Daddario EPS165-5

Saitensatz für E-Bass

  • Regular Light Top / Med Bottom ProSteel
  • Stärken: 045-065-085-105-135
  • ProSteels sind Daddarios hellste und magnetischste Bass-Saiten.
  • eine spezielle Legierung bietet obertonreiche, brillante Höhen mit Tiefe und präzise Bässe
  • Long Scale

Weitere Infos

Saitenstärke 045 - 065 - 085 - 105 - 135
Material Stahl
Mensur Long Scale
Taperwound Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Fender Player Series J-Bass V PF PWT + Daddario EPS165-5 +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Daddario EPS165-5
51% kauften genau dieses Produkt
Daddario EPS165-5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
28 € In den Warenkorb
Daddario EXL165-5
15% kauften Daddario EXL165-5 28,50 €
Daddario EXL170-5
6% kauften Daddario EXL170-5 27,90 €
Ernie Ball 2836 Regular Slinky
5% kauften Ernie Ball 2836 Regular Slinky 28 €
Daddario EPS170-5
4% kauften Daddario EPS170-5 28,50 €
Unsere beliebtesten .045 5-Saiter E-Bass Saiten
143 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
58 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Großartige Saiten
Tauzieher, 21.10.2009
Auf Saiten von D'Addario kam ich ursprünglich durch die Empfehlung eines befreundeten Gitarristen und nach einem ersten Test war ich so überzeugt, dass ich seitdem auf allen meinen Gitarren ausschließlich D'Addario spiele. Als ich mir dann einen Bass zulegte und mit dem aufgezogenen Standardsatz eher unzufrieden war legte ich mir nach kurzer Zeit auch hierfür einen Satz D'Addarios zu.

Der Saitensatz:
Das Schöne an diesem Saitensatz ist, dass er eine gemischte Stärke hat, d.h. die tiefen Saiten sind dicker als bei einem regulären Satz. Dadurch ist natürlich auch die Spannung der Saiten höher, was mir besonders wichtig war, da ich speziell die tiefe B-Saite beim erwähnten Standardsatz zu "labberig" fand. Der gemischte Satz ist nun nahezu ideal, die tiefen Saiten sind nicht zu locker und gleichzeitig die hohen Saiten nicht zu straff.

Sound:
Die Saiten haben einen kräftigen, vollen und ausgewogenen Sound. Sie verfügen außerdem über ein sehr "ausdauerndes" Schwingverhalten, d.h. sie schwingen sehr lange und gleichmäßig (wenn man es zulässt) und lassen so natürlich sehr lang gehaltene Noten zu.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung der Saiten ist tadellos, es gibt keine fehlerhaften Wicklungen, abstehende Spitzen oder Grate. Die Ball Ends sitzen ordentlich in ihren Schlaufen und können nicht herausfallen o.ä.

Features:
D'Addario bietet darüber hinaus einige praktische Features und Boni. Die Ball Ends sind in jeweils unterschiedlichen Farben gehalten, wodurch mit Hilfe einer Legende auf der Verpackung die einzelnen Saiten eindeutig zugeordnet werden können und etwaige Verwechslungen ausgeschlossen sind.
Das ist auch wichtig, da D'Addario eine spezielle Verpackung verwendet, wobei alle Saiten in einer einzigen, fest verschweißten Kunststoffhülle verpackt sind, laut Hersteller sowohl umweltschonend als auch, wegen eines speziellen Verfahrens, schonend für die Saiten (Korrosion etc. innerhalb der Verpackung soll verhindert werden).
Ein kleiner Bonus für den Käufer ist D'Addarios "Player's Points"-Programm - auf jeder Verpackung ist eine gewisse Anzahl Punkte (in diesem Fall 9) angegeben, wenn man genug Punkte hat kann man seine Verpackungen an D'Addario schicken und dafür bestimmte Zubehörartikel und Gimmicks erhalten.

Zum Abschluss noch etwas (vor allem für Neulinge in Bereich Bass) über Basssaiten im Allgemeinen:
Die Saiten sind SEHR dick, vor allem die tiefe B-Saite. Diese Saiten müssen auch unbedingt gekappt werden. Das sollte bei Gitarrensaiten natürlich auch getan werden, aber theoretisch kann man da - ich spreche aus Erfahrung - auch das komplette überschüssige Saitenende auf die Mechanik wickeln. Das ist bei Bässen quasi unmöglich und da sitzt wegen der Dicke auch das Problem. Eine fast 3,5mm dicke Stahlsaite mit entsprechend dickem Kern mit einem einfachen Saitenschneider zu durchtrennen ist nur mit viel Kraft, Gewalt und Anstrengung möglich! Daher empfehle ich jedem, der sein Instrument selbst bespannen muss, einen kleinen Bolzenschneider ins Zubehör aufzunehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Standard
Jan P, 02.08.2016
Gute und relativ günstige Saiten. Ich kaufe diese Saiten immer, wenn ich nicht experimentieren will. Man bekommt einen zuverlässigen, gleichmäßigen aber nicht wirklich extraordinären Stainless Steel Sound. Es knallt und es scheppert obenrum wie man es möchte. Das bottom-end leidet darunter minimal, aber man kauft auch keine Stainless Steel Saiten für fette Bassanteile im Sound.
Die Haltbarkeit ist okay. Ich spiele zwei Proben à 3 Stunden die Woche damit und nach 2 Monaten kaufe ich dann einen neuen Satz, weil die Brillianzen dann weg sind. Matt klingen sie dann noch lange nicht, aber das wofür ich die Saiten kaufe ist halt der drahtige "frische Saiten"-Sound und den bekommt man zuverlässig und kostengünstig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
28 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Marshall Major III Bluetooth Brown

Marshall Major III Bluetooth Brown Stereo Kopfhörer, ohraufliegend, geschlossen, faltbar, 40 mm dynamischer Treiber, Bluetooth aptX Technologie, bis zu 30 Std. Bluetooth Betriebszeit, Bedienelement am Kopfhörer, Musik Share (ein weiterer Hörer kann zusätzlich zum Mithören mit einem 3,5 mm Klinkenstecker...

Kürzlich besucht
Tama Imperialstar 7pcs ltd. -BBOB

Tama Imperialstar Serie, Modell: IP62H6NBBOB+8, limitierte 7-Teilige Ausführung, Farbe: Blacked Out Black (BBOB), folienbezogen, 8-schichtige, 7,5mm starke Pappelholzkessel, Black Nickel Kesselhardware, Set beinhaltet 22"x18" Bass Drum mit Accu Tune Bass Drum Reifen, 08"x07" - 10"x08" - 12"x09" Tom Toms mit...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Pop Punk

Toontrack EZX Pop Punk (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von John Feldmann; beinhaltet 3 komplette Drumsets mit dem genretypischen Larger-Than-Life Sound; 7 Snaredrums, 4 Kicks, 6 Toms,...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.