Harley Benton B-650FL BK Progressive Series

6-saitiger bundloser E-Bass

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals aus kanadischen Ahorn
  • Griffbrett: Black Walnut
  • Halsprofil: modernes D
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 51mm
  • 24 Lagen
  • 2 Double Action Trussrods
  • Tonabnehmer: 2 Humbucker mit aktivem Preamp
  • Regler: Volumen mit Push/Pull-Funktion (aktiv/passiv), Balance, Bass und Treble
  • schwarze Hardware
  • DieCast Mechaniken
  • String Spacing: 16 mm
  • Saitenstärke ab Werk: .032 - .130
  • Farbe: Schwarz Hochglanz

Weitere Infos

Linkshänder Modell Nein
Farbe Schwarz
Anzahl der Saiten 6
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Black Walnut
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton B-650FL BK Progressive Series
58% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton B-650FL BK Progressive Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 € In den Warenkorb
Harley Benton B-550FL BK Progressive Series
15% kauften Harley Benton B-550FL BK Progressive Series 159 €
Harley Benton B-450FL BK Progressive Series
8% kauften Harley Benton B-450FL BK Progressive Series 139 €
Harley Benton JB-40FL 2-Tone Sunburst
5% kauften Harley Benton JB-40FL 2-Tone Sunburst 149 €
Harley Benton JB-40FL 3-Tone Sunburst
4% kauften Harley Benton JB-40FL 3-Tone Sunburst 149 €
Unsere beliebtesten Fretless Bässe
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistung 1a, Service miserabel
ErichG, 27.12.2017
Als 4-Saiter-Fretless-Spieler hatte ich Lust auf mehr Saiten und habe mir den 5- und 6-Saiter der Harley-Benton B-x50-er Serie bestellt. Hier ein meine Eindrücke:

Allgemeines, gilt für beide Modelle
----------------------------------------------------

Da die Bestellung nach über einer Woche noch immer als "offen" geführt wurde, fragte ich bei Thomann nach, wo das Problem liege. Antwort: Thomann müsse vor dem Versand noch unbedingt eine "Qualitätskontrolle" machen. Dauer unbekannt. Mehr dazu folgt noch weiter unten. Nach über zwei Wochen (!) trafen die Instrumente schließlich bei mir ein.

- Oberflächen: Schöne Instrumente. Oberflächen alle o.k. Sehr angenehmes Halsfinish.
- Saiten: Leider (die völlig ungeeigneten und grottenschlechten) Roundwounds drauf, die schon nach kürzester Zeit Spielspuren hinterlassen, wenn man nicht aufpasst.
- Gewichte: 6-Saiter 4,1 kg; 5-Saiter 3,8 kg. Soviel zur Zuverlässigkeit von Thomanns Gewichtsangaben... (in dem Werbefilmchen zur Serie wird ja erläutert, dass der 6-Saiter um 1 kg schwerer sei als der 5-Saiter)
- Hardware: Hübsch und funktionell. Den begeisterten Kommentaren dazu kann ich mich jedoch nicht anschließen. Wer mal einen Schlüssel nicht ganz sauber ansetzt oder die Stegmechaniken mit der Lupe betrachtet, sieht, dass hier schon eher günstig gearbeitet wurde. Ist bei dem Preis jedoch kein Problem.
- Griffbrettmarkierungen: HB hat in den letzten Jahren offensichtlich dazugelernt, und achtet besser auf die richtige Längsposition der sehr sparsamen Griffbrettmarkierungen am oberen Halsrand. Die Höhe der Markierungen wird jedoch "frei Schnauze" gesetzt. Ist nur ein optisches Problem. Unsinn ist der Doppelpunkt bei der Oktave, der das Schätzen des 11. bzw. 13. Bundes fast verunmöglicht. Hier muss man selbst Markierungen ergänzen, sonst werden die Bandkollegen sauer wegen falscher Intonation.
- Gurtpin: Sitzt an an falscher Stelle für Leute, die den Bass kurz tragen (was bei 5- und 6-Saitern eigentlich notwendig ist). Ich habe ihn beim 5-Saiter auf die Körperseite des Korpus versetzt, was den Tragekomfort um Klassen gesteigert hat, ohne das Instrument kopflastig zu machen.
- Sound: alles o.k. Sehr sympathisch ist die freie Wahl zwischen Aktiv- und Passivmodus (wobei ich den Passiven bevorzuge)

Jetzt aber zum eigentlichen Problem: Das Ergebnis der oben erwähnten, sehr zeitaufwändigen "Qualitätskontrolle" von Thomann sah folgendermaßen aus:

- Beim 6-Saiter stand das Ende eines Pickups über 1 cm weit in die Luft, weil kein Mensch die (zum Glück noch vorhandene) Halteschraube reingedreht hat.
- Halskrümmung war o.k., die Saitenlage jedoch ohne jeden Plan eingestellt (mal hoch, mal tief)
- Intonationseinstellung: vollkommen absurd. Teilweise beinahe einen Halbton daneben.

Falls bei Thomann überhaupt irgend jemand "Endkontrolle" gemacht hat, dann hat diese Person keine Ahnung von der

Funktionsweise eines Saiteninstruments. Derlei ist verzichtbar. Das bloße, wichtigtuerische einlegen eines Zettels mit handgeschriebener Thomann-"Prüfnummer" und die damit verbundene Lieferverzögerung von über einer Woche ist eine Verhöhnung des Kunden. Dafür gibt?s einen Stern Abzug.

Spezielles zum 6-Saiter (Harley Benton B-650FL BK Progressive)
---------------------------------------------------
- Überraschend angenehmes, hervorragend spielbares Halsprofil
- Das ganze Instrument zeigte aber ein weniger lebendiges Schwingverhalten als der 5-Saiter. Möglichweise spielen da die zwei Halsstäbe eine Rolle
- Leider ist das Instrument kopflastig, weswegen ich ihn relativ schnell aussortiert und mich näher mit dem 5-Saiter beschäftigt habe

Spezielles zum 5-Saiter (Harley Benton B-550FL BK Progressive)
----------------------------------------------------
- nach Wechsel der Saiten auf Thomastik Flatwounds bekam ich schöne Fretless-Sounds zu hören, die mit der Bordausrüstung an Reglern durchaus vielfältige Möglichkeiten bieten
- einzig die Potis sind recht gewähnungsbedürftig: 80% der Klangmodulation passieren bei Volume und Treble-Regler auf den letzten 5 % der Regelstrecke. Allerdings nur im Passivmodus.
- Nach Korrektur von Saitenlage, Intonation und Gurtpinposition ist der 5-Saiter ein tadelloses Instrument, und bleibt deshalb auch bei mir.


Fazit:
----------------------------------------------------
- Absolut brauchbare Instrumente, wenn man Zeit und das Know-How hat, das Finish selbst zu machen
- Saiten müssen getauscht und daher eigentlich auf den Kaufpreis aufgerechnet werden (da ist man natürlich schnell auf dem halben Neupreis des Instruments ...)
- dennoch sensationelles Preis-Leistungsverhältnis
- Kaufempfehlung, soferneThomann die Kundenveräppelung mit der angeblichen "Qualitätskontrolle" einstellt
- 6-Saiter: Achtung kopflastig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Konkurrenzlos
Chick Sangria, 04.09.2018
Wenn man bedenkt, dass der nächste 6-Saiter-Fretless erst für fast 1000 Euro neu zu haben ist, dann ist dieses Produkt konkurrenzlos günstig für seine Features. Der Hals spielt sich fantastisch. Das Hauptmanko, die Kopflastigkeit, wurde beschrieben. Mein Instrument war zudem bei der Lieferung nicht optimal eingestellt, denn einige Saiten schnarren um die fünfte Lage.
Schön auch, dass Harley Benton endlich die alte "Brush Script"-Schriftart ersetzt und sich für ein erträgliches Logo entschieden hat.

Nachtrag: Das zunächst bestellte Instrument habe ich zurückgeschickt und dann nochmal ein B-Stock-Exemplar bestellt. Nachdem der Gitarrenbauer es nun eingestellt hat, ist alles prima.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Behringer DR110DSP

Behringer DR110DSP, aktives 1000 Watt 10" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,35" Kompressions Treiber, 2-Wege PA System für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Behringer DR115DSP

Behringer DR115DSP, aktives 1400 Watt 15" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,75" Kompressions Treiber, 2-Wege PA Systemf für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.