Ibanez M510E-BS

E-Mandoline

Die Ibanez M510 E E-Mandoline ist genau das richtige Instrument für Gitarristen, die schnell mal für einen Song einen ganz anderen Sound wollen; gerade auf der Bühne lässt sich diese aufgrund des Single Coils ganz gut einsetzen. "Boat on the river", "Losing my religion" und viele andere Songs leben genau von diesem Sound! Aber auch ernsthafte Mandolinen-Spieler, die sich auf lauten Bühnen Gehör verschaffen müssen, werden mit der Kleinen gut zurecht kommen, immerhin verfügt sie über eine Fichtendecke und einen Mahagonikorpus, und auch die wirklich gelungene Sunburst-Optik dieses Instruments kann überzeugen!

  • Korpusform: A-Style Tropfenform
  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Griffbrett und Deckenbinding: Palisander
  • Sattelbreite: 30 mm
  • Tonabnehmer: magnetischer Pickup
  • Volumen- und Tonregler
  • Farbe: Brown Sunburst
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Folk
  • Folk Line
  • Strumming
  • Strumming Line
  • Traditional
  • Traditional Line

Weitere Infos

Art Tropfenform
Farbe Sunburst
Korpus Mahagoni
Decke Fichte
Hals Mahagoni
Tonabnehmer Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Ibanez M510E-BS
49% kauften genau dieses Produkt
Ibanez M510E-BS
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 € In den Warenkorb
Harley Benton HBMA-50E Mandoline VS
19% kauften Harley Benton HBMA-50E Mandoline VS 79 €
Harley Benton HBMA-100E- VS
6% kauften Harley Benton HBMA-100E- VS 169 €
Harley Benton HBMA-100 VS
6% kauften Harley Benton HBMA-100 VS 139 €
Harley Benton HBMA-50 Mandoline VS
4% kauften Harley Benton HBMA-50 Mandoline VS 59 €
Unsere beliebtesten Mandolinen
94 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
52 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Wie zufrieden sind Sie mit IBANEZ M510E-BS?

Andreas466, 24.01.2011
Ich prüfe immer gerne etwas kritischer, da ich das sinnvoller finde, als den Marketingexperten nach dem Mund zu reden und da jeder der etwas kauft zwangsläufig immer dazu tendiert zu behaupten, dass er sehr zufrieden ist. Das liegt auch in der Natur der Sache, sonst hätte man sich ja auch nicht für das entschieden, was man gekauft hat. Aber: wie zufrieden bin ich mit der Ibanez "Flitsch"?

Vorweg: Die Musikrichtung, die ich spiele, ist Blues, Classic-Rock, kölner Karnevalsmusik und vereinzelt Pop.

Features:
Die Einsteiger-Mandoline hat die übliche Ausstattung. Sie verfügt darüber hinaus über einen Single-Coil, der zwar keinen hohen Output hat, aber ganz gut klingt.

Sound:
- Als Erstes habe ich die Werkssaiten gegen die Mandolinen-Saiten DADDARIO J73 MANDOLIN ersetzt. Diese sind aus Phosphor-Bronze und klingen besser.

- Als Zweites habe ich die Saiten wie die der Violine in der Quintenreihe g d' a' e'' gestimmt. Hierbei habe ich -angefangen mit den untersten Doppelsaiten e''- die untere Saite um einen Cent höher gestimmt. Bei den Doppelsaiten a' die untere Saite um einen Cent tiefer - u. bei den d' und g Doppelsaiten im gleichen Wechsel. Hierdurch wird der Sound voller. Man muss jedoch ein Stimmgerät haben, dass dies zulässt. Ich habe ein Korg OT120.

- Zum Sound selbst: Unverstärkt und verstärkt klingt die Mandoline voll und gut, wenn Mandolinengriffe gespielt werden. Für das Solo-Spiel gilt dies aber nicht: Die a' und e'' Saiten klingen aber ganz anders und über den Single-Coil auch nicht so laut, wie die g und d'. Das liegt daran, dass diese umwickelt sind, ist also kein fehler der Mandoline. Solis sind also nicht die "Baustelle" der Mandoline. Ich spiele die Mandoline in der Band über ein Art Tube MP, eine Röhren-DI-Box, direkt ins Mischpult. Hier wird etwas Hall beigemischt. So bekommt man auch mit einem Einsteigerinstrument einen sehr amtlichen Sound.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist gut, jedoch gibt es ein paar Dinge, die ich beanstanden muss:

- Die Mandoline ist zwar auch ohne Gurt spielbar, aber bequemer ist es mit einem Gurt. Ein zweiter Gurtpin hat jedoch gefehlt. Diesen habe ich am Ende des Halses am Korpus nachgeschraubt (Aber Achtung: 1. die Garantie erlöscht hierbei, 2. das Loch für die Schraube muss vorgebohrt werden, da sonst der dünne Hals kaputtgehen würde). Ich habe Schaller Security Locks angebaut.

- Der Steg war nicht verleimt und der Schutzschaumstoff der Mandoline befand sich auch darunter. Ich habe den Steg nicht nachträglich verleimt, da dies die einzige Möglichkeit ist die Mandoline immer wieder Bundrein einzustellen, wenn sich das mal verstellt hat. Werkssaitig waren die Bundreinheit und die Seitenhöhe aber bei mir richtig eingestellt.

- Die Mandoline verstimmt sich auch nach Einspielen der Saiten gerne. Das Stimmen der Saiten ist sehr filigran, d.h. es erfordert Nerven und etwas mehr Zeit als bei der Gitarre. Negativ hier ist, dass die Saiten beim Stimmen plötzlich um einen halben Ton nach oben "rutschen", so dass dann wieder nach unten korregiert werden muss. Ein verdrehen der Mechaniken um eine halbe Umdrehung nach oben und unten vor dem eigentlichen Stimmen löst dieses Problem jedoch.

Preis/Leistung:
Das ist absolut okay. Klaro, die Verarbeitung ist nicht soo die Trumpfkarte, aber eine massive Fichtendecke und Boden & Zargen aus Mahagoni-Holz, dazu noch einen Single-Coil Tonabnehmer sind einfach eine gute Basis. U. das ist diese Mandoline ja auch - eine Einsteiger-Mandoline. Dafür sind die 215 EUR genau richtig - das passt zusammen.

Fazit:
Wer als Gitarrist für das ein oder andere Lied mal den Mandolinen-Sound haben möchte -u. das auch noch auf der Bühne- ist mit einer Einsteiger-Mandoline gut bedient. Es gibt so viele verschiedene Modelle, auch günstigere, aber die Ibanez-Mandoline kann man zum Kauf empfehlen!
Vor der Violinstimmung und der Quintenreihe braucht man als Gitarrist keine Angst zu haben, da Mandolin-Griffe im Internet leicht zu finden sind und man die Quintenreihe recht schnell raus hat.
Zusammen mit meinen ganzen Tips wird die aus der Einsteiger-Ibanez zum richtigen Spaßbrett für zwischendurch, dass durchaus auch Suchtpotential beinhaltet!

P.S.: Wer nach Rechtschreibfehlern sucht und welche findet, darf sie behalten (:
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Wirklich enttäuschend!

Elgo, 22.05.2013
Mittlerweile hatte ich drei Mandolinen von Thomann im Hause. Ich bin insofern enttäuscht, dass ich in jedem Fall kein spielbares Instrument bekommen habe. Leider... denn ich bin wirklich ein Thomann-Fan! Daran wird sich sehr wahrscheinlich auch nichts ändern.

Dennoch....

Die M510E-BS macht einen grundsoliden und wertigen Eindruck. Zumal es für die 159,00 EURO einen robusten Koffer dazu gibt. Leider ist mir sofort beim Setup aufgefallen, dass die Saiten nicht mittig über dem Fretboard verlaufen, was ja eigentlich keinProblem ist. Denn die Bridge ist ja nicht befestigt, damit man das Ding noch Intonieren (Oktavreinheit einstellen) kann.

Dies ist bei meinem bestellten Exemplar leider unmölich , weil Saitenhalterung ca. 1,5 - 2 cm dezentriert (falsch) montiert ist.

D.h. die Bridge wird mit steigendem Saitenzug zwar fester auf die Decke gepresst, wandert aber auch aus der Halsmitte Richtung Saitenhalter. Was auch mit sich bringt, dass die Mandoline nicht stimmbar/stimmstabil ist.
Man könnte das Problem ratzfatz beheben, indem man die Saitenhalterung (inkl. Gurtpin) demontiert und zentriert zum Hals wieder montiert. Das Problem dabei ist, dass die Garantie verfallen würde wenn man selbst Hand anlegt.

Obendrein scheppern und schnarren bei bestimmten Tönen die Poti. Habe ich so noch nie bei Akustischen Instrumenten erlebt! Abgefahren!!
Wirklich sehr schade, denn ich habe mir für das gute Stück gleich Elixier-Saiten mitbestellt, da die Hersteller in der Regel minderwertige Saiten ab Werk aufziehen.

Das Aufziehen habe ich mir natürlich erspart. Warum sollte ich 16,00 Euro-Saiten aufziehen, wenn ich die Ibanez M510E-BS ohnehin umtauschen werde.

Warum Umtausch? Ich bin mir fast sicher, dass ich ein Exemplar erwischt habe, dass einfach nur besch.... verarbeitet ist.
An und für sich Finde ich die Mandoline sehr gut, oder zumindest preis-leistungs-wertig.

Auch wenn ich mittlerweile drei Mal in´s Klo gegriffen habe bleibe ich hartnäckig. Ich werde Euch noch eine Mandoline abnehmen liebe Thomänner!! So leicht lasse ich mich nicht entmutigen ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.