Dunlop Straplok Black Traditional

72

Straplok

  • Black Traditional
  • Security System für Gitarre und Bass
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Februar 2008
Artikelnummer 201026
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Security Locks
29 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
ER
SUPER!
Elias R. 19.12.2015
Auch wenn ich anfangs probleme hatte das an meinen Dunlop Srap Gromment Gray zu machen hat schnell ein Video auf einer Bekannten Seite mir weiter Geholfen. Schade das die Anleitung nur auf Englisch ist dafür aber Mt Vielen Bilden Tehoretisch machbar.
Seit dem ich das habe habe ich keine Angst mehr das meine Gitarre ab fliegt

Positiv:
Klein und Handich
Stabil
Schrauben im Lieferumfang
Kein Einfluss auf die Garantie

Negativ:
Gelieferte Schrauben Passen nicht in jedes Loch (mein Tipp Holzleim ins Lich Streichhölzer ohne Kopf Rein und dann hält es)
Keine Anleitung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Why compromise?
Patrick391 28.01.2013
Die Dunlop Strap Locks habe ich an ALLEN meinen Gitarren und Bässen (nachträglich) installiert und frage mich, wieso das denn kein Standart ist mittlerweile.

Die Locks sind der Hammer, schnell installiert und halten Bombenfest. Der Gurt ist auch schneller von der Gitarre abgemacht und drangemacht wie ohne Straplok. Nachteile gibt es absolut keine...

Diesen Traditional Style Straplok habe ich an einen Fender Precision gemacht, sieht super aus.

Klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Straplok-Referenz
Anonym 21.05.2014
In Sachen Straplok-System sicher die Referenz. Die sauber verarbeiteten Straploks eignen sich neben den mitgelieferten Schnallen, auch zur Befestigung von normalen Gurten. Zusammen mit dem hervorragenden locking System, stellt die Flexibilität und der günstige Preis sicher den Grund für die große Beliebtheit des Dunlop-Systems dar.
Die Montage ist auch für Laien denkbar einfach. Mit einem Schraubenzieher und der beiliegenden Anleitung ist der Wechsel in wenigen Minuten erledigt.
Die Pins haben einen maximalen Durchmesser von 16 mm.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Ein must-have
TristanVe 31.10.2013
wer kennt das nich... der gurt rutscht ab wenn man stylisch die/den gitarre/bass senkrecht hält, beim spielen... NIE WIEDER... nach dem prinzip: "plug-and-play"... dickere gurte sind etwas schwierig zu bestücken... aber mit etwas fingerspitzengefühl und -kraft geht das auch gut.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden