Edition Dux Das Ding 4 mit Noten

38

Liederbuch

  • Band 4 von "Das Ding"
  • 400 Songs mit Texten und Akkorden
  • mit Melodielinie
  • herausgegeben von Bernhard Bitzel und Andreas Lutz
  • leichter Schwierigkeitsgrad
  • ISBN 9783868492477, ISMN 9790500173892, Verlags-Nr. D 9999
  • Format: DIN A4
  • Spiralbindung
  • 428 Seiten
Erhältlich seit Oktober 2014
Artikelnummer 348897
Verkaufseinheit 1 Stück
Schwierigkeitsgrad Leicht
mit Noten Ja
mit Akkorden Ja
mit Text Ja
Country Ja
Folklore/Traditionals Ja
Jazz Nein
Kinderlieder Nein
Klassik Nein
Latin Nein
Oldies/Evergreens Ja
Pop Ja
Rock Ja
Schlager Ja
Volksmusik Nein
Weihnachtslieder Nein
Blues Nein
Funk/Soul Nein
mit Bonus-Audio/Video Nein
32,80 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
K
Super Liedersammlung für jeden!
Keysplayer@Highheads 13.03.2020
Ich hatte schon lange vorher die erste Edition von diesem Band gekauft. Mit der Zeit wurden die Lieder immer geläufiger und ich habe mich entschlossen eine weiteres zu kaufen, da die Übersichtlichkeit und Genauigkeit der Arrangements überzeugt war.

Wie auch schon vermutet, war das 4. Band der Dux Das Ding Reihe genau so aufgebaut, wie das erste und damit perfekt für verschiedene Arten von Musiker:
Es gibt immer zwei Darstellungsformen zu jedem Lied.
1. Das Leadsheet mit Text und Akkorden:
Vorteil: Gute Übersicht über den ganzen Song, leichte Handhabung, perfekt auch für Kinder, die von Noten nur überfordert wären.
Nachteil: Keine Melodie, keine rhythmischen Angaben
2. Das Notenleadsheet mit Text, Noten und Akkorden:
Vorteil: Sehr exakt notiert, Melodie ist ersichtlich, Rhythmik
Nachteil: Oft wird nicht das ganze Lied notiert und man muss das Textleadsheet zur Orientierung nehmen. (Wann kommt die 2. Strophe, wo kommt der Refrain doppelt etc.)

Im Großen und Ganzen bietet die Liedersammlung "Das Ding 4" viele Möglichkeiten. Als angehender Musiklehrer kann ich das Buch auch nur für den Unterricht empfehlen, da die Arrangements sicherlich unterrichtstauglich sind.
Arrangement
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Weiter so!
Anonym 18.11.2015
Ich finde die 4. Ausgabe wieder gelungen. Die Songauswahl ist abwechslungsreich, wenn ich mir vielleicht noch ein paar andere gewünscht hätte - aber man kann es ja nicht jedem recht machen :-)

Die Akkorde stimmen größten Teils, stehen aber oft an den falschen Stellen über dem Text. Interessanterweise manchmal unterschiedlich in der Text- und Notenversion.

Man hat sich Mühe gegeben z.B. die Intros auch aufzuschreiben. Leider fehlen oft die Songenden. Mir kommt es so vor, als ob man dann einfach aufhört, wenn die Seite zu Ende ist, da ja im Prinzip immer ein Song auf eine Doppelseite (links Text, rechts Noten) passt.

Das Ding 4 ist mein erstes mit Noten. Das erleichtert das spielen von Songs, die man vielleicht nicht perfekt im Kopf hat. Der Gebrauch des DinA4 Buches ist aber etwas unhandlich und die Spiralbindung ist auf die Dauer der Belastung nicht wirklich gewachsen.

Alles in allem bin ich aber zufrieden und freue mich auf Teil 5!
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Was ein geiles Buch!
stufftie 08.02.2018
Die Mischung ist wieder einmal sehr gelungen und aktueller als gedacht (Stand 2017-2018). Die Liedarrangements sind wirklich zufriedenstellend, aber ab und an fehlt ein HInweis auf Ablauf oder entsprechende Wiederholungen: so z.B. bei Two Princes (in Band 3?), in welchem ein sehr langer Instrumentalteil das Liedende gestaltet, im Buch aber keine Erwähnung findet. Vielleicht Zufall, vielleicht gewollt, vielleicht auch mein Fehler, weil ein Radio - Edit abgedruckt wurde, aber die Aufmachung, die Sammlung der Songs und die Transpositionen machen das alles wieder wett. Sehr angenehm fand ich die finale Richtig-/ Klarstellung des ewigen Excalibur - Liedes aller Gitarristen "Wonderwall", das ich in so entsetzlich vielen falschen Versionen gehört habe. Obwohl ich vom D/F# noch nicht vollends überzeugt bin und zum Dsus4/F# tendiere. Aber hey - das ist doch Haarspalterei. ;-) KAUFEN
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Buch...so lala,,,
Blues-Markus 03.04.2021
Noten und Text in Tablett gescannt und passend überarbeiten macht Sinn...dann wird es spielbar und des Buch hält länger, nötig ist gutes Gehör, Originalsong als MP3...kritische Umsetzung, dann könnte es nützlich sein...eine Internetplattform kann hier gezielter sein, spart Müll und kann für Anwender mehr Möglichkeiten bieten...
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden