Harley Benton HBMA-50E Mandoline VS

E-Mandoline

  • Decke: Fichte
  • Korpus: Linde
  • Hals: Teakholz
  • Griffbrett: Blackwood (Pinus Radiata)
  • 20 Bünde
  • Dot-Inlays
  • Mensur: 350 mm
  • Sattelbreite: 30 mm
  • Blackwoodsteg (Pinus Radiata)
  • Creme-Binding
  • Chrom Hardware
  • Tonabnehmer: magnetischer Single Coil
  • Lautstärke- und Klangregler
  • Farbe: Vintage Sunburst Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Folk
  • Folk DI
  • Strumming
  • Strumming DI
  • Traditional
  • Traditional DI

Weitere Infos

Art A-Style
Farbe Sunburst
Korpus Linde
Decke Fichte
Hals Teak
Tonabnehmer Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton HBMA-50E Mandoline VS
63% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton HBMA-50E Mandoline VS
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 € In den Warenkorb
Harley Benton HBMA-50 Mandoline VS
11% kauften Harley Benton HBMA-50 Mandoline VS 59 €
Harley Benton HBMA-50 Mandoline BK
7% kauften Harley Benton HBMA-50 Mandoline BK 59 €
Harley Benton HBMA-50E Mandoline BK
5% kauften Harley Benton HBMA-50E Mandoline BK 79 €
Harley Benton HBMA-100E- VS
5% kauften Harley Benton HBMA-100E- VS 169 €
Unsere beliebtesten Mandolinen
179 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
107 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Viel Arbeit bis sie kling!

Elbefreak, 17.04.2017
Ich habe mir diese Mandoline gekauft, weil ich nach mehreren Jahrzehnten musikalischer Abstinenz (als Schüler hatte ich Violine gespielt) unbedingt wieder etwas ?Kreatives? machen wollte. Die mit der Violine identische Stimmung hat mich zur Mandoline greifen lassen.

Die HBMA- 50(E) hat ja bei Rezensenten auf diesem Forum ganz gut abgeschitten. Deshalb habe ich mit dem Kauf nicht lange gezögert. Sicherheitshalber gleich bessere Saiten mitbestellt (Gibson Bill Monroe Signature Gauge).

Das Instrument kam schnell und sah gut aus, hat sich aber als unbespielbar erwiesen. Um meinem Laientum abzuhelfen, habe ich mir diverse Texte und Videos zur Intonation und Saitenlage angesehen und umgesetzt. Die Ergebnisse blieben aber stets sehr unbefriedigend. Zum Einen musste ich den Steg unnatürlich weit zum Saitenhalter hin verschieben (und ordentlich schrägstellen), damit beim 12. Bund die gewünschte Oktavreinheit erzielt wurde, zum Anderen blieben aber die Töne im unteren Griffbrettbereich stets zu hoch, auch wenn die Leerseiten korrekt gestimmt waren. Von Bundreinheit kein Spur!

Den (verstellbaren) Steg hatte ich auf minimale Saitenlage eingestellt. Was ich aber ganz lange nicht gecheckt habe, war, dass der Sattel (am Anfang des Griffbretts) viel zu hoch war. Irgendwo habe ich dann gelesen, dasss durch eine zu hohe Saitenlage bei den unteren Bünden die Saiten zusätzlich gedehnt werden und die Töne dadurch zu hoch ausfallen. Die ganzen Schlaumeier mit ihren Intonationsanleitungen gehen nicht darauf ein!

Ich war jetzt mutig (weil der Verzweiflung nahe!) und habe mit einer schmalen Nadelfeile die Sattelschlitze nachgearbeitet. Ein Schritt in die richtige Richtung! Die ?Verstimmung? ging bereits etwas zurück. Leider hat sich ganz bald gezeigt, dass der an dem Instrument befindliche Sattel hohl ist, und damit so gut wie kein Spielraum zur Nacharbeitung besteht. Glücklicherweise fiel mir bei meinen weiteren Recherchen der Hinweis auf das E-Book ?How to Set Up a Mandolin? Eine großartige Anleitung, mit der man seinem Instrument sehr erfolgsversprechend zuleibe rücken kann
In diesem Buch lernt man u.a., wie man den Sattel richtig bearbeitet. Zum Anbringen der Schlitze wird aufgezeigt, wie man sich aus den Blättern einer Dickenleere die geeigneten Sägen bastelt. Das hat alles wunderbar funktioniert, und meine Mando klingt jetzt richtig gut! Zuvor musste ich aber hier bei Thomann noch einen neuen unbearbeiteten Mandolinensattel beschaffen.

Ein Tip ist übrigens auch noch, die Wirbel mit Vaseline zu fetten. Makes a difference bei der sonst doch sehr knorrigen Einfach-Mechnik der HBMA-50.

Und ein Letztes: Beim Saitenaufziehen mit den Gibson-Saiten hatte ich bei den beiden E-Saiten das Problem, dass sie immer wieder lose wurden, nachdem sie ein lautes ?Plomp? von sich gegeben haben. Es hat eine Weile gedauert, bis ich gecheckt habe, dass die Saiten sich an der für die Schlaufe erforderlichen Verdrillung auseinandergezogen haben, in einem Fall soweit, dass aus der Schleife ein offenes Saitenende wurde?. Produktionschrott, dachte ich mir und habe bei Thomann Garantieansprüche angemeldet. Der Ersatzsaitensatz kam auch umgehend. Aber bei einer der E-Saiten das gleich Spiel! Jetzt habe ich an Gibson geschrieben, Antwort offen. Außerdem habe ich Tante Google gefragt und bei einem Gitarrenbauer gelesen, dass er seinen Saitenenden mit einer kleinen Spezialmaschine selber verdrillt, um eine Schlaufe zum Einhängen zu erzeugen. Dann war auch die Rede von ?Verlöten?. Das war mein Stichwort: Ich habe die Schlaufen der E-Saiten verlötet, und jetzt halten sie. Endlich kann ich damit beginnen, Mandoline zu lernen und nicht nur endlos zu frickeln und zu stimmen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Ein solides Instrument zum fairen Preis

31.07.2016
Vorab: Ich vergleiche dieses Instrument mit einer knapp fünfmal so teuren Mandoline von Ortega, der die Harley Benton gar nicht weit hinterherhinkt.

Ich habe die Mandoline jetzt bereits seit über einem Jahr. Zuerst war sie nur dazu gedacht, am See oder am Lagerfeuer beim Jammen ein bisschen Folk-Feeling liefern zu können, gerade weil die Mandoline einfach super mit Westerngitarren harmoniert, zu deren natürlichen Habitaten ja vor allem das oben genannte zählen.
Doch mittlerweile habe ich sie bereits mehrmals auf der Bühne genutzt, der Tonabnehmer liefert einen sehr höhenlastigen, aber soliden Sound, auf den sich der Tone-Regler leider nur minimal auswirkt. Doch gerade unverstärkt klingt sie wirklich super, ich habe jedoch sehr bald neue Saiten aufgezogen, eine Nummer dünner (die aufgezogenen dürften 11er gewesen sein). Außerdem hilft es, den Sattel etwas abzuschleifen, da die Saitenlage in den unteren Bünden sonst bereits sehr hoch ist. Seitdem spielt sie sich leichtgängiger als meine Ortega, an der ich nichts verändert habe, ist jedoch etwas leiser. Mit den meisten akustischen Gitarren kann sie jedoch leicht mithalten!

Super ist der frei bewegliche Steg, durch den man ganz einfach die Oktavreinheit einstellen kann. Die Bundreinheit ist für diese Preisklasse erstaunlich gut!

Alles in allem ist die Harley Benton HBMA-50E ein zu diesem Preis absolut unschlagbares Instrument, eindeutige Kaufempfehlung!
Für einen Anfänger allerdings eventuell schwierig, da durch die ohne ein wenig Eigenarbeit hohe Saitenlage und die sehr schlechten Saiten im Auslieferungszustand der Spielspaß vergehen könnte. Im Zweifel jedoch einfach ausprobieren, bei diesem Preis macht man garantiert nichts falsch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 73 € verfügbar
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase the t.mix 201-USB Play Hughes&Kettner BlackSpirit 200 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Mackie CR-BUDS+ Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Mackie CR-BUDS+

Mackie CR-Buds+, Professional Fit Earphones mit Mic und Control, das professionelle Über-Ohr-Design bietet eine ultra-sichere Passform, sogar beim Head Banging, inklusive Silikon- und Schaumstoff-Ohrstöpsel in drei verschiedenen Größen zur individuellen Anpassung ans Ohr, um maximalen Komfort, Schallisolierung und Basswiedergabe zu...

Zum Produkt
47 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.