Recording King RK-OT25-BR

5-saitiges Open Back Banjo

  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Padauk
  • 17 Bünde
  • 2-lagiges dampfgebogenes Ahorn
  • 24 Brackets
  • Remo Fiberskyn high crown Fell
  • Nickel Hardware
  • Presto Saitenhalter
  • Steg: Ahorn/Ebenholz
  • Farbe: Satin Braun

Weitere Infos

Anzahl der Saiten 5
Korpus Ahorn
Hals Ahorn
Bünde 17
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Tonabnehmer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Recording King RK-OT25-BR + Thomann Banjo Gigbag +
10 Weitere
Recording King RK-OT25-BR + Deering Leather Cradle Banjo Strap CB +
8 Weitere
Recording King RK-OT25-BR + Daddario EJ61 2x +
3 Weitere
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Banjo fürs Geld!
mrmivo, 11.02.2021
Fragt man in Banjo-Kreisen nach Empfehlungen für erschwingliche aber dennoch gute Open-Back Banjos, wird oft dieses Modell vorgeschlagen. Nach Monaten des Überlegens und Recherchierens habe ich dann Anfang 2021 zugeschlagen und das Banjo bei Thomann bestellt.

Gleich vorweg: Recording King hat Ende 2020 die Optik des OT25-BR etwas überarbeitet, was die momentanen Produktbilder noch nicht reflektieren (zum Zeitpunkt der Bewertung). Das Logo hat nun keinen weißen Hintergrund mehr, sondern ist ein kursiver Perlmut-Schriftzug mit dem Namen des Herstellers. Die Farbe ist jetzt ein durchgehendes dunkles Schokoladen-Braun (Holztextur ist im Licht sichtbar, also nur dunkel gebeizt) und alles ist Satin/Matt, auch die Kopfplatte. Sehr schick, schaut wirklich gut aus.

Zum Banjo selbst: Es kam tatsächlich perfekt eingestellt bei mir an. Das Fell hatte eine gleichmäßige Spannung von 91-92 auf dem "Drum Dial" (ein Gerät, mit dem man die Spannung von Trommelfellen messen kann), was sich nach einigen Tagen auf 90 eingepegelt hat - also quasi perfekt, je nach persönlicher Präferenz. Die Saitenlage war angenehm niedrig und ich musste die Truss Rod nicht anpassen (Werkzeuge dafür und für die Spannhaken kommen zusammen mit dem Banjo). Die Bünde waren alle sauber verarbeitet, und der Finish des Instruments war makellos. Die Stimmwirbel funktionierten ohne Tadel und machen einen wertigen Eindruck. Absolut keine Beanstandungen, selbst nach pingeliger Untersuchung des Instruments. :)

Die Brücke muss man wie bei jedem Banjo selbst installieren. Sie lag separat in einem Beutel bei. Einige Holzfasern hingen noch dran, aber die waren einfach zu entfernen. Es ist eine einfache Brücke, die nicht kompensiert ist. Keine Probleme bei der Installation: den Abstand zwischen Sattel und 12. Bund ausmessen, dann die Brücke in gleicher Entfernung vom 12. Bund auf der Trommel aufstellen. Banjo stimmen, die Noten im 12. Bund testen und die Brücke minimal rumschieben, bis die Intonation stimmt. Die Werkssaiten sind übrigens die d'Addario EJ60, teilte Recording King auf Anfrage mit.

Der wichtigste Punkt zum Schluss: der Ton! Und der ist klasse! Dafür, dass dieses Banjo ohne Tonring kommt, ist es laut und klar. Ein echter Old-Time Sound, der weder zu metallisch grell noch zu matschig ist. Wirklich ein guter Klang, ob man nun leise oder laut spielt. Den Tonring vermisse ich bei diesem Instrument nicht, und an Lautstärke mangelt es beim Spielen zu Hause oder im kleinen Kreis auch nicht. Ich stopfe beim Üben am Abend immer ein Handtuch ins Banjo, da es sonst die Nachbarn stört.

Im Vergleich zu dem Deering Goldtime, das ich vor einigen Jahren mal hatte und das ungefähr das gleiche kostet, bekommt man hier deutlich mehr fürs Geld: Truss Rod, bessere Brackets, aufwändigere Verarbeitung, ein echtes Griffbrett, Frailing Scoop, und bessere Tuner. Das Instrument fühlt sich sehr wertig an und für den Preis (€499) ist es einfach unschlagbar. Ganz klare Kaufempfehlung. Wirklich viel Banjo fürs Geld.

(Einen Koffer sollte man mitbestellen. Der günstige Banjo-Koffer aus der Thomann-Marke passt dazu.)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
CDKlampfe, 11.02.2019
Habe mir das Banjo als gelegentliche Ergänzung zum Gitarrenspiel sowie für die Bereicherung der ein oder anderen Aufnahme gekauft. Bin also kein Profi-Banjospieler. Allerdings macht mir das Teil richtig Spaß.
Die Verarbeitung ist tadellos und der Klang ist genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich war erst etwas unsicher wegen der Bauweise als open-back, aber die Lautstärke ist mehr als ausreichend (es sei denn, man muss ohne Verstärkung gegen Drums, Bläser o.ä. anspielen). Hinzu kommt das geringere Gewicht und das schöne Holzfeeling.
Lediglich die Stimmstabilität ist nicht hundertprozentig (aber im Rahmen und ausreichend). Kann aber auch sein, dass sich das mit dem ersten Saitenwechsel erledigt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Banjo, toller Sound
Tobi Emden, 06.02.2013
Das neue Banjo kam heute an und ich war in dem Moment wo ich es in der Hand hatte begeistert. Die Verarbeitung ist super und das Teil sieht toll aus. Der Klang ist perfekt wenn man Old- Time und Clawhammer spielt. Ich hab das Fell noch ein wenig entspannt um den Sound etwas dunkler zu bekommen. Ansonsten auspacken, stimmen und losspielen.

Dieses Banjo kann locker mit wesentlich teureren Instrumenten mithalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Banjo, Top Klang
Werner2198, 20.04.2014
Klar, es ist leiser als Resonator Banjos, klanglich auch anders gelagert, aber im Klangbild für ein OpenBack Banjo jedoch absolut überzeugend.
Sehr ausgewogener und schöner hölzener Klang.
So gut hätte ich das niemals vermutet.
Würde ich jederzeit wieder kaufen!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 13-17 Wochen lieferbar
In 13-17 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.