EVE audio TS112

2

Aktiver Subwoofer

  • Frequenzbereich (-3dB): 24 - 300 Hz
  • Tieftöner: 300 mm / 12"
  • max. SPL @ 1m: 112 dB
  • max. Ausgangsleistung (kurzz.): 400 W
  • Passivmembran anstelle Bassreflex-Kanal
  • keine störenden Strömungsgeräusche durch Luftturbulenzen
  • Limiter
  • Einstellmöglichkeiten für Lautstärke (Satellite & Sub): -inf, - +6 dB
  • gerasterte Encoder-Potis mit LED-Ring
  • Lautstärke und Filter Fixierung
  • Eingangspegel-Schalter: +7 dBu / +22 dBu
  • Phasenumkehrung: 0/180
  • schaltbares Satellitenfilter: flat / 80 Hz
  • variables Subwooferfilter: 60 Hz - 140 Hz + LFE
  • Eingänge (L-R und LFE): 3x XLR sym. (10 kOhm)
  • Ausgänge (L-R und LFE/Sub): 3x XLR sym. (10 kOhm)
  • Leistungsaufnahme: Standby < 1 W
  • Maximum 410 VA
  • Abmaße (BxHxT): 390 x 560 x 508 mm
  • Gewicht: 25,5 kg
  • inkl. Infrarotfernbedienung
Erhältlich seit Juli 2014
Artikelnummer 345501
Verkaufseinheit 1 Stück
Bestückung 1x 12"
Leistung 400 W
Frequenzgang 24 Hz – 300 Hz
Anschlüsse XLR
Maße 390 x 560 x 508 mm
Gewicht 25,5 kg
Mehr anzeigen
1.199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 8-10 Wochen lieferbar
In 8-10 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Subwoofer mit Passivmembran

Der EVE Audio TS112 ist das größte Subwoofer-Modell aus der ThunderStorm-Baureihe. Zu seinen Besonderheiten zählt, dass anstelle eines Bassreflexkanals eine Passivmembran zum Einsatz kommt, die eine wesentlich präzisere Basswiedergabe und eine tiefe Abstimmung (24Hz) in einem kompakten Gehäuse ermöglicht. Das 12“-ThunderStorm-Chassis wird von einem leistungsstarken 400W-Class-D-Verstärker angetrieben. Ein interner, hochauflösender DSP bietet außerdem allerlei Einstellungsmöglichkeiten, die eine exakte Anpassung an die Abhörumgebung und die angeschlossenen Satelliten zulassen. Ein echter Gewinn ist dabei die Infrarotfernbedienung, über die alle Funktionen von der Abhörposition aus gesteuert werden können. Die Ein- und Ausgänge sind in XLR ausgeführt.

DSP inklusive IR-Fernbedienung

Der DSP bietet neben Phasenumkehr (0°, 180°) und Satellitenfilter (ungefiltert, 80Hz) ein variables Subwoofer-Filter mit durchstimmbarer Trennfrequenz (60 - 140Hz) und LFE-Modus. Besonders hervorzuheben ist, dass ausschließlich das Subwoofer-Signal eine DSP-Bearbeitung erfährt – der Satellitensignalweg bleibt hingegen rein analog. Filter-, Systemlautstärke- und Phasenanpassungen erfolgen über den frontseitigen Smart-Knob, während der umlaufende LED-Ring die gewählten Einstellungen visualisiert, oder aber über die beiliegende IR-Fernbedienung. Der darunterliegende Drehregler ist allein für die Subwooferlautstärke zuständig. Auf der Gehäuserückseite befinden sich zudem DIP-Schalter für Lautstärke- und Filterfixierung, Auto-Standby und Input-Kalibrierung (+7dBu, +22dBu).

Referenzqualität für größere Räume

Dank spezieller Konstruktion mit Passivmembran und der Verwendung hochwertiger Bauteile erzielt der TS112-Subwoofer eine Basswiedergabe in Referenzqualität. Mit seiner leistungsstarken Class-D-Endstufe, einer unteren Grenzfrequenz von 24Hz, dem hohen Schalldruckpegel (112dB SPL @ 1m) und dem fernbedienbaren DSP sorgt EVE Audios TS112 für ein erstklassiges Tiefbass-Upgrade in mittelgroßen bis großen Regieräumen, ganz gleich, ob er in einem 2.1-oder Mehrkanalsystem eingesetzt wird. Professionelle Tonstudios bekommen mit dem TS112 einen hochwertigen Subwoofer für Musik- und Multimediaanwendungen zu einem angemessenen Preis.

Über EVE Audio

Das deutsche Unternehmen EVE Audio ist in Berlin ansässig und wurde 2011 gegründet. Es widmet sich der Herstellung von professionellen Studiomonitoren in den verschiedensten Ausführungen, die nicht nur Tontechnikern, sondern auch Konsumenten detailreichen Klang bieten. So befinden sich Monitore für jeden Anwendungsbereich in den unterschiedlichsten Räumen und für jedes Budget im Angebot. Durch die weiterentwickelte Technologie des Air Motion Transformers zeichnen sich alle Lautsprecher des Unternehmens durch eine minimale Klangverfärbung, eine präzise Einstellung der Hochtöner und ein verbessertes Klirrverhalten aus. Im März 2014 wurden die Monitore SC3010 und SC3012 eingeführt, im April 2015 folgte der Desktop-Lautsprecher SC203 sowie der Passive Monitor Router PMR 2.10. Die Produkte von EVE Audio werden mittlerweile in mehr als 60 Ländern vertrieben.

Ideale Erweiterung für SC-Modelle

Mit seinen umfassenden XLR-Ein- und Ausgängen ist der TS112-Subwoofer die perfekte Ergänzung für EVE Audios 2-, 3- und 4-Wege-Studiomonitore aus der SilverCone-Serie. Seine leistungsstarke Wiedergabe erweitert den Tiefbassbereich bereits bestehender Stereosysteme bis 24Hz. Dabei sorgen die DSP-Filter sowie die IR-Fernbedienung für eine einfache Einrichtung. Für das Arbeiten ohne Bassunterstützung lassen sich Subwoofer und DSP-Filter mit der „PureSatellite“-Funktion ganz bequem umgehen. Alternativ zu einer Integration in ein Stereosystem mit fest angeschlossenen Satelliten kann der TS112 ebenso in einem Mehrkanalsystem als LFE genutzt werden.

Im Detail erklärt: Passivmembran

Anstelle eines Bassreflexkanals verwendet EVE Audio für die Subwoofer der ThunderStorm-Serie eine Passivmembran. Dieses spezielle Konstruktionsdesign verhindert Strömungsgeräusche, die aufgrund von Luftverwirbelungen entstehen, aber auch Rohrresonanzen, die beim Bassreflexkanal naturgemäß nicht vermeidbar sind. Die besondere Aufhängung der Passivmembran führt außerdem, dank einer Rückstellkraft unterhalb der Abstimmfrequenz, zu geringeren Intermodulationsverzerrungen. Das Passivmembran-Design erlaubt also im Endeffekt eine präzisere Basswiedergabe und eine tiefere untere Grenzfrequenz in einem kompakten Gehäuse, verursacht jedoch auch einen erhöhten Platzbedarf an der Lautsprecheraußenseite sowie höhere Kosten.

google translate fi
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Monipuolinen paketti
Anonym 25.05.2015
Nyt olen tuota EVE audion TS112:a sisäänajanut pari viikkoa ja täytyy sanoa että se on mukava peli ja soi hienosti yhteen Adam A7X aktiivikaiuttimien kanssa. Totesin että omaan korvaan parhaan lopputuloksen saan kun annan pääkaiuttimet soida alas asti, tosin refleksiputket tukittuina ja säätämällä subwooferin jakotaajuuden alimpaan asentoon eli 60 Hz.
Ääneen merkkasin 5 tähteä mutta se vaatii kyllä pientä fiksailua. Kotelon sivut ovat nimittäin hieman liian ohutta (20mm MDF) ja vaativat hieman rimaa seinästä seinään niin ääni muuttuu sellaiseksi kuin huippusubbarilta odottaisikin. Etuseinä ja pohja eli sivut joissa elementit ovat kiinni ovat huomattavasti paksumpia ja tukevia. Vakiona toisto ulottuu vahvana 24Hz asti ja 22Hz on myös ihan kuultavissa. Mutta koska olen tottunut kuulemaan myös ne alimmat niin mallinsin tuon laitteen toiston WinISD-ohjelmaan ja totesin että passiivilementin painoa pitää lisätä 200g (kannattaa lisätä sinne sisäpuolelle puuttuvan puhekelan kuppiin) jotta toiston saa ulottumaan 20Hz asti voimakkaana. Tietysti 25-30 Hz taso tippuu tuolloin 2 dB mutta itse pidin lopputulosta 200g lisäyksellä todella hyvänä. Esim Kerry Hilsonin - Knock You Down tuo esille uskomattoman matalaa bassoa voimalla.
Bassoelmentti on 156mm läpimittaisella isolla magneetilla varustettu ja on mahdollisesti Tang Band tehtaan mittatilaustuote. Magneettisuojausta elementissä ei ole mutta sen voi kohtuu hyvin tehdä itse esim. 140mm x 60-80mm (reikä) rengasmagneetilla liimaamalla se hylkivin päin elementin pohjaan Kaukosäädin on tämän tuotteen yksi parhaista ominaisuuksista kun siitä saa säädettyä koko järjestelmän äänenvoimakkuutta, subbarin tasoa, vaihetta jne. Hyvä subbari 1000? hintaan. Harva tuon hintainen on varustettu kaukosäädöllä ja toistaa (viritettynä) 20Hz taajuuksia n.104dB tasolla joka on paljon se. Kuitenkin jos haluat todella kovia jyrinöitä ja tutinoita isoon yli 5m x 4m. huoneeseen, niin suosittelen katsomaan 15 tuuman subbareita yli 100 litran kotelossa tai vastaavia.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Anonym 14.03.2016
Bonjour,j'ai acheté 2 sub TS112 pour les coupler avec 2 klein / hummel 0410 pour une utilisation stéréo.Je suis très content de mon achat, car le résultat est la,le TS112 est un très bon sub, précis,sec profond avec des fonctions intéressantes et une télécommande très pratique au quotidien,seul petit bémol le sub ne s'éteint pas sans signal . Je recommande le TS112 car il a un très bon rapport/qualité/prix. A DECOUVRIR BONNE JOURNEE.......
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden