The Loar LM-520-VS

31

F-Mandoline

  • gewölbte massive Fichtendecke
  • gewölbter massiver Ahornboden
  • massive Ahornzargen
  • Ahornhals
  • Padaukgriffbrett
  • V-Profil
  • Mensur: 350 mm
  • Sattelbreite: 28,5 mm
  • Knochensattel
  • kompensierter verstellbarer Ebenholzsteg
  • Korpusbinding
  • Farbe: Vintage Sunburst Hochglanz
Art F-Mandoline
Farbe Sunburst
Korpus Ahorn
Decke Fichte
Hals Ahorn
Tonabnehmer Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Mai 2011
Artikelnummer 255660
Verkaufseinheit 1 Stück
Mensur 350
549 €
599,99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

25 Kundenbewertungen

W
Gutes Instrument
Wolfgang580 23.08.2014
Meine erste Mandoline. Die Verarbeitung ist makellos und ich bin noch nicht draufgekommen wie man für diesen Betrag soviel Mandoline in China herstellen kann. Einzig die F-Löcher hätte man besser verschleifen können, da hängen noch ein paar Holzfasern dran und die Tuner sind etwas schwergängig (auch dann wenn sie geölt sind), aber bei dem Preis sehen wir mal darüber weg. Der Klang und die Bespielbarkeit sind absolut in Ordnung und es macht Spaß mit dem Instrument zu spielen. Ich würde sie mir wieder kaufen!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SS
"sehr zufrieden" ;-)
Sim Salabim 05.04.2017
Habe mir diese Mandoline vor ein paar Wochen gekauft und finde ihren Klang wirklich sehr schön. Hatte vorher eine A-Mandoline aus Mahagoni probegespielt, deren Klang mich leider so gar nicht überzeugt hat.
Diese hier klingt sehr höhenreich, hell und sogar ziemlich laut. Genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Verarbeitungsfehler konnte ich keine finden, auch nicht an den Schalllöchern, meine ist "perfekt". das einzige, was wirklich runter musste, waren die Saiten. Die waren wohl schon seit 100 Jahren drauf (verfärbt und sogar ein bisschen angerostet). Aber Saiten kann man ja wechseln...
Dass die Decke und ihr Lack zu dick wären, kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich die Vorläufer-Modelle nicht kenne, aber da ich normalerweise Gitarre spiele, bin ich froh, dass dieses zarte, kleine Instrument nicht noch zarter ist, sonst hätte ich es wahrscheinlich schon zerquetscht. Ich finde den Sound trotzdem prima und für akustisch auch laut genug.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ta
Mäßige Qualität
T. aus F. 02.12.2013
Die LM-520 kommt offenbar jetzt von einem anderern Hersteller für AXL, als früher.
Die Decke ist viel zu dick, Lack ebenfalls, daher auch kaum Lautstärke. Verarbeitung recht unsauber. Das Halsprofil wurde ebenfalls geändert (jetzt dicker). Schade.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TR
Nicht wie Eddie Vedder aber gut
Thomas R. 503 16.02.2013
der klang dieser Mandoline ist sehr schön, gute Höhen super mitten Bereich nicht so dumpf wie viele andere im Bass genau dasselbe sehr schön klare Töne.
Ich hatte gehofft das sie es mit Eddie vedders Mandoline aufnehmen kann, kann sie nicht leider. Vedders ist dann doch viel brillanter Kost bestimmt aber auch 3000€.

Ich kann sie empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden