Fred Kelly Picks Delrin Slick Regular MediumSet

28

Daumenpick-Set

  • Material: Delrin
  • natürlicher Klang
  • Größe: Regular
  • Stärke: Medium
  • Liefermenge: 8 Stück
Erhältlich seit August 2017
Artikelnummer 419308
Verkaufseinheit 1 Stück
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

28 Kundenbewertungen

16 Rezensionen

m
Toller Sound, gutes Material
machacha 30.01.2019
Bisher die besten Daumenpicks, die ich je ausprobiert habe.
Nach etwas Bearbeitung sitzen sie perfekt und schmerzfrei (ohne zu Drücken), der Sound klingt natürlich und nicht zu spitz, eben fast wie ein Daumennagel.
Da nirgends die exakten Maße rauszubekommen sind, habe ich mir beide Größen bestellt, Regular und Large. Für meinen eher normalgroßen, männlichen Daumen passt die Größe Regular, die Modelle in Large sitzen auf Dauer doch zu locker. Insgesamt sind die Fred Kelly Picks eher klein und zierlich.

Hier mal die Maße als Orientierungshilfe:
Gemessen vom Mittelpunkt der Innenseite, ovale Form: Breite ist die lange Seite und Höhe die kurze Seite des Ovals
Größ Large: Breite ? 21,2mm, Höhe ? 12,5mm
Größe Regular: Breite ? 19,5mm, Höhe ? 11mm
Effektive Picklänge / Pickspitze (von Daumen bis zur Saite): ca. 9,0mm

Die Picks sind in der Stärke Medium und Light sehr flexibel, man kann sie sehr gut und weit aufbiegen um die Passform einzustellen, ohne daß sie brechen. Die Stärke Hard habe ich noch nicht probiert.
Das Bearbeiten mit heißem Wasser oder Dampf (Espressomaschine) macht das Biegen zwar etwas leichter, aber nach kurzer Zeit, egal ob mit oder ohne Wasser / Dampf gehen die Picks fast vollständig wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Deswegen vor dem Spielen ein paar mal kräftig aufbiegen, dann sitzen sie nicht zu stramm und halten trotzdem gut.
Mit höherer Temperatur (Kerze, Flamme) kann man die Picks so weich machen, daß sie nach dem Biegen in der Form bleiben, das macht sie aber auch etwas instabil und sie liegen nicht mehr so fest am Daumen.

Das Material Delrin ist toll, kling sehr natürlich, ist stabil aber nicht spröde, flexibel und läßt sich gut schleifen und glätten, mit Nagelfeilen und Schleifpapier.

Das Gute an diesen Picks ist auch, daß die Pickstärke nur in den Spitzen rausgearbeitet ist, der Rest des Picks ist bei allen Größen und Stärken gleich dick.

Ich habe mir meine Picks noch etwas bearbeitet, sie etwas gekürzt, aber die spezielle Form der Spitze beibehalten, nun sind sie ca. 6mm lang, für mich perfekt.

Da ich überwiegend die Größe Regular benutze bleibe ich auch nicht mit dem Daumenbügel an einer Saite hängen, dieser sitzt soweit oben am Nagelbett, daß das nicht geschehen kann.

Einzig die Kanten könnten etwas glatter gearbeitet sein, kann man aber selber schnell hinbekommen.

Essenz:

Die besten Picks, die ich kenne!
Günstig, toller Sound, lange haltbar.
p.s.:
Toll wäre von Thomann ein gemischter Beutel mit verschiedenen Stärken und Größen zum ausprobieren oder die Möglichkeit, die Picks einzeln zu kaufen.
Der hier angebotene Beutel mit 8 Picks ist aber preislich voll OK (9,90.-) und lohnt sich auf jeden Fall.

Kaufen!
Langlebigkeit
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PJ
Fred Kelly Picks Delrin Slick Regular MediumSet
Pierre Joseph 07.08.2019
wurden mir empfohlen. Ich finde diese Picks sehr gut.
Man merkt die kaum am Daumen. Für mich top. Langlebigkeit: was soll ich sagen, man muss die Sterne ankreuzen und lieber mal 5 Stern vergeben, da sie Picks einen sehr gut verarbeitetn Eindruck machen und auch lange halten dürften.
Langlebigkeit
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Der Allrounder
DaFlipSchaus 27.10.2017
Ich habe über die Jahre immer wieder versucht mir meinen Weg ins Picking mit Thumbpick zu bahnen und irgendwie hat sich das immer falsch angefühlt - die größte Schwierigkeiten hatte ich damit zuverlässig mit dem Pick die richtigen Saiten zu treffen. Irgendwo auf Youtube bin ich dann einen Künstler gestoßen, der auf die Slick Picks von Fred Kelly schwört. Da der größte Unterschied wohl vor in der Form liegt, wie die Picks zum Ende hin zulaufen, dachte ich mir ich feil mir einfach eines meiner Dunlop Thumbpicks von der klassischen Säbelform so zu, dass es der Slick Pick Form ähnelt und siehe da - schon läuft es um einiges leichter.
Also hab ich mir direkt eine 8er Set bestellt (einzeln sind die sonst sehr viel teurer, nach allem was ich online gefunden hatte) und ich bin ziemlich happy mit den Picks. Auch das Material ist irgendwie angenehmer (mehr wie bei den Dunlop Nylon Plektren), solange man die aus Delrin nimmt.
Die Picks sind ein bisschen kürzer also die "Standart" Thumbpicks, was mir persönlich aber sehr entgegenkommt.

Meiner Meinung nach technisch (nachvollziehbarer) Vorteile der etwas
anderen Form sind
- Einmal die Möglichkeit von down- und upstrokes (das mag der ein oder andere als unsauber empfinden, aber wenn die Form der Sauberkeit als einziges Maß aller Dinge gilt, müsste man Figuren wie Hendrix und Elisabeth Cotton zu den wohl untalentiertesten Musikern aller Zeiten erklären
- Haltung des Daumens zur Saite in quasi jeden Winkel möglich
- Lässt sich zwischendurch auch als normales Pick zum Strumming missbrauchen
Langlebigkeit
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

u
Die Alternative zum klassischen Plektron
uro-frank 20.12.2019
Funktioniert, etwas Umgewöhnung, aber für Menschen mit Schmerzen im Daumengrundgelenk eine gute Alternative!
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden