Gator GW-Semi-hollow Guitar Case

35

Gitarrenkoffer

  • für Semi-Hollowbody Gitarren
  • stabiles Sperrholz-Formcase
  • brauner Außenbezug
  • innen mit rotem Plüsch ausgefüttert
  • Halsstütze
  • Zubehörfach
  • abschließbar
  • vergoldete Hardware

Innenmaße:

  • Korpuslänge: 571,5 mm
  • Korpushöhe: 114,3 mm
  • Korpusbreite (oben/mitte/unten): 330,2 mm/279,4 mm/419,1 mm
  • Gesamtlänge: 1079,5 mm
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 427185
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Braun
Für ST Modelle Nein
Für T-Modelle Nein
Für Double Cut Modelle Nein
Für Semi-Hollowbody Modelle Ja
Für V Modelle Nein
Für Single Cut Modelle Nein
Für Jazzgitarren Nein
Für sonstige Modelle Nein
B-Stock ab 109 € verfügbar
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

Robuster Gitarrenkoffer für Semi-Hollowbody-Gitarren

Zugegeben, für viele Einsätze reicht ein einfaches Gigbag für den Gitarrentransport vollkommen aus. Manchmal muss es aber eben doch ein Stück mehr Sicherheit sein. Zum Beispiel dann, wenn das Instrument in den Untiefen des Bandbusses auf dem Weg zum Gig unter dem restlichen Bandequipment verschwindet oder aber, wenn es über einen längeren Zeitraum unter optimalen Schutzbedingungen gelagert werden soll. Das Gator GW-Semi-hollow Guitar Case bietet mit seiner widerstandsfähigen Sperrholzkonstruktion und dem edlen braunen Bezug aus feuchtigkeitsbeständigem Tolex eine preiswerte Gelegenheit, Gitarren wie etwa die Instrumente aus der Gibson ES-Baureihe ohne Schäden zu transportieren und auch dauerhaft zu lagern.

Passgenau für Semi-Hollowbody-Gitarren

Das Sortiment der Firma Gator beinhaltet eine beachtliche Anzahl von maßgeschneiderten Koffern für nahezu jeden Gitarrentyp. Das Gator GW-Semi-hollow Guitar Case wurde ganz speziell für Semi-hollow-Gitarren entwickelt und nimmt Instrumente dieses Typs passgenau auf. Der robuste Tragegriff wurde so angebracht, dass der Koffer perfekt ausbalanciert getragen werden kann, während der leicht gewölbte Deckel die Decke der Gitarre bestens schützt. Im Innern befindet sich ein gepolstertes und samtweiches Innenfutter, das nicht nur die perfekte Passform bietet, sondern das Instrument mit seiner weichen Oberfläche und einem zusätzlichen Tuch optimal vor Kratzern schützt. Darüber hinaus beherbergt das Case noch ein Ablagefach, in dem wichtige Utensilien wie etwa Saiten, Plektren oder auch mal eine Dose Bier verstaut werden können.

Case mit harter Schale und weichem Kern

Das Gator GW-Semi-hollow Guitar Case eignet sich für alle Gitarristen, die mit ihrer Semi-hollow, wie etwa einer aus der Gibson ES-Serie, viel unterwegs sind und dabei großen Wert auf einen möglichst sicheren Transport der empfindlichen Ware legen. Kaum teurer als ein gutes Gigbag, bietet dieser Koffer einen ungleich besseren Schutz und empfiehlt sich somit sowohl für Anfänger auf dem Weg zum Unterricht als auch für Profis, deren Gitarren auch gerne mal unter einer dicken Box im Bandbus verschwinden, als idealer Begleiter. Der robuste Tragegriff ermöglicht dabei ein optimal austariertes Tragen des Koffers, während das samtweiche Innenfutter und das zusätzliche Tuch das Instrument sicher vor Kratzern schützen.

Über Gator

Gator bzw. Gator Cases ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 2000 von dem Vater-Tochter-Team Jerry Freed und Crystal Morris in Tampa, Florida, gegründet wurde. Zunächst begann Gator mit einem kleinen Angebot geformter Kunststoff-Gitarrenkoffer. Von dort aus erweiterten sie die Produktpalette um Case- und Bag-Lösungen für den gesamten Musik-Bereich. Verschiedenste Musikinstrumente, Mikrofone und der gesamte Live-Bereich, wie auch Lichttechnik, werden abgedeckt. Mittlerweile sind auch Produkte für andere Medien-Bereiche wie Foto und Video vorhanden. Alle Produkte werden aus hochwertigen Kunststoffen, Holz, Näh- und EVA-Materialien hergestellt. Zu Gator gehören außerdem der Flight-Case-Hersteller Viking Cases und der Gitarrengurt-Hersteller Levy's Leathers Ltd. sowie Gator Rackworks und Gator Frameworks.

Für den Gig, den Weg zum Proberaum oder zur sicheren Lagerung

Seine Stärken spielt das Gator GW-Semi-hollow Guitar Case primär dort aus, wo es beim Transport nicht gerade zimperlich zugeht und wo die edle Semi-hollow folglich bestmöglich geschützt werden soll. Die stoßfeste Außenhülle aus mehrfach verleimtem Schichtholz mit einem robusten braunen Tolex-Überzug kann selbst härtere Schläge mühelos verkraften. Soll das Instrument hingegen dauerhaft im Keller oder im Proberaum gelagert werden, wo eigentlich nicht gerade die optimalen Bedingungen dafür herrschen, so erfüllt der Koffer auch hier mit Bravour seinen Zweck. Eingebettet in weichem Plüsch kann die Gitarre so dauerhaft und ausreichend geschützt vor äußeren Einflüssen gelagert werden. Selbstverständlich ist das Gator GW-Semi-hollow Guitar Case auch mit einem Schloss ausgerüstet, sodass Unbefugten der Zugriff verwehrt bleibt.

j
GATOR GW-Semi-hollow Gitarrenkoffer
joekar 30.08.2020
Mein erster Eindruck nach der schnellen Zustellung: In dem vertrauenerweckenden Großkarton befindet sich ein rundherum erfreulich anzusehender, unbeschädigter Gitarrenkoffer. Bei dem Gehäuse handelt es sich um ein sehr stabiles Sperrholz-Formcase mit rotbraunem, 'genarbtem' Außenbezug aus Kunstleder. Es hebt sich auf diese Weise wohltuend von der großen Masse der schwarz bezogenen/beklebten Gehäuse ab. Übrigens einer der Gründe dafür, dass ich mich für genau diesen Koffer entschieden habe..- Eine auffällige Rundumnaht und 4 goldfarbene Verschlüsse werten das Gesamterscheinungsbild zusätzlich auf; einer von ihnen ist abschließbar – 2 einfache Schlüssel sind beigefügt.
Zu den 'Beschlägen' gehören außerdem 5 goldfarbene 'Knöpfe', die dafür sorgen, dass der Koffer sowohl auf dem Rücken liegend, als auch auf der Seite lagernd, nicht in unerwünschten Kontakt mit dem Boden tritt und Schaden nimmt – der gleichen Funktion dient eine 11 cm lange, in den Boden genietete, schön geformte Applikation für den Fall, dass der Gitarrenkoffer einmal irgendwo hochkant angelehnt stehen sollte.
Im Innern ist der Koffer mit leuchtend pinkfarbenem, glänzendem Plüsch ausgefüttert; das mag jemand vielleicht kitschig finden, ich selbst finde es neben seinem Nutzen für schonendes Lagern und Transportieren auch noch schön. Neben dem Plüschinnenleben ist eine der Gitarre nachgeformte, angenähte Einlage zu erwähnen; sie kann vor dem Schließen des Koffers über die Oberseite der Gitarre geklappt werden und vermittelt so den Eindruck eines wohldurchdachten weiteren Schonungselements.
Die eingebaute Halsstütze befindet sich an der richtigen Stelle für meine Gitarre und damit vermutlich auch für die Mehrzahl der Semi-Hollow-Instrumente; sie schließt ein eingebautes, ebenfalls gepolstertes Zubehörfach zum Korpus hin ab. Das Fach ist, wie auch die Verschlüsse, mit goldfarbenen Schrauben verschraubt; im Hinblick auf die Haltbarkeit sicherlich erwähnenswert.
Ergänzend zu den angegebenen Innenmaßen hier noch ein paar Angaben zu den äußeren Abmessungen:
Außenmaße Koffer/Case: Gesamtlänge 118 cm, Gesamthöhe: 14,5 cm, Gesamtbreite (oben/mitte/unten): 18 cm, 38,5 cm, 48,5 cm.
Gewicht: ca. 4 Kg – zusammen mit der E-Gitarre hält man da schon ein gewichtiges Stück 'Musik' in der Hand. Aufgrund des angenehm geformten Tragegriffs und der Ausbalanciertheit des beladenen Koffers lässt sich das Teil trotzdem gut handhaben. Das Ganze sozusagen 'optisch und technisch 1A' – daher von mir aus voller Überzeugung 5 Sterne.
Preis aktuell (30. August 2020) bei THOMANN: 97,00 EUR.--
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
GW-Semi-hollow Guitar Case für HP-35+
Bendude 26.01.2022
Gut für den Preis. Ich hatte den GW-LP-Koffer für eine Epi-LP gekauft und war total begeistert. Jetzt wollte ich einen für meine Harley Benton HB-35+. Dieser hier ist eher, was man für den Preis erwarten muss. Vielleicht gab es seit meinem lertzten Kauf "Sparmaßnahmen" bei Gator, oder die Semi-Hollow-Koffer sind halt einfach ein bisschen klappriger.
Der Koffer funktioniert und erfüllt seine Aufgabe. Die Klappe bleibt nicht richtig gut auf und man muss immer erstmal ein bisschen überdehnen, damit der Deckel nicht wieder zufällt. Wahrscheinlich leiert das noch aus und funktioniert dann. Der Koffer hat weniger Verschlüsse als der für die LP, was komisch ist, da der Umfang ja wesentlich größer ist. Ich mag das Kleinteilefach und das Abdecktuch.
Ich kann den Koffen empfehlen. Der wichtige Satz (den ich mir irgendwo in einer Bewertung gewünscht hätte) wäre für mich aber gewesen, dass die HB-35+ gut rein passt, nicht wie angegossen, aber defeinitiv gut.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sehr solide, passt super für meine Ibanez AS73
Bonifacius 14.06.2022
Der Koffer sieht optisch in Form und Farbe sehr schick aus, die vergoldeten Verschlüsse passen gut zu dem braunen Kunstleder. Leider hatte das Kunstleder an der Halskante eine Abschürfung, was ich aber als Ausnahme werte, nicht reklamieren werde und selbst repariere. Gut ist, dass der Koffer gegenüber des Tragegriffes einen 5. Verschluss besitzt, was man auf den Produktfotos nicht sehen kann und den Deckel noch sicherer verschließt.
Meine Ibanez AS73 passt "schmatzend-saugend" in die weiche pinkfarbene Innenpolsterung. Der Hals liegt sicher auf der dafür vorgesehenen Stütze und hält mein "Schätzchen" in dieser Position. Ist der Deckel verschlossen, kann man den Koffer schütteln, - die Gitarre bleibt an ihrem Platz, da wackelt nichts.
Das pinkfarbene Innenleben des Koffers ist schon farblich grenzwertig, aber das sieht sicherlich jeder anders, ist auf jeden Fall ein echter Hingucker und alles andere als langweilig. Übrigens habe ich keinen unangenehmen Geruch festgestellt, was ein anderer Rezensent bemerkt hatte. Der Griff ist übrigens gepolstert und ermöglicht ein angenehmes Tragen des Instrumentes. Wenn sich im Laufe der Benutzung die von mir vermutete Haltbarkeit bestätigt, freue ich mich über einen tollen Instrumentenkoffer, der sein Geld wert ist.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MH
Guter Koffer für meine Epiphone Dot
Mr. Hook 23.03.2021
Guter Koffer für meine Epiphone Dot. Passt genau, schließt gut, sieht gut aus und ist ordentlich verarbeitet.
Der Geruch ist etwas chemisch und die 'Schoneinlage' bräuchte ich persönlich nicht, aber das sind minimale Mankos.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden