Allparts LT-0868-000 The Key

96

Intonationswerkzeug für FR-StyleTremolos

  • hält die Reiter fest nach Lösen der Intonationsschraube
  • Feineinstellungen können mit der Gewindeschraube vorgenommen werden
Erhältlich seit Februar 2015
Artikelnummer 357741
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Reiter-Arretierung
Farbe Schwarz
35 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
Bd
Bedingt gute Investition!
Barky, der Echteste 13.04.2021
Es gibt einen Fall, da ist die Anschaffung völliger Blödsinn nämlich dann, wenn ich mein Floyd Rose genau einmal intonieren muss und dann niemals wieder, weil ich weder meinen Saitentyp, insbesondere die Stärke, noch mein Tuning jemals zu ändern gedenke.
Für alles, was von diesem Einzelfall abweicht, es sich vielleicht noch um mehrere Floyd-Rose-Kniften handelt oder, die Bandkollegen sich das Teil ausleihen können und, und, und...kurzum vermehrter Bedarf an Gitarrenservice besteht, ist die Investition glasklar lohnenswert.
Eine kleine Kritik gibt´s für die Rändelschraube, die sehr schwer drehbar ist. Eine Aufnahme für einen Maulschlüssel oder einfach ein paar Bohrungen, damit man die Mutter einfach mit einem Nagel, Imbus-Schlüssel oder, einem dünnen Schraubendreher bedienen Könnte, wären die einfache Abhilfe. Naja, selbst ist der Mann/Frau, zu guter letzt geht´s ja irgendwie. Fazit: Erweist sich als hilfreich!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Könnte so gut sein...
r_u_s_h 06.04.2022
Steht die Stellschraube relativ weit raus, funktioniert das Ding. Falls die jeweilige Schraube aber aus Intonationsgründen mal ziemlich weit drinnen ist (bei mir meist 2 von 6 Saiten), bekommt man das Teil kaum rein und muss die Schraube so weit drehen, das fast die Feder rausspringt. Nach etwas hin- und herruckeln sitzt es dann. Man intoniert (das funktioniert wirklich gut) und hat dann das gleiche Problem, wenn man das Ding wieder rauskriegen will. Ein echtes "pain in the ass"-Erlebnis! wären die Haken unten etwas kürzer, würde das besser funktionieren, so ist es einfach nur nervig. Ach ja, € 30,- für ne Schraube, etwas Plastik und ne Feder ist natürlich auch jenseits von unverschämt. Wenn man das Teil in der Hand hält, geht man davon aus, dass man bei Hornbach 90 Cent bezahlt hätte. Man zahlt auch für die Idee, ich verstehe das.
Nun gut, dann sollte es aber auch tadellos funktionieren und nicht so ein elender Hickhack sein. Getestet an einem original FR und dem originalen Schaller FR. Leider nicht zu empfehlen, evtl. gibt es ne bessere Alternative von einem anderen Hersteller.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Leider nicht sehr hilfreich
sharkyk 16.06.2020
ich habe mir das Teil nach langen Jahren des HIn und her--gekauft um festzustellen, dass mein inneres Bauchgefühl richtig war und ich es nicht brauche. Warum?...
Das Teil ist so konstruiert, dass es einen Winkel nach unten bildet, also zur Gitarre hin, das führt dazu, dass es entweder auf dem Body aufliegt..und dann nicht weiter verwendet werden kann, oder man das Trem so einstellt, dass es mit dem Hinterteil nach oben zeigt, aber so will man das ja nicht haben. Die Idee ist gut, es ist nur im Anfangsstadium steckengeblieben. Hätte man richtig weiterdenken/entwickeln sollen und dann gerne etwas mehr Geld für verlangt. Aber so ---unbrauchbar. Ich stelle die Saiten beim Floyd Rose jetzt wieder per Hand ein.-klappt auch muss man die Saite wieder nur immer spannungsfrei machen, dauert also ein bisschen. Klappt aber . Das Teil ist nicht empfehlenswert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Djonnie 01.01.2022
recht teuer, aber funktioniert gut
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden