Glockenklang 2-Band Electronic Stacked

48

2-Band Electronic Stacked

  • aktiv/passiv Schalter (am Volume-Regler push/pull)
  • Balance-Regler ohne Volume-Absenkung in der Mittenposition
  • Treble-Regler im aktiven Betrieb +/- 18 dB@18 KHz
  • Bass-Regler +/- 14 dB@40 Hz
  • Batteriespannung: 9 V / 18 V
  • aufgrund der hochwertigen Elektronik ist kein Unterschied zwischen aktivem und passivem Betrieb zu hören wenn die Klangregler in Mittelstellung stehen
  • geliefert wird vorverdrahtet mit hochflexiblen Kabeln
Erhältlich seit Oktober 2010
Artikelnummer 254322
Verkaufseinheit 1 Stück
Equalizer 2-Band
125 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

48 Kundenbewertungen

32 Rezensionen

Wo
Upgrading a Squier Jazzbass
Wiz of Oz 27.04.2018
habe damit einen 5saitigen Squier Jazzbass veredelt...
Im Orginalzustand hatte mich die Höhenblende des SQ total genervt weil ausser Höhen an oder aus irgendwas dazwischen quasi nicht zu regeln war....
Da die orginale PU-Bestückung für meinen Geschmack ein wenig Druck (Output) vermissen ließ sind zusammen mit der 2Band Elektronik auch die Quarterpounds von Seymour Duncan mit eingezogen ....
Die Teile von Glockenklang passen gerade so in's unveränderte E-Fach, aber für die Batterie mußte ich ein Extrafach kaufen und in den Korpus schnitzen... Die passenden Potiknöpfe gehören leider nicht mit zum normalenLieferumfang und müsssen extra bestellt werden...
Die ganze Mühe hat sich letztlich aber wirklich gelohnt, denn ich bin mit dem Klang und den zusätzlichen Regelmöglichkeiten sehr zufrieden. Die Frequenzbänder sind wirklich sehr geschmackvoll gewählt und laden auch sehr zum boosten ein ;-) ... Jedenfalls solange die Batterie noch Dampf hat..... hier kommen wir zum Grund weshalb ich einen Stern abgezogen habe; der Batterieverschleiß scheint mir wirklich überdurchschnittlich. Meine beiden anderen aktiven Bässe sind nicht so stromhungrig.... , das neue Batteriefach will spätestens nach 4 Wochen neues Futter, aber wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat verliert die Situation einigen Schrecken...., denn schnell am Volumepoti gezogen und somit auf Passivbetrieb geschaltet kann weiter gerockt werden..... dann gibt's zwar keinen Boost mehr, aber der passive Sound ist auch nicht von schlechten Eltern... Das können meine anderen "Aktiven" leider nicht...
Ich bereue nix!
Klare Kaufempfehlung....
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Eine deutliche Aufwertung
KlausB. 22.05.2013
Nachdem die eingebaute Elektronik meines Warwick Thumb Bolt-on 6 immer häufiger Mucken machte (schwacher Pegel, keine Klangregelung, Knistern, Bratzeln) und ich den Fehler nicht einengen konnte, habe ich mich für diese Glockenklang-Elektronik entschieden. Die Auswahl ist ja für die Bässe mit nur drei Poti-Löchern nicht extrem umfangreich.

Zum Leistungsumfang: Die Elektronik verfügt über Volume und Balance (zwei Potis), eine aktiv-/passiv Umschaltung (am Volumepoti) sowie über eine 2-Band-Klangregelung.

Der Einbau gestaltet sich ein wenig fummelig. Als Erstlingswerk für angehende Löter würde ich es noch nicht empfehlen, zumal die Einbauanleitung scheinbar einheitlich für alle Glockenklang-Elektroniken erstellt wurde und somit Teile beschreibt, die hier gar nicht vorkommen. Das irritiert erst ein wenig, kann aber mit ein wenig Fachverstand gelöst werden.

Zum Klang: Die von Glockenklang so beworbene Eigenschaft, dass bei neutraler Stellung aller Klangregler kein Unterschied zwischen aktiver und passiver Stellung zu hören sei, kann ich bestätigen. Da der Höhenregler sehr hoch ansetzt, bleibt auch bei komplettem Schließen dieses Reglers ein deutlicher Hochmittenanteil präsent, so dass man den Sound nie richtig altmodisch dumpf hinbekommt, ohne am Amp nachzuhelfen.

Ein Mangel an Höhen herrscht somit nie, ich wage mir lieber noch nicht vorzustellen, wie der Bass mit nagelneuen Saiten und aufgedrehten Höhen klingen wird ...

Den einen Stern ziehe ich genau aus diesem Grund ab; etwas mehr Regelweg bei den Höhen wäre mir ganz sympathisch gewesen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Guter Sound,
daon 16.01.2022
Die Zwei Band Elektronik klingt hervorragend, sowohl im p bass als auch in einem musicman. Auch wenn der Höhenregler mit 18 kHz für Bass nicht wirklich sinnvoll ausgelegt, kann er die Höhen für einen p bass angemessen absenken. Damit benötigt man kein passives Tonpoti. Besonders interessant ist der überblend- Reglers. Ich betreibe die Elektronik mit einem Humbucker und einem Singlecoil. Hier lassen sich alle Mischverhältnisse generieren. Insgesamt gelungen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Sahne
Ster 20.06.2013
Die wohlbekannte Tradition und Qualität von Glockenklang im 2-Band Modus. Alles hat seine Richtigkeit und ist m.E. gut durchdacht. Kann es mit fast allen PUs, nicht nur mit Adeligen. Deswegen eine hervorragende Alternative zum Aufwerten eines Instruments ohne in PUs zu investieren.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden