Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Carbon

Plektrum Set

  • Stärke: 1,38 mm
  • Material: Karbonfaser
  • Inhalt: 6 Stück

Weitere Infos

Stärke Extra-Heavy
Liefermenge 6

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Carbon
39% kauften genau dieses Produkt
Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Carbon
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
5,70 € In den Warenkorb
Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Red
6% kauften Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Red 4,60 €
Dunlop Nylon Max Grip 1.0 Player Pack
5% kauften Dunlop Nylon Max Grip 1.0 Player Pack 6,50 €
Dunlop Jazz III Pick Variety Pack
3% kauften Dunlop Jazz III Pick Variety Pack 5 €
Dunlop Plectrums Ultex 427 Jazz III
3% kauften Dunlop Plectrums Ultex 427 Jazz III 5 €
Unsere beliebtesten Standard Plektren
910 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Grip
  • Langlebigkeit
  • Verarbeitung
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Ganz dicht am Geschehen!
Franz W., 26.07.2014
Da ich nach kurzer Zeit stark an den Handflächen schwitze, haben sich viele Plektren in der Hand verschoben. Da schraubstockartiges festhalten Hand und Spiel negativ beeinflusst, habe ich in der Grip-Ecke nach einer Lösung gesucht.

Ich landete zuerst bei den Grip Wizard Pleks die eine zeitlang guten Grip bieten.
Diese sind aber schnell hinüber. (Bevor die Grip-Beschichtung aufgibt, ist das Material schon verschlissen...mit den heavy-varianten 1mm segneten auch schnell das Zeitliche...und bei a-c-h-t euro für 5 Pleks war ich schnell wieder auf der Suche.

Und wie so viele Jazz III-Anhänger war ein Lehrer der erste Anstoß.
Jemand mit ordentlichen Maurerhänden wird sich bei der ersten Begegnung verarscht vorkommen...Das kleine Teil?

Aber wie bei einem Stift hat man viel Gefühl wenn man weit vorne greift. (Versucht mal einen Stift ganz am Ende zu Greifen, man schreibt fürchterlich)
Beim Jazz III steht nur noch eine Winzigkeit zwischen den Fingern hervor, und genau so soll es sein! Man ist den Saiten ganz Nah, dort wo es drauf ankommt.

Durch den kurzen Hand-Plek-Saiten-Abstand hat man unglaubliche Kontrolle.
Die Finger und das restliche "Handfleisch" sind schon sehr nah an den Saiten, was schnelles Muting mit dem Daumen/Handballen erleichtert und zu weniger Störgeräuschen führt.

Pinch-Harmonics erklingen mit Leichtigkeit, vielleicht schon zu leicht. (man muss sich an den geringen Abstand zur Hand gewöhnen, sonst kommt es zu ungewollten PHs)

Für diese Plektren muss man wirklich einen Lanze brechen.
Die bekommt man sicherlich schneller kaputt als ein Plek.
Man kann Wochen mit einem Plek spielen! (Könnte man bei Haltbarkeit 10 Sterne vergeben würde ich 11 geben^^)

Man will das eingespielte Plek garnicht mehr aus der Hand legen, da die Kanten nach einer kurzen Einspielzeit das letzte kleinen Fertigungsunzulänglichkeiten verloren haben. Es hat sich auf einen eingestellt, wie Homer und seine Couch.

Der Grip im Diamant-Muster ist im Gegensatz zu anderen Grip-Pleks aus dem Nylon geformt und nicht aufgetragen, dadurch bleibt die Stabilität über die Lebensdauer erhalten.

Wem die Jazz III noch zu klein sind, dem möchte ich die Jazz III XL empfehlen.
Absolut gleiche Form der Spitze mit 2-3 mm mehr Platz für den Daumen.

Ich nehme die XL wenn es auf schnelle, harte Attacken ankommt (Megadeth, Slayer, Annihilator) ansonsten die normalen.

Leider gibt es die XL nicht als Grip-Version, aber Jim Dunlops Name versucht sein bestes sich in eure Daumen einzukrallen und hält sich wacker.

Absolutes Spitzenprodukt zu einem fairen Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
04.11.2014
Ich spiele schon mehrere Jahre Gitarre (hauptsächlich klassisch und Flamenco) und seit kurzem auch E-Gitarre in einer Metal/Hardcore Band.
Früher wäre es für mich undenkbar gewesen, mit so kleinen Picks zu spielen. Nachdem meine lange und mühselige Suche nach dem perfekten Pick aber zu keinem befriedigendem Ergebnis geführt hatte, entschloss ich mich, doch über den Tellerrand hinauszuschauen.
In einem Interview mit Mick Thomson (Leadgitarrist Slipknot) hat er erzählt, dass er eigentlich schon immer Jazz III Picks gespielt hat und dass für ihn die neuen Max Grip Carbon Fiber sowohl in Grip als auch in Langlebigkeit die besten der gesamten Serie sind. Das hat mich dann doch neugierig gemacht.
Jazz III XL hatte ich schon probiert, allerdings hatte ich das Gefühl, dass sie mir in der Hand verrutschen. Allgemein fand ich sie in Sachen Dicke und Größe einfach zu klobig und ungeschickt.
Dann habe ich mit einem Jazz III, das ich noch irgendwo in meinem Pick-Friedhof gefunden hatte, herumprobiert und Attack und Sound waren wirklich auf Anhieb großartig und die Kontrolle und die Genauigkeit mit dem kleinen Pick waren wirklich bemerkenswert. Lediglich Material und Grip waren noch nicht wirklich optimal.
Am nächsten Tag habe ich mir dann in einem lokalen Musikgeschäft eine Packung Max Grip Stiffos geholt um weiter zu testen (Carbon Fiber waren nicht auf Lager).
Ergebnis: noch viel besser als mit der Ultex Version.
Bei der nächsten thomann-Bestellung habe ich mir dann die Carbon-Fiber Version auch noch bestellt und der Unterschied ist meiner Meinung nach nicht groß, aber die Kohlefaser-Picks sind doch noch um einen Tick griffiger und angenehmer als die normale Kunststoff-Variante.
Einziger Wermutstropfen: Die Picks werden nicht entgratet geliefert, das muss man selbst machen (z.B. mit der Nagelfeile der Lebensgefährtin ;) ) Ist aber schnell erledigt und muss man dadurch, dass sich diese Picks praktisch gar nicht abnützen, auch nicht oft machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Meine Wohlfühl-Picks!
vean, 29.10.2020
Wie jeder Gitarrist habe ich im Laufe der Zeit viele verschiedene Plektren ausprobiert. Generell gefallen mir kleinere Pleks in der Jazz III Form am Besten beim E-Gitarrespielen. Zu den hier bewerteten Plektren komme ich immer wieder zurück, weil sie toll sind!

Positiv: Diese Pleks aus Nylon+Carbonverstärkung sind vom Klang und Spielgefühl insgesamt mein Favorit: die Spitze ist nicht zu rund und nicht zu spitzt und nutzt sich gefühlt gar nicht ab. Die Max Grip Riffelung ist angenehm und selbst bei schwitzigen Fingern bleibt das Plektrum dort, wo es sein soll.
Negativ: die Pleks sind schwarz und tarnen sich hervorragend auf dem Proberaumfußboden... ;) Oder anders gesagt: ich kann nichts wirklich bemängeln!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
Die halten lange!
Jonas125, 02.06.2016
Ziemlich klein die Teile. Ich habe relativ große Hände, da fühlen sich die kleinen Carbonpleks erstmal etwas seltsam an. Ich bin seit Jahren an größere Plektren gewöhnt. Anfangs hab ich mich schwer getan den richtigen Griff zu finden.
Nach einigem experimentieren findet man aber den richtigen "Spot" Der Grip ist fantastisch durch die Riffelung und das harte Material sind sie trotz der kleinen Maße griffig.
Nach etwas Eingewöhnungszeit machen sie echt spaß. Und sie nutzten sich sehr, sehr, sehr langsam ab.
Mit einem Päckchen kommt man locker ein paar Monate aus. Auf jeden Fall eins der besseren Plektren. Aber das ist am Ende natürlich alles Geschmackssache.
Ich empfehle einfach mal verschiedenste Plektren zu testen und sich dann zu entscheiden :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Carbon
(910)
Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Carbon
Zum Produkt
5,70 €

Dunlop Nylon Max Grip Jazz III Carbon Players Pack Plektrum Set mit 6 Stück, Carbon Fiber, 1,38mm.

Pickboy Pos a Grip Carbon Nylon 1,00 S
(145)
Pickboy Pos a Grip Carbon Nylon 1,00 S
Zum Produkt
3,90 €

Pickboy Pos a Grip Carbon Nylon 1,00 Set das bekannteste Plektrum von Pickboy, Plektrum Set, 6 Stück, Stärke 1,00, Material kombiniertes Carbon Nylon, innovatives Griffdesign

Pickboy Pos a Grip Carbon Nylon 0,70 S
(39)
Pickboy Pos a Grip Carbon Nylon 0,70 S
Zum Produkt
3,90 €

Pickboy Pos a Grip Carbon Nylon 0,70 Set das bekanteste Plektrum von Pickboy, Plektrum Set, 6 Stück, Stärke 0,70, Material kombiniertes Carbon Nylon, innovatives Griffdesign

5,70 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Mittwoch, 14.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Atem Mini Extreme

Blackmagic Design Atem Mini Extreme; Video Mixer; verfügt über alle Features des ATEM Mini Pro, sowie zusätzlichen 8 HDMI-Eingängen, 2 separaten HDMI-Ausgängen, 2 USB-Ports und einer Kopfhörerbuchse; Außerdem verfügt dieses Modell über 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer...

(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,...

(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:...

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

Kürzlich besucht
Flight TUC-32 Sakura Concert Travel

Flight TUC-32 Sakura Concert Travel, Ukulele, Konzert; Decke: Linde; Boden und Zargen: ABS (gewölbter Boden); Hals: ABS; Griffbrett und Steg: ABS; Sattel und Stegeinlage: ABS; 17 Bünde; Mechaniken: Open Geared Tuners mit schwarzen Buttons; DOT-Einlagen am 5., 7., 10. und...

Kürzlich besucht
Fender FA-15 3/4 WN Red

Fender FA-15 3/4 WN Red; Dreadnought Mini Western Gitarre, Limited Edition; X-Bracing; Boden & Zargen: Sapele; Decke: Agathis; Hals: Nato; Halsform: C; Griffbrett: Walnuss; Einlagen: White Dots; 18 Narrow Tall Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 43 mm; Mensur: 592 mm...

Kürzlich besucht
Meinl Snarecraft Cajon 100 Green B.

Meinl Snarecraft Cajon 100 Green Birch, Modell: SC100GRB, Special Edition, Korpus und Schlagfläche aus Birkenholz, Farbe: Green Burst, zwei eingebaute Snarespiralen, abgerundete Kanten für angenehmeres Spielgefühl, Abmessungen (H x B x T) in cm: 50 x 30 x 30

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom...

Kürzlich besucht
Eventide MicroPitch Delay

Eventide MicroPitch Delay; Effektpedal für E-Gitarre; Duale, verstimmbare Delays mit einem feinauflösenden De-Tuning und einer Modulation der Taps; Subtile Andickung des Klangs, üppige Stereoverbreiterung, satt verstimmte Delays, fette Modulationen und tempo-synchronisierte Spezialeffekte; Neue Modulationsquellen mit positiven und negativen Hüllkurven; Fünf...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.