Yamaha THR10II

Modeling Comboverstärker für E-Gitarre

  • 5 Speicherplätze
  • realistische Röhrenverstärkerklänge und Spielgefühl
  • mit integrierten Effekten, Bluetooth und USB
  • neue Verstärkermodelle für E-Gitarre und Bass
  • Mikrofonmodelle für Akustik-Elektrik und Flat Voicings
  • 3 Amp-Modi pro Amp-Typ: Modern, Boutique und Classic
  • 6 Effekte: Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Delay, Reverb
  • THR Remote Editor/Librarian App für Desktop- und Mobilgeräte
  • 1 Kanal
  • Leistung: 20 W
  • Regler: Amp Mode, Gain, Master, Bass, Middle, Treble, Effect, Echo/Rev, Guitar Output, Audio Output
  • Schalter: Memory 1-5, Tap/Tuner
  • Instrumenteneingang: 6,3 mm Klinke
  • Aux-Eingang: 3,5 mm Klinke
  • Kopfhörerausgang: 3,5 mm Stereoklinke
  • USB
  • Abmessungen (B x T x H): 368 x 140 x 183 mm
  • Gewicht: 3 kg
  • inkl. Netzteil 15 V 3 A
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluespicking
  • Bluesrock
  • Crossover Rock
  • Fingeredbass
  • Fretless
  • Fuzzline
  • Hazey
  • Jazz
  • Mosh
  • Phasermetal
  • Progressive
  • Resonator
  • Rock
  • Rockabilly
  • Thrash
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 20 W
Speicherplätze 5
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 3,0 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha THR10II
58% kauften genau dieses Produkt
Yamaha THR10II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
309 € In den Warenkorb
Yamaha THR10IIW
7% kauften Yamaha THR10IIW 409 €
Boss Katana 50 MKII
6% kauften Boss Katana 50 MKII 237 €
Yamaha THR5 V2
4% kauften Yamaha THR5 V2 192 €
Yamaha THR30IIW
4% kauften Yamaha THR30IIW 464 €
Unsere beliebtesten Modeling Combos
50 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schmucker Übungsverstärker
Giselher, 02.06.2020
Nachdem ich bereits den Yamaha THR 5a für meine Akustikgitarre erworben hatte (von dem ich hinsichtlich Klang und Verarbeitungsqualität sehr begeistert war), wollte ich nun den neuen Yamaha THR 10 II für meine E-Gitarre ausprobieren.

Was mir gefällt:

+ Die Verarbeitung ist ordentlich und sauber
+ Röhren-Amp Optik mit Beleuchtung
+ gut ablesbares Dispay/ gut einstellbare Potis
+ Sounds auf 5 Speicherplätze ablegbar
+ Bluetooth- Kommunikation mit Handy und Tablet zur Feineinstellung des Sounds und zum Einspielen von Backing Tracks
+ unterschiedliche Lautstärkeregelung von Gitarrensignal und zugespieltem Mobilgerät
+ guter räumlicher Klang bei Anschluss von hochwertigen Kopfhörern

Was mir weniger gefällt:

- nur Miniklinkenanschluss für Kopfhörer
- Oberfläche des Amps vermittelt den Eindruck von Plastik/ Ein-/ Ausschalter im Vergleich zu den Vorgängermodellen aus Plastik
- Klang des Amps für mich hinsichtlich Räumlichkeit und Fülle nur befriedigend

Insgesamt ist der Yamaha THR 10 II für mich ein kleiner schicker Übungsamp, dessen Klang mich nur über den Kopfhöreranschluss überzeugt. Die Gesamtlautstärke kann zwar wohnzimmertauglich auf ein Mindestmaß gedrosselt werden, dann wird jedoch auch der Klang dünn und für mich ohne räumliche Fülle. Zusammenfassend habe ich hier gemischte Gefühle. Zwecks fehlender Alternative werde ich Ihn wohl behalten. Den Preis finde ich angesichts der Klangqualität der eingebauten Lautsprecher eher zu hoch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wow. Ich bin echt begeistert!
PlektrumPete, 16.02.2020
Ich war ein bisschen skeptisch, ob dieser kleine Kasten wirklich einen satten Röhrensound hinbekommt, aber ich muss wirklich sagen: Wow. Die Modeling-Technik ist weit gekommen, und hier steckt wirklich viel davon drin.

+Als Bluetooth-Lautsprecher bzw. für die Wiedergabe von Backing-Tracks klingt er echt nach Stereoanlage.
+Per USB kann man direkt in eine DAW aufnehmen und braucht zum Monitoring nicht mal Kopfhörer. Und der Sound ist 1:1 so, wie er aus dem Lautsprecher kommt. Bei vielen anderen Amps fand ich, dass über Kopfhörer oder Nutzung des Recording-Ausgangs der Sound armselig war, aber hier absolut nicht.
+Über die separaten Regler für Guitar- und Audio-Volume lässt sich problemlos das richtige Lautstärkenverhältnis einstellen. Vielleicht eines der uinterschätztesten Features.
+Ich liebe den Look!
+Verarbeitung ist top.
-Die App funktioniert bei mir bisher zwar ohne Probleme, aber wirklich brauchen tut man die nicht. Bisher habe ich da leider noch bei keinem Hersteller was Vernünftiges gesehen, da müssen alle noch kräftig zulegen was Bedienbarkeit und Funktionalität angeht.
-USB-Kabel liegt nicht bei (Typ A bräuchte man).

Wer keinen Bock mehr hat, Amps zu mikrofonieren oder bei wem der Platz knapp ist, der stelle sich dieses feine kleine Ding neben den Computer und werde glücklich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Aktuell nicht mit Android-Geräten fernbedienbar
PRS85, 03.01.2020
Ich war auf der Suche nach einem Übungsverstärker (Gitarre) für zu Hause, der klein und handlich ist, einfach zu bedienen, sich dynamisch spielen lässt und - vor allem leise - gut klingt. Hauptsächlich spiele ich Blues-Pop (John Mayer).

Weitere Anforderungen:
- Playalongs via Bluetooth abspielen
- Fernbedienbarkeit per mobilem Endgerät

Ich war skeptisch, da Modeler, die ich vorher angepielt und teilweise auch besessen habe (VOX Tonelab SE, Line6 Spider, Fender Mustang...) bzgl. des Klangs/der Spielbarkeit teilweise gravierend gegenüber meinen "realen" Verstärkern (H&K Statesman 6L6, Koch Twintone, Ceriatone OTS) abfielen.

Grundsätzlich vereint der Yamaha das, was ich mir vorgestellt habe.

ABER:
Leider ist die Fernbedienbarkeit der Ampeinstellungen via Android-Endgerät (Sony XPeria Zx) nicht gegeben. Zwar lässt sich mit Bluetooth Musik als Backingtrack abspielen, an die tieferen Einstellmöglichkeiten des Verstärkers komme ich jedoch nur über ein separates Gerät mit USB-Anschluss, nicht mit der THR Remote App. Und da die unterschiedlichen Verstärkermodelle nicht mit einem separaten Schalter am Gehäuse des THR10II anwählbar sind (wie z.B. beim THR30), ist das leider umständlich.

Gern hätte ich mir auch eine der "größeren" Versionen (THR10IIW, THR30W) gekauft. Da der zugehörige Line6 Sender für die Gitarre weder hier, noch in einem anderen Shop (den ich regelmäßig nutze) erhältlich ist, habe ich davon abgesehen.

Fazit:
Aktuell bietet der THR10II nur die Hälfte von dem, für das ich bezahlt habe, aber er klingt besser als ich erwartet habe und spielt sich wie ein "echter" Amp.

Wenn innerhalb der nächsten Wochen eine Lösung für die Nutzung der App angeboten wird, werde ich ihn auf jeden Fall behalten. Außer Thomann entschließt sich den Wireless-Sender wieder ins Programm aufzunehmen. Dann steige ich auf einen der größeren Geschwister um!

Nachtrag vom 17.04.2020:
Nachdem ich nun das aktuellste Firmwareupdate auf dem THR II installiert habe, funktioniert die Verbindung mit der Android-App dann, wenn im Mobiltelefon zusätzlich die Standortbestimmung (GPS) aktiviert ist. Warum das Voraussetzung ist, erschließt sich mir nicht, aber wenigstens funktioniert es. Die App ist aber vom Umfang her gegenüber der Software am PC beschnitten. Einstellmöglichkeiten für Kompression, Ausklingzeiten von Reverbs etc. habe ich in der App bisher noch nicht gefunden. Dennoch lässt es sich auf dem Handy schön zwischen den Amp-Typen und Cabinets hin- und herwechseln.

Ich bin zufrieden.
Die Bewertung habe ich daher angepasst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Cedric S, 29.04.2020
Klasse Verstärker. Benutze ihn primär für die Gitarre, aber mittlerweile hat er auch meine Computerboxen abgelöst. Sehr einfach zu handhaben und sieht dazu noch klasse aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
309 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Ampmodeler
Ampmodeler
"The holy grail of guitar amps" oder "Teu­fels­zeug"? Ampmodeler sind wohl Lieb­lings­streit­thema aller Gitarristen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.