Focal Listen Professional

Kopfhörer

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit (@ 1 kHz - / 1 Vrms): 122 dB SPL
  • THD (Klirrfaktor, @ 1 kHz / 100 dB SPL): 0,3%
  • Frequenzbereich: 5 Hz bis 22 kHz
  • Anschluss: 3,5 mm Klinkenstecker mit 4 Kontakten
  • Abmessungen: 239 x 212 x 111 mm
  • Gewicht: 280 g
  • inkl. Spiralkabel (5 m) und geradem Kabel (1,4 m)

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 22000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Rosa

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Focal Listen Professional
29% kauften genau dieses Produkt
Focal Listen Professional
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 € In den Warenkorb
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms
9% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms 118 €
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms
9% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms 118 €
AKG K-712 Pro
8% kauften AKG K-712 Pro 229 €
beyerdynamic DT-990 Pro
7% kauften beyerdynamic DT-990 Pro 118 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Toller Kopfhörer mit kleinen Abstrichen
Christian H. 471, 02.05.2018
Beim Auspacken des Focal Listen Professional gleich die erste Positive Überaschung, der Kopfhörer fühlt sich sehr gut und vorallem sehr hochwertig an. Die Verarbeitungsqualität Makellos und alles in allem eine hervorragende Haptik.
Im Lieferumfang sind 2 Kabel, ein langes 5m Spiralkabel und ein kurzes 1.4m langes Kabel mit Mikrofon, beide haben auf der Seite des Kopfhörers einen Verschlussmechanismus so das man das Kabel aus versehen nicht herausziehen kann.
Klanglich gefällt mir der Kopfhörer sehr gut, wobei ich ihn ein wenig dumpf finde, allerdings hat er eine sehr schöne Auflösung und man hört Details unglaublich gut heraus.
Um die Dumpfheit etwas auszugleichen hebe ich mit einem EQ-Plugin am Rechner noch etwas die Höhen an um das zu Kompensieren.
Der Tragekomfort war anfangs leider nicht so perfekt wie der Rest, nach 30-45 Minuten Tragezeit schmerzte er mir auf dem rechten Ohr so das ich ihn ablegen mußte, der Kopfhörer druckt nämlich mit einem recht satten Anpressdruck auf den Kopf, nun nach fast 2 Wochen hat das etwas nachgelassen und der Tragekomfort ist besser.
Meiner Frau passt der Kopfhörer auch sehr gut und sie hatte diese Problem nicht.
Nach aussen hin dämpft der Kopfhörer gut, und kann so bedenkenlos bei Aufnahmen mit Mirkfonen verwendet werden oder auch Musikhören in der Arbeit, ohne das man die Kollegen dabei stört
Wir sind sehr zufrieden damit und empfehlen ihn gerne weiter
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Ersatz und Upgrade für HD25
finnweis, 03.11.2018
Nachdem dieser Kopfhörer stets gut getestet wurde und ich einen Ersatz für meinen in die Jahre gekommenen HD25 haben wollte, als mich auch soundmäßig verbessern, habe ich mich für diesen Focal entschieden.

Der Sound ist besser als beim HD25 (feiner aufgelöst, mehr Bühne und auch mehr Tiefbass), die Ohrmuscheln liegen angenehmer am Ohr. Es ist ein Hardcase dabei mit 2 Kabeln: ein Spiralkabel, ein glattest relativ kurzes Kabel mit Mikrofon (4 Pin Klinke). Die Kabel haben eine absolut roudtaugliche Ausführung.

Das war es dann aber auch schon mit den positiven Seiten: die Verarbeitung kommt nicht ansatzweise an die des HD25 heran (außer die Kabel): undenkbar, diesen Kopfhörer ohne Case über 10 Jahre jeden Tag im Rucksack zu tragen, und dass er dies überleben würden. Im Gegenteil: bei mir haben sich direkt am Anfang mehrfach die Polster gelöst (sie ließen sich auch wieder drauf machen, aber die Polster halten sicher nicht lange, außerdem nervt es). Außerdem ist der Bügel schräg hinter dem Kopf, was bei Langhaarträgern (zumindest bei mir) für ein rutschen des Bügels sorgt, hier wäre es besser, der Bügel ginge gerade hoch.

Edit 08.01.2018: Nicht nur, dass der Bügel rutscht: die Ohrpolster werden deutlich schneller speckig, als die vom HD25. Wenn man welche nachkaufen möchte: Pustekuchen: erst nach dem 6. (!) Anlauf (Weiterleitung, Rückfrage, Weiterleitung...) und absurden Angeboten auf dem Weg da hin (gebrauchte Ohrpolster wurden angeboten), gibt es nun die Möglichkeit, für 50 Euro neue Ohrpolster zu kaufen. Man lasse es sich auf der Zunge zergehen: für einen Verbrauchsartikel ein Viertel des Neupreises des gesamten Kopfhörers!

Nie wieder Focal!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Leider nicht für mich
MangoD, 17.11.2018
Vorneweg: Ich wollte den Kopfhörer hauptsächlich, weil ich Focal Alpha 50er gehört hatte und diese mir vom Sound her sehr gefallen haben. Da ich allerdings nicht ohne Nachbarschaftskonflikte Monitore verwenden kann besonders beim Spielen mit meinen Softwarepianos, wollte ich etwas mit ähnlicher Soundsignatur haben und dabei besonders etwas, das weniger scharf als der DT770 klingt.

Gesagt getan, die Kopfhörer gut und wertig aus, der Tragekomfort ist sogar etwas besser als bei meinen DT770. Beim Musikhören klingt er schön ausgewogen, wenn auch etwas dumpf (ich habe allerdings zwei eher hellere Kopfhörer - DT770 und MSR7). Geräuschabschirmung ist voll gegeben. Der Kopfhörer ist zwar großteils Plastik, dadurch ist er allerdings auch recht leicht.

Nun, wo ist der Knackpunkt? Ganz einfach: Es gibt kein langes gerades Kabel. Das macht es mir de facto unmöglich, am Kawai MP11 zu spielen und etwas weiter weg vom Interface zu sein. Hätte er ein langes gerades Kabel gehabt, hätte ich ihn vermutlich behalten, denn er hat sich mit meinen Softwarepianos tatsächlich etwas ausgewogener und angenehmer angehört als der DT770 (besonders beim Garritan CFX). Für die internen MP11 Sounds habe ich den DT770 allerdings sowieso vorgezogen.

Alles in allem ist der Kopfhörer sicherlich toll, aber für mich halt leider nicht brauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.