• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Allparts Tremol-No Large Clamp

Blockiersystem für Tremolos

  • "Large Clamp"-Ausführung
  • mit 3 verschiedenen Modi: Hardtail Mode, Dive Only Mode, Floating Mode

Weitere Infos

Farbe Chrom
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Super Technik-Idee, erfordert Feinarbeit beim Einbau

22.04.2016
Aufgrund einiger vorangegangenen Bewertungen war ich zunächst sehr skeptisch, in Bezug auf die Leichtgängigkeit des Produkts und habe deshalb mit der Bestellung lange gezögert. Mein Misstrauen war (fast) unbegründet, wie ich feststellen durfte....

Bei einem Eigenbau einer Gitarre auf Basis einer alten Samick KJ-560 habe ich ein Graph Tech Ghost LB63 Floyd Rose Tremolo mit Acousti-Phonic Preamp verbaut. So wie von mir montiert, lies es sogar ein amtliches Tremolo-Flutter zu. Diese Eigenschaft wollte ich auf keinen Fall verlieren. Das Tremol-No soll bei dieser Gitarre lediglich verhindern, dass bei Verwendung des Ghost Akkustik-Gitarrensounds das Tremolo beim Strumming mitschwingt und ein lästiges und sehr lautes Bass-Wummern erzeugt.

Nach der eigentlich sehr einfachen Montage des Systems und dem ersten Test, war ich zunächst etwas enttäuscht, da es beim Tremolieren leichte Quietschgeräusche gab, die durch die an der Gleitstange des Tremol-No vorhandene Oberflächenrauhheit verursacht wurde (kaum sichtbare Rillen von der Herstellung an einer Drehbank). Außerdem war die Klampfe jetzt nach dem Tremolieren immer aus der Stimmung und hing neben dem Ton...Doch zu schwergängig, dachte ich erst.

Abhilfe schaffte das Beseitigen der Rillen mit etwas Polierwolle aus dem Baumarkt, etwas dünnflüssiges Silikonöl zur Schmierung und eine bessere Ausrichtung des Tremol-No nach "Gehör". Hab die Klemme vom Schlitten des Tremol-No so lange vorsichtig auf dem Tremoloblock hin und her positioniert, bis kaum noch Geräusche beim Tremolieren zu hören waren und alles schön leichtgängig lief. Danch war alles zu meiner Zufriedenheit, Stimmung OK, Fluttern geht auch wie vorher und Wummern eliminiert. Perfekt!

Fazit:
5 Sterne für diese tolle Technik-Idee, funktioniert super wenn alles sauber justiert und poliert ist.
3 Sterne für die Verarbeitungsqualität, ein Nachpolieren einer Gleitstange sollte bei dem Preis nicht erforderlich sein um einen "reibungslosen" und geräuschfreien Betrieb an einem Instrument zu erreichen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Tremol-no auf Strat mit Floyd Rose

Ludwig aus M., 06.04.2010
Das Promo- und Instruction-Video von Tremol-no suggeriert, die Montage sei extrem einfach und die Funktionalität perfekt. Beides trifft nicht zu. Als erfahrener Gitarrist und Gitarrenbastler kann ich zunächst bestätigen, dass das Einsetzen des Tremol-no relativ leicht ist. Das nötige Feintuning des Teils ist jedoch ein endloses Gefummel, das leider zu einem sehr unbefriedigenden Ergebnis führte.

Zweifelsfrei kann man mit dem Tremol-no das Tremolo auf schnelle und einfache Weise blockieren. Problematisch wird es aber beim "floating mode" oder "dive only mode", wo sich das Tremolo bewegen und idealer Weise in die Null-Lage (Ausgangsposition) zurückkehren soll. Das funktioniert nicht einwandfrei bzw. im Sinne des Wortes nicht "reibungslos". Der Schaft des Tremol-no sollte sich beim "Tremolieren" im Gehäuse reibungsfrei hin und her bewegen. Das Video suggeriert, dass mit Hilfe der beiden Holzschrauben, die das System halten, ein "Feintuning" des Winkels und damit eine Verringerung des Reibungswiderstandes einzustellen sei. Dies ist nur begrenzt möglich.

Reibung ist der Feind eines jeden Tremolo (bzw. Vibrato)-Systems und sollte im Hinblick auf Verstimmungsfreiheit vermieden werden. Mit dem Tremol-no ist das nicht möglich, denn es verursacht Reibung. Auch der Tipp des freundlichen Thomann-Mitarbeiters, ich solle Schmierfett oder Öl verwenden, hat das Problem nicht beseitigt.

Ich habe das Tremol-no wieder ausgebaut, mein Floyd Rose arbeitet nun wieder verstimmungsfrei. Das Tremol-no halte ich für völlig überbewertet und erheblich überteuert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
69 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Roland SPD::ONE Wav Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.