Gruvgear Fretwraps MD 3 Pack

105

Professioneller Saitenstopper/Dämpfer

  • Dreier-Pack
  • dämpft effektiv Obertöne, mitschwingende Leersaiten und sympathische Resonanzen während Aufnahmen, Auftritten und beim Zwei-Hand-Tapping
  • das justierbare Band ermöglicht eine Feineinstellung des Drucks und der Dämpfung der Saiten
  • kann bei Nichtverwendung auf den Gitarrenkopf gezogen werden
  • spezielles Werkzeug oder Modifikation der Gitarre sind nicht notwendig
  • Größe: MD - passt auf 5- und 6-saitige Bässe und auf 6-saitige Konzertgitarren
Erhältlich seit April 2013
Artikelnummer 313709
Verkaufseinheit 1 Stück
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
C
Dein neuer fluffiger Freund
Churchill 28.06.2017
Habe mir die Gruvgear Fretwraps geholt, da meine Paula und auch mein Bass immer wieder an dem Headstock geklungen haben.

Eigentlich kennt das fast jeder, das bei seiner Paula die Saiten hinter der Nut schwingen und damit schrille Harmonien ins spiel reinschleudern. Für Aufnahmen im Studio sicher nicht so toll. Die Losung ist simpel! Socke drumm, Schaumstoff drunter, oder einen Haargummi draufziehen. Man muss aber ehrlich sagen "Sieht schon echt kacke aus." und den Haargummi vergesse ich jedes mal, wenn ich neue Saiten aufziehe. Also Was Tun?

Es gibt neben Gruv Fretwraps auch noch die alt bekannten Jimmy Clips, jedoch haben die Fretwraps den großen worteil, das man sie auch vor der Nut benutzen kann. Damit lassen sich schlechtes Muting kaschieren oder auch allgemein ungewolltes Saitenringen. Ich selbst spiele sehr viel mit tapping, wobei die Bass Line und Melodie gleichzeitig auf dem Hals gespielt werden. Das klingt großartig, aber leider klingen gut und gerne auch mal andere Saiten mit, oder die offene Saite. Da kann der Fretwrap Abhilfe schaffen. Auch bei meinem 6-Saitigen Bass nutze ich den kleinen flauschigen Helfer gerne. Da der Saitenabstand recht groß ist, ist das muting nicht immer leicht, VOR ALLEM NICHT MIT SO VIELEN SAITEN.

Wer immer wieder das Problem hat das irgendwo was an seinem Saiteninstrument klingt wo es nicht klingen soll, hat hier einen Guten Partner. Vor allem da er sich "Vielsaitig" einsetzen lässt. Durch seine Bauform ist er schnell und einfach an einer Gitarre oder Bass dran und lässt sich genauso schnell und einfach wieder abnehmen. Die MD Größe passt wunderbar für 6-Saitige e-Gitarren, 6-Saitige Akustik-Gitarren, 5 und 6 Saitigen Bässen und auch sicher 7-Saitigen Gitarren. Diese Größe ist also mit am vielseitigsten für verschiedene Instrumenten und Saitenzahlen anwendbar. Und habe ich schon mal gesagt, das das Ding flauschig ist? Wer seiner Gitarre oder Bass auch den gewissen Kuschelfaktor geben will :D hat hier auch etwas davon.

Ich Gebe der Verarbeitung leider nur 4 Sterne, da mir die Größte schwäche das Klettband ist und sich dieses bei mehrmaligen Öffnen und schließen abnutzen und nicht mehr halten wird.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Fretwraps/Saitendämpfer
Mike0 23.05.2020
Kannte Saitendämpfer bisher nur vom Tennis spielen, aber gibt's scheinbar auch für Gitarren/Bässe. :-)
Mir sind diese Dinger das erste Mal in Videos von Gitarristen wie Ron "Bumblefoot" Thal, Michael Angelo Batio und Guthrie Govan aufgefallen und habe mich gewundert was das wohl sein mag.
Wollte die Gruvgear Fretwraps jetzt einfach mal für mich testen ohne große Erwartung. Die Verarbeitung ist absolut in Ordnung und sie lassen sich leicht an der Gitarre anbringen und erfüllen ihren Zweck.
Obwohl ich nicht viel Tapping spiele ist ein Dämpfer meiner Meinung nach doch sehr sinnvoll und wird von manchen Profi-Gitarristen wohl nicht ohne Grund verwendet. Wer hier also nicht selber einen Dämpfer basteln möchte ist bei diesem Produkt sicher richtig.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Funktion erfüllt
Seva 17.11.2021
Diese Nebengeräusch-Stopper verwende ich ganz gern. Sie reichen sowohl für meine 5-saitige Bässe als auch für den 6-saitigen Bass und akustische Gitarre. Instrumentenwechsel geht problemlos. Klettverschluss hält sicher und zeigt Ausdauervermögen.
Unterm Strich: habe nichts zu bemängeln.
Besonders für die Musiker mit wenig Erfahrung empfehlenswert, aber Vorsicht: Nicht vergessen hinter den Sattel zu schieben, wenn Leersaiten zum Einsatz kommen sollen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Was gibt es zu sagen
NeoAudio 19.05.2021
Jeder kennt Sie, jeder liebt Sie. Einfach ein Recording Muss
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube