Dunlop Flow Standard Pick Set 0,88 mm

68

Plektrenset

  • Flow Form
  • hergestellt aus Tortex
  • Stärke: 0,88 mm
  • scharfe Spitze für Präzision
  • Farbe: Grün
  • Liefermenge: 12 Stück
  • made in USA
Erhältlich seit Juni 2019
Artikelnummer 464862
Verkaufseinheit 1 Stück
Stärke Medium-Heavy
Liefermenge 12
7,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.04. und Freitag, 19.04.
1

68 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Grip

Langlebigkeit

Verarbeitung

35 Rezensionen

F
Meine neuen Favoriten
FringeGuitar 27.09.2019
Endlich gibt es die Flow Picks in meinem liebsten Material: Tortex! Ich mochte die Form schon als Ultex Variante, mag den Attack und Sound von Tortex aber wesentlich lieber.

Durch die rund zulaufende Spitze, welche aber dennoch in einer richtigen Spitze endet, spielen sich die Picks tatsächlich sehr "flowig" und sind sowohl für Rhythmus als auch Lead Arbeit perfekt geeignet.

0,88 mag für den einen oder anderen etwas dünn sein, für mich ein perfekte Kombination aus perkussivem Anschlag und Präzision.

Wie immer spielt sich Tortex relativ schnell runter, man darf hier also kein "hält für immer" Pick erwarten. Dafür sind die Flows sehr günstig, sprich man bricht nicht in Tränen aus, wenn man doch mal ein oder zwei verlegt.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
interessante Form!
AlX 02.12.2020
Ich hatte die Dunlop Flow Standards im Zuge meiner Plektronexperimente einmal mitbestellt. Ich habe jahrelang Pickboy Carbon Nylon .88er gespielt, entsprechend sind die auch in Fleisch und Blut übergegangen so dass die meisten anderen Picks einem erstmal stumpf und wabbelig vorkommen. Bei diesen hier war das nur bedingt der Fall, da sie eine markante Spitze haben, die aber, anders als bei üblichen Picks oder auch den Pickboy Carbon Nylons, aus einem größeren Winkel zusammenläuft. Das Pick wirkt also von oben betrachtet etwas gestaucht, was mich anfangs auch beim Spielen sehr irritiert hat. Obwohl man die Saite mit der merklichen Spitze erwischt, kommt vom Pick beim Anschlag eine längere Portion der Kante mit der Saite in Berührung, was neben dem Spieleindruck auch einen anderen Klangcharakter mit sich bringt. Es "schrabbt" einen Sekundenbruchteil länger über die Saite, was irgendwie etwas rotziger klingt, und trotz der genau nutzbaren Spitze kommt mir der Ton unten rum auch dicker vor.
Ich hab mich daher immer öfters mit diesen Picks in der Hand erwischt, wenn ich clean bis crunchige Bluesriffs vor mich hingedudelt habe. Kürzlich habe ich dann - andere Baustelle - auch angefangen, "Bleed" von Meshuggah spielen zu üben, und die sehr schnellen Palm Mutes sind mir mit diesen Picks hier anfangs wesentlich leichter gefallen als mit meiner übrigen Auswahl. Für mich sind sie daher inzwischen je nach Stilrichtung eine willkommene Abwechslung von den Pickboy Carbon Nylons geworden.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Effektiv und Präzise!
PATGUN 12.10.2021
Die Dunlop Flow Standard Plektren sind mit Abstand meine Lieblingsplektren, die Dunlop zu bieten hat. Es ist die perfekte Combo aus Standart Tortex Pleks und den beliebten Jazz III-ern.
Einziges Manko: Die Langlebigkeit variiert stark nach Spielstiel.
Nach jeder probe ist mind. ein Plek verbraucht, bzw. abgestumpft.
Wem Präzision und Spielgefühl wichtiger ist als die reine Langlebigkeit, wird mit diesem Set sehr zufrieden sein! :)
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Spitze Rundung und runde Spitze
PNLupus 26.11.2023
Nach vielem Ausprobieren über die letzten Jahrzehnte ist das mittlerweile – je nach Lied, Instrument und Stimmung (des Musikanten) im Wechsel mit den blauen und schwarzen Geschwistern – mein Lieblings-Pick. Es ist griffig wie von Tortex-/Ultex-Picks gewohnt, spitz für einen präzisen, definierten Einzelton und rund, um bei Akkorden und Arpeggios nirgends hängen zu bleiben. Für mich, meine Finger und meine Geräte (6-saitige E-Gitarre 011–050 und 4-saitiger E-Bass 045–100, jeweils lange Mensur) das Optimum.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden