Keith McMillen SoftStep Midi-Expander

48

SoftStep MIDI-Expander

  • Zubehör für SoftStep, 12 Step, QuNeo, QuNexus, und K-Mix Hardwarecontroller
  • erweitert das Gerät um 1x MIDI in und 1x MIDI Out
  • inkl. Netzteil
Erhältlich seit Juli 2011
Artikelnummer 267967
Verkaufseinheit 1 Stück
Wireless MIDI Nein
MIDI Thru Nein
MIDI Merge Nein
MIDI Controller Nein
MIDI Converter / Interface Ja
MIDI Elektronik Nein
65 €
77 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

48 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

D
Tut was er soll
Danimal 07.12.2013
Der Expander tut, was er soll. Ich habe mir ihn gekauft, um das Qunexus meinen Hardwaresynths zugänglich zu machen. Läuft noch nicht 100%ig, liegt aber am Qunexus bzw an der noch etwas unausgereiften Firmware. Das Quneo läuft beispielsweise super (mit der aktuellen Betafirmware).
Die Verarbeitung ist ok, wenn auch nicht wahnsinnig robust. Es ist sehr leicht, was mitunter dazu führt, daß es wegrutscht.
Achtung: Andere Produkte als KMI werden nicht erkannt und unterstützt.
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

k
Funktioniert aber...
kabelfreaker 28.02.2021
positiv:
- funktioniert ohne probleme

negativ:
- fühlt sich nicht besonders hochwertig an.
- etwas scharfkantig.
- nur mit keith mcmillen produkten verwendbar.
für etwas aufpreis gibt es midi usb hosts die mit allen class compliant geräten funktionieren(auch mit keith mcmillen produkten) und damit um einiges flexibler sind.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Zweckmäßig
Klaustrophil 26.02.2020
Für was anderes als für den vorgegeben Zweck lässt es sich nicht verwenden und das funktioniert. Jedoch könnte man dem Ding wenigstens eine MIDI-Thru-Funktion spendieren um das Setup zu vereinfachen. Ich nutze den Controller u. A. um meinen MIDI Sequenzer zu steuern und wenn ich die Clock von extern bekomme, brauche ich einen MIDI Merger was unnötig viel Komplexität ins Spiel bringt. Sowas fällt einem immer erst auf wenn man es bräuchte.

Die Verarbeitung ist außerdem ziemlich dürftig. Die Ecken sind spitz und scharf. Die Anschlüsse scheinen nur durch die Lötkontakte gehalten zu werden, nur ne Frage der Zeit bis da was raus bricht.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
12-Step zu Minitaur Interface.
ProgHead 12.04.2016
Ich habe ein 12-Step von McMillen was ich üblicherweise mit einem MacBook auf der Bühne benutze. Ich habe den Expander bestellt um generell auch mit altem MIDI Equipment immer kompatibel zu bleiben. Gelegentlich habe ich das 12.Step mit diesem Expander mit einem Moog Minitaur benutzt: funktioniert super!
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden