TIE Studio Flexible Mic Stand

44

Tisch-Mikrofonarm

  • ideal für Rundfunk-, Tonstudio-, Podcast- und Multimedia-Arbeitsplätze
  • leichtgängige Justierung mit Federhalterungen
  • 360° verstellbar
  • robuste und langlebige Stahlkonstruktion
  • leichte Montage an Tisch oder Schreibtisch
  • Schraubzwinge für Tischplatten bis 60 mm
  • Länge: max. 750 mm
  • Gewicht: 0,57 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Standard-Mikrofonklammer
Erhältlich seit April 2020
Artikelnummer 491160
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Mikrofonarm
Höhe 0 mm – 750 mm
Art Mikrofonarm
Farbe schwarz
Gewicht 0,6 kg
Mehr anzeigen
17,90 €
23,95 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1

Der lange Arm

Der TIE Studio Flexible Mic Stand ist ein praktisches und günstiges Mikrofon-Tischstativ. Die Mechanik erinnert an klassische Architektenlampen und ermöglicht flexibles Schwenken und Justieren. Es ist ein praktisches Alltagsstativ für alle, die ihr Mikrofon am Schreibtisch benutzen. Zum robusten Stahlarm gibt es noch eine Standard-Mikrofonklemme dazu, die passend für die meisten dynamischen Hand-Mikrofone ist. Es kann natürlich auch jede andere Klemme oder Spinne mit gewöhnlicher Gewindeaufnahme verwendet werden. Die maximale Armlänge liegt bei etwa 75 cm und ermöglicht so einen großen Spielraum bezüglich Höhe und Position.

Bewährtes System

Die Stativ-Mechanik des TIE Studio Flexible Mic Stand gleicht dem der Federzuglampe, ein Prinzip, das vor fast 100 Jahren von George Carwadine mit der Anglepoise-Lampe entwickelt wurde. Die Gelenke lassen einen großen Bewegungsspielraum von komplett zugeklappt bis ganz ausgestreckt zu, und die Federn halten das Konstrukt in der Balance. Dass das auch gut mit einem Mikrofon anstatt eines Lampenschirms funktioniert, leuchtet ein, denn ein Mikrofon muss mindestens genauso oft die Position wechseln und an verschiedene Sprecher angepasst werden. Und wenn es mal im Weg ist, schiebt man es einfach nach oben weg.

In jede Richtung

Ein Tischstativ ist etwas für alle, die potenziell ihre Stimme am Schreibtisch aufnehmen müssen. Das sind beispielsweise Rundfunksprecher, Podcaster und Sänger im Homestudio. Aber auch Engineers und Produzenten können den TIE Studio Flexible Mic Stand im Studio für ein flexibles Talkback-Mikrofon nutzen. Besonders praktisch ist, dass der Flexible Mic Stand nicht auf dem Tisch steht und Platz wegnimmt, sondern mittels einer Klemme, die einer Schraubzwinge ähnelt, fest an der Tischplatte fixiert wird. Der TIE Studio Flexible Mic Stand kann auf dieser Klemme rundum frei drehen und der Arm kann von dort aus flexibel verstellt werden.

Über TIE

TIE Products ist ein deutscher Hersteller von Audio-Equipment und hat eine Reihe von Produkten für Studio, Bühne und Heimanwendung im Angebot. Ein Schwerpunkt des Portfolios liegt bei Mikrofonen unterschiedlicher Bauart, aber auch Kopfhörerverstärker, Lautsprecher und Bluetooth-Earphones finden sich im Produktkatalog. TIE Products verzichtet ausdrücklich auf kostenintensive Marketing-Maßnahmen und konzentriert sich im Gegenzug ganz auf die Entwicklung möglichst hochwertiger Produkte zu einem möglichst günstigen Preis. Die Produktion findet in ausgewählten Werken statt, die auch von größeren Herstellern genutzt werden.

Workflow

Wenn man im Homestudio ein paar Vocal-Ideen aufnehmen möchte, geht es darum, schnell zu sein. Computer hochgefahren, Interface eingeschaltet, DAW aufgemacht und das Mikrofon? Mit dem TIE Studio Flexible Mic Stand holt man sich das Mikrofon mit nur einem Handgriff nah genug an den Mund und justiert die Höhe komplett ohne Stellschrauben. Zeit für die ersten paar Takes. Nach der Aufnahme geht es ans Editing und das Mikrofon, das jetzt nicht mehr gebraucht wird, ist mit einem Handgriff wieder aus dem Weg geschafft und der Schreibtisch ist frei. Der TIE Studio Flexible Mic Stand kann eine große Hilfe im Workflow sein.

b
Stabiler Arm, instabiler Mikrofonhalterung
bohlinski 05.12.2021
Ich nutze den Arm im Home Office und zum Einsprechen von Geschichten. Verarbeitet ist er top und hält auch nach einigen Wochen nun konstant die Spannung - der Arm selbst knickt nicht ab oder neigt sich nach unten, was ein dickes Plus ist. Nervig ist jedoch, dass die eigentliche Halterung des Mikrofons immer wegklappt. Hier ist regelmäßiges Nachziehen angesagt, was einfach etwas aufwendig ist.

Deswegen gibt es insgesamt nicht die volle Punktzahl, aber ich bin dennoch zufrieden mit dem Arm
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Solider Arm für den kleinen Taler
Widar 30.07.2020
Der Arm tut was er soll.
Bisher hatte ich bei keinem Mikro das typische langsame Absacken, das man von anderen Mikroarmen in dieser Preisklasse gewohnt ist.
Im Gegenteil, der Arm war anfangs fast schon zu fest.

Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend nicht die beste, die Funktionaliät ist dadurch jedoch nicht eingeschränkt. Dennoch gibt es hier einen Punkt abzug, der jedoch bei der Preisklasse fast schon selbstverständlich ist.

Die Tischklammer hält bombenfest, bei mir an einer 40mm Arbeitsplatte.

Zusammenfassend: Wer ein Mikrofon an einem Tisch befestigen möchte kann hier nichts falsch machen.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Für gelegentliche Nutzung Okay
Daniel 08.01.2021
Grundsätzlich ist die Verarbeitung relativ gut, keine scharfen Kanten, der Arm ist stabil genug, um ein Mikrofon zu halten (war erst misstrauisch, ob der Arm sich nicht von selbst absenkt).

Jedoch das große ABER:
Die Aufnahme, die in der Befestigungsklammer steckt, ist nur aus Blech gebogen. Nach ca. 2 Wochen häufiger Nutzung (ungefähr 3-5 mal täglich bewegen) hat dieses Blech nachgegeben und sich verbogen. Habe es jetzt mit einem Stahlrohr verstärkt, sonst wäre das Blech gebrochen. Seit dieser Reparatur ist es bei mir jetzt über ein halbes Jahr im gebrauch und schlägt sich bis jetzt gut.

Wer den Arm oft bewegen muss, sollte also zu einem besser verarbeiteten Modell greifen, wer aber den Arm selten bewegt und in einer Position am Tisch behält, sollte diesen lange nutzen können.

Eine Verstärkung (ähnl. meines gebastelten Stahlrohrs) wäre ab Werk schön gewesen, hätte in der Produktion nicht viel mehr gekostet, aber wäre deutlich langlebiger gewesen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Preiswert und gut
Kuethe 03.02.2021
Benutzendes für ein USB Mikrofon. Im Vergleich zu ähnlich teuren Armen ist dieser staff und besitzt eine gegossene Tischklammer, die hält. Das Rohr hat in der Klammer aber recht viel spiel...
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden