K&M 14760 Gitarrenspielständer für E-Gitarre schwarz

Gitarrenspielständer

  • für elektrische Gitarren
  • verbessertes Modell
  • extrem standfeste, 2-fach ausziehbare Rohrkombination
  • Instrumentenauflage durch stabiles Zahngelenk in der Neigung einfachste einstellbar
  • Instrumentenhalterung ist komplett mit Filz überzogen zur Schonung des Instruments und kann an unterschiedliche Korpusstärken angepasst werden
  • Höhe: 690 / 1550 mm
  • Zusammengelegt: 790 mm
  • Gewicht: 3,34 kg
  • Farbe: Schwarz
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Hoffentlich besser als der Vorgänger
Hollowbuddy, 13.01.2019
Ich habe den Vorgänger dieses Ständers schon seit ca. 10 Jahren in Gebrauch. Damals wurde der Ständer noch im Rahmen eines Lizenzvertrags mit dem amerikanischen Hersteller/Erfinder gefertigt. Damals war dieses Produkt meine Rettung. Ich hatte starke Schulterprobleme, die ich mitlerweile in den Griff bekommen habe. Ich spiele meist sehr lange Gigs (4-6 Stunden) und meine damalige Gitarre (Godin LGX-T) war leider sehr schwer. Mit diesem Spielständer konnte ich endlich wieder aufatmen. Zudem kann ich als Multiinstrumentalist nun schneller im Song auf Trompete oder Saxofon wechseln. Der Ständer hatte aber auch einige Schwachpunkte:

1. Die Godin Gitarre hatte eine gewölbte Decke und ließ sich nicht so sicher einspannen wie eine Strat oder Tele.

2. Bei Gitarren mit der Anschlussbuchse in der Zarge wird diese vom Ständer verdeckt und somit blockiert.

3. Die vorderen Klemmen hinterließen bei der Godin sichtbare Druckstellen.

4. Die Gummipuffer auf den Klemmen zerbröselten nach relativ kurzer Zeit. K&M versorgte mich zwar zweimal kulant und unbürokratisch mit Ersatz, ich ging aber dazu über, stattdessen kurz abgeschnittene Stücke von Gitarrenkabel-Mantelisolierung zu verwenden.

5. Irgendwann waren die Gewinde der Feststellschrauben für die Höhenverstellung hinüber. Daraufhin bohrte ich Löcher hindurch und steckte Schrauben mit Sicherheitsmuttern durch. Die Höhe ist nun auf meine Größe eingestellt und nicht mehr veränderbar.

Vor einiger Zeit bin ich auf das M-brace System aufmerksam geworden und habe es gekauft. Bei diesem System wird die Gitarre nicht mit Klammern eingespannt sondern an den normalen Gurtknöpfen über Spanngurte an einer Kunststoffplatte befestigt. Diese lässt sich auf ein gängiges Mikrofonstativ-Gewinde schrauben.

Ich bin aber wieder davon abgekommen, da man durch die Kunststoffplatte auf der Rückseite der Gitarre etwas weiter weg vom Instrument gerückt wird. Außerdem habe ich bei Gigs ein Multieffektgerät (VG-88) vor mir am Boden. Während die schrägen Beine des K&M Ständers sich über das Effektgerät spreizen lassen, sind die Füße der meisten Mikrofonständer flach. Außerdem empfinde ich ein Mikrofonstativ als wackliger.

Deshalb habe ich mir nun den K&M 14760 Spielständer gekauft.

K&M scheint aus den Kundenbeschwerden gelernt zu haben und hat zumindest die Klemmen überarbeitet. Sie sind nun deutlich breiter und die Puffer machen auch einen stabileren Eindruck. Außerdem werden die Klemmen nun nicht mehr mit normalen Sechskantmuttern festgezogen sondern mit besser handhabbaren runden Griffe.

Über die Haltbarkeit des Ständers kann ich noch keine Aussage machen.

Generell lässt sich sagen, dass man sich an einen solchen Spielständer gewöhnen muss. Man ist damit auf eine fixe Position festgelegt und erkauft die Schulterentlastung eventuell mit Bandscheibenproblemen.

Im Vergleich zur umgehängten Gitarre kann ich mit Ständer nicht ganz so schnell spielen und Bühnenshow ist natürlich auch nicht mehr.
Viele werden den Ständer aber gar nicht für ihr Hauptinstrument nutzen, sondern um z.B. während eines Songs auf eine Gitarre mit anderer Stimmung zu wechseln. Trotzdem muss man aufpassen, dass bei hektischen Wechseln nicht die Gesetze der Schwerkraft dafür sorgen, dass sich eine Gitarre Kopfplatte voran in den Bühnenboden bohrt. Der Ständer ist schon einigermaßen stabil aber ich würde wahrscheinlich keinen E-Bass einspannen und auch lieber keine Gitarre mit Nitro-Cellulose Lackierung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
gewohnte K&M-Qualität mit konstruktionsbedingten Schönheitsfehlern
Alexander289, 10.03.2010
Der 14760 ist ein Teil, das eigentlich keine Sau braucht. Logisch, einen Akustik-Spielständer für schnelles Wechseln von der Elektrischen kann vorkommen - sowas kennen wir seit Rudolf Schenker. Aber umgekehrt? Nun, ich bin einer solcher Multiinstrumentalistenfreaks, die auch sowas brauchen. In meinem derzeitigen Projekt muss ich blitzschnell vom Dudelsack (!) an die Modelling-E-Klampfe wechseln - neue Moden, neue Spielständer ;-) Allein für diese Exotik mag der horrende Preis (Nachfrage?) eine Rolle spielen - rein von der hierfür gebotenen Leistung sind 160 Euro jedoch bei weitem nicht gerechtfertigt.

Soviel vorab: Der Spielständer funktioniert. So weit, so gut. Dass man die Gitarre in alle möglichen und unmöglichen Richtungen drehen kann, ist sicher ein nettes Feature, sorgt aber für einen fast schon zu unübersichtlichen Wust an Stellschrauben. Je mehr Schrauben um so mehr unfreiwillig locker. Also immer mal checken, ob alles fest ist, sonst braucht man sich nicht zu wundern, wenn die Gitarre plötzlich einen netten Positionswechsel vollzieht.

Wofür man einen derart hohen Neigungswinkel ermöglicht hat, ist mir allerdings schleierhaft. Hier wäre weniger mehr. Ausserdem die Klemmen (das, was die Gitarre am Ständer fest hält): hier ist die (englische) Gebrauchsanweisung leider völlig irreführend und beschreibt wahrscheinlich das Akustikmodell. Letztlich muss man die Klemmen lediglich auseinanderziehen und nach Einklemmen wieder los lassen, nicht jedoch das "Ritual" durchführen, was die Anweisung beschreibt.

Die Federn allerdings wirken nicht sonderlich vertrauenserweckend. Dennoch toitoitoi, bislang hält alles. So weit, so gut. Ganz schlecht ist jedoch die (umstandsbedingt wohl notwendige) Form des Spielständers.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.