K&M 17540 Transluzent

131

Gitarrenständer für elektrische Gitarren

  • transluzente Auflageflächen
  • Höhe: 420 mm
  • Breite: 220 - 350 mm
  • Gewicht: 1,86 kg
  • Farbe: Schwarz
  • made in Germany
Erhältlich seit Mai 2017
Artikelnummer 412365
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Metall
Art 1-Fachständer
Geeignet für E-Gitarre
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
33 €
44,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.05. und Montag, 30.05.
1

131 Kundenbewertungen

77 Rezensionen

R
K&M- Erwiesenermaßen schonend zum Nitrolack
Rainbowrising 19.07.2020
Habe mir diesen Gitarrenständer bestellt, um meine Les Paul R8 darauf zu stellen- mit Nitrolack sowie Anilin- Beize auf der Rückseite der Gitarre (ein 2017er Modell).

Nachdem Ich schon den 5-Fach Gitarrenständer von König und Meyer, ebenfalls in Transluzenter ausführung besitze, kann Ich auch für dieses Produkt bestätigen, dass es die Rückseite meiner Gitarre definitiv NICHT angreift! Das Material an der auflagefläche verfärbt sich durchaus ein bisschen- Der Gitarrenständer wird Cherry Red! Aber, -und das ist doch das wichtige-, an der Gitarre sind keine Druckstellen/ Auflagespuren o. ä. zu sehen.

Die Standfestigkeit ist sowieso über jeden Zweifel erhaben- das Problem, dass bei dicken Semiakustik- Gitarren die Gurtpins auf dem Boden aufliegen, betrifft diesen Ständer übrigens auch nicht- der Winkel lässt sich mehrstufig verstellen.

Außerdem unterstützt man mit dem Kauf dieses Produkts eine n Deutschen Hersteller- ein Grund mehr, sich für K&M zu entscheiden!
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
C-M-K 28.01.2021
Beim Bestellen war ich etwas skeptisch, da der Ständer keine Sicherung für den Hals hat. Aber mein Höfner 500/1 und auch meine Fender Telecaster stehen sicher und stabil darin im heimischen Wohnzimmer. Es gefällt mir auch, dass der Gitarrenständer so gut wie unsichtbar ist, was sich vor allem im Wohnraum gut macht. Einen Einsatz auf der Bühne muss ich mir noch überlegen.
Zur Verträglichkeit mit Nitrolacken kann ich noch nichts sagen, hier vertraue ich aber auf die Hinweise im Datenblatt (keine langandauernde Verwendung empfohlen)
König & Meyer: Im Einzelfall kann es bei noch nicht vollständig ausgehärteten Nitrolacken dazu kommen, dass die Farben der Gitarrenoberfläche „ausbluten“, d.h. die Farben der Lacke „wandern“, verwischen bzw. verblassen, außerdem können Druckstellen entstehen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Für Nitro Lack NICHT geeignet
Frank092 14.09.2020
Ein Tag verbrachte meine 60th Anniversary Les Paul im Ständer und schon gab es Verfärbungen am Ständer und Abdrücke im Nitro.
Dafür ist dann niemand verantwortlich, Thomann ist ja nur der Händler und K&M beruft sich auf ein Infoblatt. Keine Empfehlung und keine Kulanz.
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
K&M meets Gibson
Friesemuth 20.05.2020
Bei über 90% der Stative wird explizit darauf hingewiesen, dass sie sich nicht für Nitro-Lacke eignen. Frei übersetzt bedeutet das, dass sie nicht für Gibson Gitarren konzipiert sind.

K&M haben nun einen Kunststoff "gefunden", der mit dem Lack klar kommt. Da ich ohnehin total auf K&M stehe habe ich mir natürlich so ein Teil für meine Les Paul bestellt.

Ob das nun wirklich besser für den Lack ist, als herkömmliche Stative kann ich nicht beantworten, aber es ist definitiv eine Wohltat für s Gewissen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden