Warwick Potiknob Tandem Metal 2B

109

Tandem-Potiknopf aus Metall

  • Struktur: gestagged
  • mit Punktmarkierung
  • schraubbar
  • abgerundeter Kopf
  • Farbe: Schwarz

Unterer Knopf:

  • Außendurchmesser: 20,1 mm
  • Innenaufnahme der Achse: 6,05 mm

Oberer Knopf:

  • Außendurchmesser: 18,16 mm
  • Innenaufnahme Achse: 4,12 mm
Erhältlich seit Juli 2006
Artikelnummer 196577
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Grundform Dome, Tandem
Lieferumfang 1
Schraubbar Ja
Steckbar Nein
5,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 18.05. und Donnerstag, 19.05.
1

109 Kundenbewertungen

37 Rezensionen

HH
Kurztest Warwick Potiknob Tandem Metal 2B
Horst H. 09.06.2014
Aufbau:
Mittelschwere, aufeinander abgestimmte Doppelknopfeinheit für Tandempotentiometer. Erhältlich in den Farben Chrom, Gold oder Schwarz. Punktmarkierung am Knopf, keine zusätzliche Markierung am Ring zum besseren Erkennen der Potipositionen. Befestigung seitlich mit kleinen Schlitz-Madenschrauben. Unterer Ring und Knopf sind mechanisch vollkommen getrennt, keinerlei Überschneidung bei korrekter Positionierung.

Bewertung:
Ordentliche Verarbeitung, feine Riffelung und korrekte Schwarzverchromung, mechanisch etwas labile Ausführung der Madenschrauben.

Die Verwendbarkeit der Einheit ist allerdings auf Potentiometer beschränkt, deren Antriebsachsendurchmesser unten 6 mm und oben 4 mm beträgt. Geringe Abweichungen nach unten (max. 0,3 mm) sind gerade noch tolerierbar.
Kleinere Durchmesser lassen sich zwar noch spannen, führen aber zwangsläufig zum "Eiern" der Knöpfe, was bei dieser Ausführung zwar unschön aussieht, aber nicht zum Verklemmen der gesamten Einheit führen kann.

Generell ist das feste Anziehen aufgrund der kleinen Schltzausführung der Madenschrauben etwas schwierig.

Einheit wurde auf einem Warwickbass mit MEC Aktivelektronik verbaut, keinerlei Probleme.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MB
Ganz gut
Max Bg 05.12.2017
Habe es für die Artec SE2A Elektronik gekauft.

Passt allerdings nicht. Ist aber mein Fehler, da ich mich verlesen habe.

Ist etwas zu kurz und vorallem fehlen beiden löcher ca 2mm. Diese habe ich dann aufgebohrt um das Poti trotzdem noch zu nutzen. Jetzt tut es seinen Job wie es soll. Also wenn man ordentlich liest ob es passt kann ich es doch empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Durchaus wertig aber Verbesserungswürdig
BassBassBass 19.03.2018
Das Metal ist griffig und fühlt sich gut an.
An sich kann man ja an so einem Poti-Knopf für Tandem Potis nicht viel falsch machen. Negativ empfinde ich, das der untere Rändelknopf keinerlei Markierung hat, so das man bei Einstellungen im Blindflug agiert. Auch finde ich es komisch, das man zwei verschiedene Imbus-Schlüssel zum Befestigen für die beiden Knöpfe braucht.

Der obere Knopf hat zwar eine Markierung, aber diese ist schon bei Helligkeit kaum zu sehen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Knöpfchen
Mio 03.05.2015
An sich genau das wonach es aussieht. Allerdings unterscheiden sich bei der mir gelieferten Teile Ober- Unterteil farblich leicht.
Auch die Madenschrauben sind unterschiedlich. (Schlitz und Imbus).
Dachte erst dass ich Teile aus zwei unterschiedlichen Chargen erhalten habe und habe mal bei meinem Warwickbass nachgeschaut, der die Knöpfe ab Werk hat und da ist das mit den Schrauben auch so.
Ansonsten ist die Verarbeitung für den Preis total in Ordnung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden