
Yoshimusic 05.10.2013
Mit dem optionalen Aufsatz für den Keyboardtisch 19850 habt ihr die Möglichkeit, ein weiteres Keyboard auf dem Tisch zu platzieren.

Die Befestigung ist supereinfach, lediglich die Neigungsverstellung ist sehr frickelig und nur mit ISK-Schlüssel zu bewerkstelligen (schlecht, wenn dieser auf der Bühne nicht voranden ist...)

Stabilität wie K&M, sehr stabil. Habe im Moment meinen MOTIF XF7 aufgelegt, und ich hau auch mal gern etwas stärker auf die Tasten, hier wackelt garnichts.
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden