Daddario XTE0946 Super Light

39

Saitensatz für E-Gitarre

  • Saitenstärken: .009, .011, .016, .026w, .036w, .046w
  • Nachfolger der bekannten EXP125 Saiten
  • Round Wound
  • Material (Wicklung): Nickel Plated Steel
  • mikroskopisch dünne, feuchtigkeitsabweisende Beschichtung auf allen 6 Saiten beeinflusst weder den Ton noch das Spielgefühl
  • hergestellt aus „HIGH CARBON NEW YORK STEEL“ und in Kombination mit „FUSION TWIST“ für die Befestigung der Ballends, liefern die Saiten höchste Reißfestigkeit und Stimmstabilität
  • made in USA
Erhältlich seit August 2019
Artikelnummer 470924
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 009 - 011 - 016 - 026 - 036 - 046
Saitenstärke 0,009" – 0,046"
Material Stahl, vernickelt
G-Saite umwickelt Nein
11,90 €
15,25 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.05. und Montag, 30.05.
1

39 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

D
Meine erste Erfahrung mit D'Addario
DerKastellan 15.02.2022
Ich hatte vorher keine D'Addarios, weil ich mit Ernie Ball Saiten sehr zufrieden bin. Aber ich war doch neugierig auf beschichtete Saiten, weil ich eben nicht jede meiner Gitarren jeden Tag spiele. Mein voriges Experiment mit Elixir-Saiten hatte mich noch nicht überzeugt, der Klang der Ernie-Ball-Saiten lag mir insgesamt wesentlich besser.

Zuerst etwas, das nervt: die Verpackung. Ernie Ball liefert 6 Saiten in ebenso vielen kleinen Papiertüten in einer Hülle aus Folie. Die XT-Saiten von D'Addario kommen dagegen in einer Papier-Hülle, doch die eigentlichen Saiten verbergen sich in einem bedruckten Beutel aus Plastikfolie. Und zwar alle.

Man muss dann erstmal das Bündel an Saiten trennen, sich den Farbcode der Saiten durchlesen, sortieren, und dann aufziehen. Wer den Code schon intus hat, macht das natürlich schneller. Aber Ernie Balls Papierbeutel machen das wesentlich besser! Weder das Gepfriemel noch das Sortieren sind wirklich notwendige Schritte. Den Farbcode der Saitenenden brauche ich ja nur, wenn ich lose Saiten habe. Irgendwie doof. (Aber man erkennt immerhin ziemlich schnell, welche Instrumente D'Addarios draufhaben, und kann dann dementsprechend hinhören, ob sie einem gefallen. Manche Hersteller benutzen die Saiten auf Gitarren ab Werk.)

Zum Sound... da hingegen sind die Saiten eine Wonne. Sie klingen hell mit viel Höhenanteil, aber doch voll. Ich habe diese Saiten auf eine Gitarre mit P-90 Tonabnehmern aufgezogen, und die Kombination ist der Hammer. So hell und definiert klang die Gitarre noch nie. Sie klingen weniger rockig als die Ernie Balls, aber sie kitzeln aus den P-90s eine Klarheit heraus, die sie sonst nicht hatten. Man fühlt sich, als hätte man eine andere Gitarre in der Hand. Gerade für das Spiel mit "Cowboy Chords" eignen sich diese Saiten hervorragend, der Klang überlappt weniger, ist definierter. Trotzdem bleibt das wuchtige Low End der P-90s erhalten. Die Saiten klingen gut ausgewogen.

Vom Spielgefühl her fühlen sie sich nicht anders als andere, gute Saiten an. Ich hatte das Gefühl, dass man bei Elixir-Saiten den Unterschied der Beschichtung merkt. Bei den XTs von D'Addarios ist die Spielbarkeit im normalen Bereich.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Halten lang, klingen super
Sebastato 20.08.2020
Das sind meine neuen Lieblingssaiten. Die halten Ewigkeiten und klingen richtig gut und balanciert. Hatte vorher immer NYXL, aber die haben eine unangenehm hohe Saitenspannung und schneiden gerne mal die Fingerkuppen fast ab. Nicht so mit den XTEs.Tolles Spielgefühl, toller Sound, langlebig. Gitarrenherz, was willst du mehr?!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Alternative zu Elixir
Luke1983 07.02.2022
Habe bis dato auf alle meinen E-Gitten NYXL bzw. Elixir Optiwebs..bis jetzt bin ich von D-Addarrio nicht enttäuscht gewesen und der Basisklang, Ausdauer bin bis dato gut überzeugt, in wie weit der Unterschied zu den NYXL ist wird die Zeit zeigen!
Erstmal Daumen hoch
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sehr vielseitig einsetzbar
BenniSilverstar94 03.11.2020
Ich benutze diese Saiten sowohl auf meine Telecaster mit fester Brücke als auch auf meiner Klampfe mt zwei Humbuckern und Floating Tremolo. Mit 1.0mil pleks spiele ich damit Rhythmus- und Sologitarre und diese Kombi funktioniert bisher sehr gut. Bisher ist mir noch keine Saite aus diesem Set gerissen! Ich empfehle aber trotzdem stets die Saiten vor und/oder nach dem Spielen zu reinigen und zu pflegen (Dunlop 65, fast fret etc...). Dann hat man sehr lange einen sehr klaren und definierten Ton ;)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden