• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton B-450FL BK Progressive Series

Fretless E-Bass

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn
  • Halsprofil: modernes D-Profil
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur: 864 mm (Long Scale)
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 2 Humbucker mit aktivem Preamp
  • 1 Balance-, 1 Bass-, 1 Treble- und 1 Volumeregler mit Push/Pull-Funktion (aktiv/passiv)
  • schwarze Hardware
  • DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke: 045-105
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Groove
  • Jazz
  • Solo

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Anzahl der Saiten 4
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
49 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
39 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Vom Profi als gut befunden

KK91, 28.01.2014
Ich hab mir den Bass geholt, um die Finger zu trainieren und weil ich den Sound der Fretlessbässe schon immer gemocht habe. Auf Empfehlung meines Basslehrers suchte ich erstmal nach einer günstigen Version und stieß auf den hier. Da ich sowieso mindest einmal die Woche durch den Thomann-Store stöbere, nicht sonderlich überraschend, dass man irgendwann auf Harley Benton stößt...

Auch wenn jetzt einigen Markenliebhabern schon die Galle kocht, hört erstmal meine Worte:

Der Bass kommt relativ gut eingestellt (ich hab die Seiten etwas weiter runter gemacht, liegt mir einfach besser), der Rest war top. Die Brücke ist ultra, der Hals grade, der Lack markellos. Der eine Punkt Abzug in Verarbeitung kommt daher, da der Lautstärkeregler minimal schief gebohrt ist und ich der Meinung bin, wenn 3 von 4 richtig sitzen sollte man den Vierten auch hinbekommen. (Ja, trotz des Preises).
Griffbrett brauchte bei mir eine Reinigung, dann konnte es losgehen: die mitbestellten Flatwounds drauf und ab zu meinem Basslehrer! Er hat ihn gespielt und war völligst begeistert. Durch die beiden Humbucker klingt er super, man kann mit dem Panorama genau regeln, wie man es gerne hat, dazu noch Höhen und Bässe. Mein Lehrer ist ein renomierter Musiker mit über 40 Jahren Erfahrung, eigenem Studio, etc.. udn überlegt, sich auch einen zu holen.

Optisch macht er was her, da kann man auch nicht meckern.

Meine Empfehlung: Bass, Packen Flatwounds und ein gutes Gigbag dazu: 200EUR und ihr seid ready to go!
Der Bass kommt dementsprechend ansonsten nur im Karton, aber sicher verpackt. Dabei sind: schwarze Gurtpins ( schon angebrahct, einwandfrei eingebohrt), ein Schlüssel zum Halseinstellen und ein Klinkenkabel (zum Stimmen alle mal gut!)

Kaufempfehlung? Jep! Keep on grooving! ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

So viel Bass, so wenig Geld

Guchot, 21.11.2014
Nach einer für Thomann-Verhältniss ungewöhnlich langen Wartezeit (Freitag bestellt - Dienstag gekommen) konnte ich gestern Abend meinen neuen Bass in die Hände nehmen und sehen ob da wirklich "the next Step" angkommen war :mrgreen: Das erste mal seit meinen Anfangstagen mal wieder ein Longscale, und das auch noch Fretless.

Wie immer kam der Bass ordentlich verpackt an. Ein großes Paket mit eben dem Bass, einem Gigbag das ich extra bestellt hatte weil keins dabei war und einem Satz Pyramid Gold Saiten. Die originalen Roundwounds wollte ich auf dem Bass nicht haben.

Nach dem Entfernen von einigen Lagen Blasenfolie und einiges an Umverpackung lag der Bass dann vor mir. Der erste Eindruck: Mann, ist das Ding schwwwwwaaarz! :mrgreen:
Ernsthaft, das Teil ist tiefschwarz lackiert und der Lack suggeriert eine unglaubliche Tiefe. Sieht richtig toll aus. Der erste Schrek, ein Kratzer am Body, hat sich nach einem kurzen drüber wischen erledigt. War nur ein Fussel :) Optisch einwandfrei das Gerät und auch die Verarbeitung sieht sehr sehr sauber aus. Juti, also mal stimmen und erstmal "trocken" spielen. Der Bass läßt sich sehr angenehm spielen, Saitenlage angenehm flach und von der Balance her, im Sitzen ohne Gurt, auch OK. Einzig die E-Saite scheint ein wenig zu surren wenn man in den unteren Lagen greift. Obwohl ich eigentlich die Originalsaiten gar nicht verwenden wollte, hat dann die Neugier bei mir gesiegt. Rin in den Verstärker mit dem Ding :) Aber erstmal die Batterie rein. Jawolligens, der Harley Benton B-450FL ist nämlich ein Aktiv-Bass.Mitgeliefert wird eine 9 Volt Batterie, die sich in ein ziemlich geniales Batteriefach sehr einfach einlegen läßt. Das haben die kleinen Chinesen echt gut gemacht. Selbst bei nem Auftritt ist die Batterie Rubbedikatz gewechselt. So, Batterie drin und los. Der Bass kommt kräftig durch den Verstärker, war bei nem Aktiv-Bass auch nicht anders zu erwarten, klingt mir aber etwas zu drahtig. Das weiche, runde, was ich bei meinen Shortscales kenne, vermisse ich etwas. Die Originalsaiten sind sooo schlecht gar nicht, klingen aber etwas dünn, was man allerdings erst bei einem Vergleich mit anderen Saiten so richtig merkt. Die Nebengeräsuche halten sich auch in akzeptablen Grenzen. Lediglich beim Sliden von Ton zu Ton macht sich ein leicht unangenehmes Sirren bemerkbar. Na, egal, die sollen eh runter und das habe ich auch als nächstes in Angriff genommen. Alte Saiten runter, Pyramid Golds drauf. Das ging problemlos, mir ist nur aufgefallen das die Mechanik der D-Saiten nicht ganz richtig festgezogen war. Auf so einen Fehler ist in den Reviews hier schon einmal hingewiesen worden, scheint also kein Einzelfall zu sein. Ein kurzer Dreh mit dem Schraubenschlüssel an der oberen Mutter erledigt das Problem. Kein Beinbruch, aber trotzdem unschön. Nachdem die Pyramids drauf waren, habe ich einen passenden Gurt angebracht (in weiß, schöner Kontrast :) ) und wieder ran an den Verstärker. Jo, das klingt doch schon deutlich besser! Lauter und auch schon ne ganze Ecke weicher. Die Nebengeräusche sind weg :) Das Surren auf der E-Saite ist auch deutlich leiser geworden bzw. tritt nur noch bei härterem Anschlag überhaupt auf. Die Pyramids scheinen eine höhere Saitenspannung zu haben, was den Hals wohl etwas mehr nach vorne zieht.
Der HB hat vier Potis an Bord. Lautstärke, Höhen und Tiefen sowie einen Regler mit dem sich stufenlos das Verhältnis von Steg- zu Halstonabnehmer einstellen läßt. Den Regler habe ich ein Stück in Richtung Halstonabnehmer verstellt und schon stellt sich der von mir gewünschte weiche, runde Vintagestil ein. Sehr schön :) Überhaupt machen die Potis einen wirklich guten Eindruck. Sehr robust, laufen sehr weich und haben erwähnenswerterweise alle außer dem Lautstärkeregler eine gut fühlbare Mittelstellung. Das gefällt mir sehr gut!
Das Spielgefühl ist auf jeden Fall ducrhgehend angenehm. Auch stehend hängt der Bass satt im Gurt, ohne auch nur eine Spur von Kopflastigkeit. Vom Gewicht her würde ich das Gerät auch eher im unteren Bereich ansiedeln. Ich habe zwar noch keine Waage bemüht, aber gefühlsmäßig ist der HB leichter als mein Fender und auch definitiv leichter als mein Ibanez.
Mit der längeren Mensur komme ich erstaunlich gut zurecht. Obwohl ich bis jetzt ausschließlich Shortscale gespielt habe, ist der Umstieg auf Longscale wohl einfacher als gedacht. Erleichtert wird das auch durch die seitlichen Markierungen am Hals die den 3., 5., 7., 9. und 12. "Bund" markieren. Die sitzen auch exakt an den richtigen Stellen, die Intonation ist absolut "on Spot". Habe ich so auch nicht unbedingt erwartet.
Als Fazit bleibt das der HB B-450FL BK sein Geld meiner Meinung nach absolut wert ist. Es gibt nur einen Punkt Abzug bei der Verarbeitung wegen der losen Mechanik.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 129 € verfügbar
139 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Elektron Digitakt Millenium ST-95 tc electronic Flashback 2 Delay Vox Adio Air GT Harley Benton CST-24T Ocean Flame Vox AC2 Rhythm Bass Denon DN-300C MKII ADJ Pro Event Table tc electronic M100 Novation Circuit Mono Station Rockboard LT XL Power Bank Harley Benton HB-40B 2017
(4)
Für Sie empfohlen
Elektron Digitakt

Elektron Digitakt, Digital Drum Machine; 8 interne Audiospuren; 8 dedizierte MIDI-Tracks; 1 × Multimode-Filter pro Audiospur; 1 × Zuweisbarer LFO pro Spur; Delay und Reverb Sendeffekte; Eingebauter Sequenzer; Support für Sampling; OLED Display; 64 MB Sample Speicher; 1 GB+ Laufwerkspeicher;...

Zum Produkt
730 €
(1)
Für Sie empfohlen
Millenium ST-95

Millenium ST-95 Stehhilfe, ideal für Keyboarder, Gitarristen und DJs, Sitzhöhe, Lehne und Fußraste individuell einstellbar, Sitzpolster und Lehne mit Bezug, Sitzhöhe von 545 mm - 965 mm einstellbar, Sitz gepolstert, Gewicht 6 kg, Material: Stahl, Farbe: schwarz, Gitarrenhalterung verfügbar unter...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Flashback 2 Delay

TC Electronic Flashback 2 Delay, Effektpedal, Delay, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Ethereal Delay Algorithmus, bei Mono Verwendung kann der Stereo Eingang als Tap Tempo Eingang für einen externen Fußschalter genutzt werden,...

Zum Produkt
186 €
(5)
Für Sie empfohlen
Vox Adio Air GT

Vox Adio Air, E-Gitarrencombo, 50W Verstärker mit hohem Schalldruck, 2 x 3"-Lautsprecher für einen breiten Stereo-Sound, VET-Modelingtechnologie für authentische Amp-Sounds, bis zu 23 überzeugende Verstärkermodelle, bis zu 19 hochwertige Effekttypen, "Tone Room" Software für den Zugriff auf alle Adio-Funktionen, AUX-Eingang...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton CST-24T Ocean Flame

Harley Benton CST-24T Ocean Flame Deluxe Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, geflammte Ahorn Decke, Mahagoni Hals eingeleimt, Roseacer Griffbrett, 24 Bünde, Pearloid Dots, 635mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Tonabnehmer 2x Wilkinson WHHB Alnico Open Humbuckers, Regler für: 1x Volume, 1x tone (push/pull:...

Zum Produkt
222 €
Für Sie empfohlen
Vox AC2 Rhythm Bass

Vox AC2 Rhythm Bass, Basscombo, 2x3" Speaker, 2 Watt, 5 Effekte, drei verschiedene Sounds Normal Flat und Scoop, Eingänge für Bassgitarre und Aux in, Kopfhörerausgang, 81 Rhythmus Pattern, Tempo 40-240 BPM, Stromversorgung über 6 AA-Batterien (Alkali oder Zink-Kohle) oder optionales...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300C MKII

Denon DN-300C MK II, CD/USB Player, Slot-In CD - Laufwerk, USB Audio Player, USB spielt MP3 Dateiformate ab, 3,5 mm Klinke Aux Eingang, Display, symmetrische XLR Ausgänge, Stereo Cinch Ausgang, Geschwindigkeit einstellbar ±15%, Random, Repeat und Power-on-Play Funktion, IR Remote,...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table

ADJ Pro Event Table, der transportable Event-Tisch aus Aluminium, einfach zusammenklappbar, Funktioneller und professioneller Look, Tischhöhe 880mm, Tischgröße 1200 x 580 mm; Gewicht ca. 18 kg, Abmessungen (L x B x H): 1270 x 610 x 1155 mm, Abmessungen Logo-Feld...

Zum Produkt
325 €
Für Sie empfohlen
tc electronic M100

tc electronic M100; Stereo Multi Effekt Prozessor; 16 TC-Effekte wie Reverb, Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Rotary Speaker, Pitch shifter und Multi-Effekte; Edit und Tap/Select Funktion; 24-Bit AD/DA Wandler; LED zur Kontrolle der Eingangslautstärke, Bypass-Funktion; Regler für Eingang, Ausgang, Mix, Parameter...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Novation Circuit Mono Station

Novation Circuit Mono Station, Paraphonischer Analogsynthesizer; Zwei Oszillatoren mit individueller Steuerung von Sync und Tuning-Parametern; Filter wahlweise als Hoch-, Tief- oder Bandpass mit 12 oder 24 dB; Drei Distortion-Modi; Monophone und paraphone Modi mit individueller Glide-Steuerung; 4x8 Modulations-Matrix für komplexe...

Zum Produkt
520 €
Für Sie empfohlen
Rockboard LT XL Power Bank

Rockboard LT XL Power Bank, mobile Stromversorgung für Effektpedale, 3 Hochleistungs-Lithium-Ionen Akkus, 6.600 mAh Akku-Kapazität, während der Nutzung aufladbar, ebenso benutzbar zum Aufladen von Smartphones und anderen USB-Geräten, ON/OFF Schalter, 2 x voneinander getrennte 9V DC Ausgänge 2,1 x 5,5...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton HB-40B 2017

Harley Benton HB-40B 2017, Combo Verstärker für E-Bass, 40 Watt, 10 Zoll Custom Voiced Lautsprecher, Tec Schaltkreis (Tube Emulating Circuit), Gain Regler, integrierter Kompressor mit LED Anzeige, 3 band Eq mit parametrischen Mitten, Volume Regler, sym. DI Ausgang, Kophörer Ausgang,...

Zum Produkt
98 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.