Kundencenter – Anmeldung

beyerdynamic Hardcase Pro

Hardcase mit Reißverschluss

  • stabiles Hardcase für ohrumschließende Kopfhörer
  • innenliegende Tasche für z.B. Kabel, Kleinteile und Adapter
  • Innenmaße: 140 x 240 mm
  • Gewicht: 318 g

passend für

  • DT-1990 Pro
  • DT-1770 Pro
  • DT 770 Pro
  • DT 770 M
  • DT 880 Pro
  • DT 990 Pro
  • Custom One Pro
  • Custom One Pro Plus
  • Custom Studio
  • Custom Game
  • T 70
  • T 70 p
  • T 90
  • DT 770 Edition
  • DT 880 Edition
  • DT 990 Edition
  • MMX 300
38 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Gute Qualität, macht, was es soll
Matthias Krause, 19.11.2017
Ich habe mir zwei dieser Hardcases bestellt, nachdem ich gelesen hatte, dass bei dem kleineren "Beyerdynamic DT Hardcase" die Kabel geknickt werden müssen, um das Case zu schließen. Das ist hier nicht der Fall, die Kabel müssen am Anschlussteil überhaupt nicht belastet werden.

Die Verarbeitung ist tadellos. Allerdings ist das Case außen leicht gummiert, und bei mir werden derartige Gummierungen oft nach ca. 2 Jahren klebrig und schließlich unbrauchbar. (Z.B. die Gummierung an einem Zoom H5.) Ob das hier auch der Fall ist, bleibt abzuwarten.

Die Boxen sind recht leicht - der geformte Einsatz ist nicht aus Schaum, sondern aus einem dünnen Kunststoff-Formteil, darunter ist das Case also quasi hohl.

Für einen Kopfhörer nehmen diese Cases recht viel Platz in Anspruch, also für die Reise sind sie nicht gut geeignet. Dafür lassen sie sich aber sehr gut stapeln. Unterhalb des Kopfbügels ist im Case eine runde Aussparung, in der ein Set mit Ersatz-Ohrpolstern Platz finden dürfte. Für Adapter (z.B. von kleiner Klinke auf groß) etc. gibt es eine kleine Tasche. Auch ein zweites Kabel dürfte im Case problemlos Platz finden. Meine Sennheiser DT650 passen übrigens auch in das Case. Sony SRH840 hingegen passen nicht, da ist der Bügel zu breit.

M.E. wäre vorne ein transparenter Einschub für ein Schild praktisch.

Ich bin bisher sehr zufrieden, habe meine Kopfhörer allerdings quasi darin "eingemottet" und packe sie nicht ständig ein und aus. Der Preis ist mit knapp 40 Euro kein Schnäppchen, geht aber angesichts der Qualität m.E. noch in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Nicht ganz so schick, dafür mehr Platzangebot
S.Merk, 18.05.2019
Dem Beyerdynamic T 5 p (2. Gen.) liegt die ebenfalls als Zubehör erhältliche Tasche bei. Diese hat ein Logo aus Metall und eine stoffartige Oberfläche. Im Innern gibt es ein Täschchen für den Klinkenadapter, das war es aber auch schon. Zwar passt der Kopfhörer exakt hinein, allerdings hat mich gestört, dass ich ihn immer auf kleinste Stufe zum Verstauen einstellen muss. Erweitert mit symmetrischem Kabel und Impacto Universal reicht der Platz hinten und vorne nicht. Daher habe ich eine Alternative gesucht und gefunden.

Der Kopfhörer passt zwar nicht ganz so schön in das Pro Case, dafür hat man aber mehr Platz. Es hat keine Soft-Touch-Oberfläche, wie in einer anderen Rezension vermutet wrude, die sich mit der Zeit auflösen könnte. Es handelt sich viel mehr um eine gummiartige Struktur, die mich eher an Latex oder Silikon erinnert. Sie scheint mir robust und sogar wasserabweisend zu sein, was der Roadtauglichkeit entgegen kommt, die Oberfläche ist mattschwarz. Das Case ist kaum größer, als das oben erwähnt beiliegende, auch die Form ist ähnlich. Die Griffmulden befinden sich jedoch vorne, innen ist es hingegen komplett unterschiedlich.

So passt der Kopfhörer auch eingestellt in das Case, ein rundes Fach darunter nimmt die aufgerollten Kabel auf. Im Deckel ist eine Reißverschlusstasche eingenäht, die mit Klett zusätzlich im Deckel fixiert wird. Hierin hat der Impacto Universal mit allen Anschlusskabeln Platz. Den Klinkenadapter stecke ich derweil auf das kurze Kabel, das längere, symmetrische passt ebenso problemlos hinein. Das zuletzt genutzte Kabel kann angeschlossen bleiben, da der Platz absolut ausreichend ist.

Der Preis von derzeit um 40 Euro geht absolut in Ordnung, AKG verlangt für sein Case für den K812/K872 immerhin das fünffache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Angemessenste Aufbewahrung für die guten Kopfhörer
FaltungsHal, 26.03.2018
Da ich gelesen habe, dass in dem kleineren Beyerdynamics-Hardcase, das Kabel geknickt bzw. stark belastet wird, kam es für mich absoult nicht in Frage. Im Hardcase Pro ist dies nicht der Fall und genügend Platz für das Kabel und weitere Kleinigkeiten. An sich ist es recht stabil und sehr gut Verarbeitet. Die größe stört mich nicht.
Das Hardcase Pro ist meiner Meinung nach die einzig annehmbare, Sorgenfreie Aufbewahrungsmöglichkeit für die guten Beyerdynamics.
Daher 5 Sterne.
Maximieren könnte der Hersteller die Qualität nurnoch durch, wie ich es mir gewünscht hätte, ein Schaumgummi-Inlay (eine dünnere Schicht auch im Deckel, welches sich zu 100%, sogar anderen Modellen, anpassen und eventuelle Stürze best möglichst absorbieren würde.
Diese Plastik-Hohlform find ich nicht soo toll.
Dennoch voll Zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Wenn Case, dann dieses
TheSilvovo, 30.10.2019
Da bei den Beyerdynamic-Kopfhörern immer auch eine Tasche beigelegt ist, ist dieses Case eine Frage des Einsatzortes. Wer im Studio sitzt und ab und zu in ein anderes Studio fährt, muss diese 40€ nicht unnötig investieren. Wer aber auf Tour geht und regelmäßig die Kopfhöher noch schnell in den Sprinter wirft, sollte sich drei Mal überlegen, wie lange er die Kopfhörer nutzen möchte und ob er diese Zeit nicht doch durch ein Case verlängern will. Abgesehen von der Anwendungsbezogenen Frage nach der Notwendigkeit ist das Case absolut empfehlenswert. Auch wenn es „nur“ ein Softcase aus Plastik ist, hält es eine Menge aus. Die Kopfhörer passen Perfekt und sind sogar vor rauffallenden Thoncases sicher (eigene Erfahrung :/ ). Auch immer praktisch ist die kleine Tasche im Case, wo neben Adaptern auch z.B. ein IEM (In Ear Monitor) Platz findet.
Alles in allem also klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.