• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

JBL LSR 310 S

Aktiver 10" Studiosubwoofer

  • Leistung: 200 W
  • Class-D Verstärker
  • 27 Hz (-10 dB)
  • max. SPL: 113 dB
  • analoge Stereo-Eingänge auf XLR oder Klinke
  • Stereo-Ausgänge XLR
  • 180 Grad Phasenanpassung
  • 80 oder 120 Hz Hochpassfilter
  • XLF Preset für betonten Subbass
  • 180 Grad Phasenschalter
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 15,6 kg

Weitere Infos

Bestückung 1x 10"
Leistung 200 W
Frequenzgang 27 Hz – 200 Hz

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Mackie MR5 Mk3 2x + JBL LSR 310 S + the sssnake SMP6BK 2x + the sssnake IPP1030 2x +
3 Weitere
Akai RPM3 + JBL LSR 310 S + the sssnake SMP6BK 2x + the sssnake IPP1030 2x +
3 Weitere

Kunden, die sich für JBL LSR 310 S interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

JBL LSR 310 S 62% kauften genau dieses Produkt
JBL LSR 310 S
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 € In den Warenkorb
Presonus Temblor T10 17% kauften Presonus Temblor T10 371 €
Swissonic Sub10 5% kauften Swissonic Sub10 222 €
Yamaha HS 8S 4% kauften Yamaha HS 8S 397 €
Fostex PM-SUBmini 2 3% kauften Fostex PM-SUBmini 2 159 €
Unsere beliebtesten Subwoofer
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
14 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

etwas zweckentfremdet (Heimkino) & hoch zufrieden

msccd.com, 24.01.2015
Vorab: das dieser Subwoofer eigentlich zu Aktiv-Lautsprechern aus der Monitor-Serie 3 gehört, ist mir durchaus bewusst. Jedoch muss man ihn nicht zwingend in dieser Konstellation einsetzen.

Warum ein JBL Studio-Sub? Genau wie bei meinen Live-PA-Installationen lege ich auch beim Heimkino grössten Wert auf einen klaren, neutralen und transparenten Sound. Daher fallen die gängigen Surround-Sets, wie man sie von Canton, Bose, Teufel etc. her kennt, bei mir meist durch. Diese klingen (nach meinem Empfinden) im Tiefton-Bereich alle gleich muffig, in den Mitten zu dünn und als Ausgleich werden dann die Höhen wieder auf Maximum gedreht. Das kennt jeder noch von seinem Ghetto-Blaster aus den 80ern: der 5-Band-EQ zeigte grundsätzlich ein ?V?. Und genau das mag ich nicht.

Der JBL LSR 310 S findet sich bei mir an einem Yamaha AV-Receiver und zwischen zwei JBL Control 5 (Front) und mehreren JBL Control 1 Pro (Surround und Center) wieder. Das gesamte Set ist mit REW (Room EQ Wizard) komplett neutral / linear eingemessen. Die Crossover-Frequenz liegt bei 100 Hz.

Negativ
Polarität, aktuelle Subwoofer bieten mittlerweile eine stufenlos einstellbare Phase an, der JBL LSR 310 S leider nur eine Schalter für 0 oder 180 Grad. Dies reicht in den meisten Fällen aber aus.
Eingangsempfindlichkeit, der Bass bietet +4dBu und -10dBV parallel zum Volumenregler zur Auswahl an. Allerdings ist er bei -10dBV und Volumen auf 100% deutlich leiser als andere Subwoofer. Hier merkt man, dass JBL von einem vorverstärkendem Mischpult als Eingangsquell ausgeht. Dank der großzügigen Einstellungsmöglichkeiten beim Yamaha AV-Receiver lies sich dies aber anpassen.
keine automatische Ein- / Abschaltautomatik, es gibt nur den Netzschalter (ich betreibe ihn problemlos an einer Master/Slave-Steckdosenleiste, die vom Receiver gesteuert wird)

Neutral (kein Einfluss auf die Bewertung)
die Farbe, leider gibt es diesen Bass nur in schwarz. Ich hätte ihn gerne wie den Rest meiner JBL Speaker auch in weiß gehabt.
Anschlüsse, Heimkino-Systeme arbeiten mit Cinch, im Studio ist XLR und Klinke Programm. Natürlich gibt es ausreichend Adapter, jedoch kam es bei mir zu einem wirklich winzigem Massebrummen, sobald der AV-Receiver (ungeerdet) über ein Cinch-Klinke-Kabel an den Sub angeschlossen wurde. Zum einen konnte man dies aber nur in unmittelbarer Nähe zum Bass und bei absoluter Stille hören, zum anderen schaffte ein Filter Abhilfe.

Positiv
die Verarbeitung ist top
Anschlüsse und Bedienteile geben einen fertigen Eindruck ab
die Bassöffnung ist zwar nur aus Kunststoff, wirkt aber nicht billig
für einen 10? Bass noch angenehm kompakt

Und nun zum wichtigsten: der Sound!
Absolut klar, transparent, linear und alles ausser brummig! Genau, was ich gesucht habe! Ob Musik oder Film, in meinem Wohnzimmer (50qm, 3m Höhe) bekomme ich damit alles zum zittern. Dabei neigt der Sub aber niemals dazu, aufdringlich oder gar dominierend zu wirken. Explosionen im Film, Bassdrum oder E-Bass bei Musik, alles bleibt stets sauber, klar und unheimlich druckvoll.
Noch mehr als die Leistung und der selbst bei größeren Lautstärken immer gleich gut bleibende Sound hat mich aber die Wiedergabe extrem leiser Töne beeindruckt. Da, wo mein alter Subwoofer schon längst nichts hörbares mehr von sich gegeben hat, ist jetzt immer noch Bass.

Fazit
Der Subwoofer ist ein Traum! Und das für den Preis! Die noch wenigen, aber durchweg erstklassigen Testberichte, die man über dieses Gerät im Netz finden haben nicht zu viel versprochen. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Unscheinbares Powerpaket

20.03.2017
Ich habe mir zu meinen JBL Aktivboxen 305 noch einen Subwoofer zulegen wollen. Hatte mich aber bei Thomann in der PA Abteilung gemeldet da ich unbedingt einen 18" Subwoofer wollte. Doch wie immer bei Thomann wurde mir erklärt das ich für meine Studio Anlage diesen großen SUB nicht brauche. In der Studioabteilung zeigte man mir den JBL LSR 310 S und ich musste zuerst etwas schmunzeln. Doch als ich ihn in Aktion hörte dachte ich mir das dieses kleine Teil so einen Sound bringt das kann doch garnicht sein. Gut ich kaufte ihn und zuhause wouh, ich kann nur sagen dieses unscheinbare Kästchen was der raushaut mit einer Klarheit ist der absolute Wahnsinn. Bei halber lautstärke ein Sound vom feinsten. Die Verbindung mit den 305 ern lässt den Krome sein Piano so realitätstreu erscheinen das man es fasst nicht glauben kann. Auch der Rest der anderen Instrumente klingt sagenhaft.
Mein persönliches Fazit:
Für diesen Preis ist das ein wahres Klangwunder besonders in Abstimmung mit den 305 ern. Also dank der super Kaufempfehlung und der Leistung des 310 LSR S würde ich mir diesen Subwoofer jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
399 €
Sie sparen 23,12 % (120 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut ... Ende gut!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.