Kundencenter – Anmeldung

Soundwear Stagebag 88 XL

Keyboardtasche

  • mit Rollen und Außentasche für Zubehör
  • 25 mm Polsterung
  • Maße: 1470 x 450 x 190 mm
  • Soundwear Nr. 29147

Geeignet für:

  • GEM Promega 3
  • Kawai MP 8/ MP 11 / MP9000 / MP9500
  • Korg M3 88, Kronos 88
  • Kurzweil PC88/PC88MX
  • M-Audio Keystation Pro88
  • Roland A 90 / Fantom S88 / RD 300 / RD300SX / RD600 / RD700 / RD700SX
  • Yamaha CP 300 / DGX500 / DGX505 / DGX620 / DGX630 / DGX640 / DGX650 / P100 / 300 / S90ES / S90XS

Weitere Infos

Länge in mm 1470 mm
Breite in mm 450 mm
Tiefe in mm 190 mm
Rollen Ja
Polsterung in mm 25 mm

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Soundwear Stagebag 88 XL
31% kauften genau dieses Produkt
Soundwear Stagebag 88 XL
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
195 € In den Warenkorb
Soundwear Stagebag 88
11% kauften Soundwear Stagebag 88 179 €
Thomann Stage Piano Bag
10% kauften Thomann Stage Piano Bag 45 €
Boston SPT-140 Keyboard Bag
9% kauften Boston SPT-140 Keyboard Bag 135 €
Thomann Keyboard Bag 6
6% kauften Thomann Keyboard Bag 6 33 €
Unsere beliebtesten Keyboardtaschen
99 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Gutes Produkt, allerdings mit Einschränkungen
Christoph972, 01.02.2017
Vorab: Ich benutze diese Keyboardtasche für mein KORG-Kronos 88 der neuesten Version. Ich habe mich für eine Tasche entschieden, weil sie nicht noch ein größeres, zusätzlich bedenkenswertes Gewicht aufweist, und ich bis jetzt für mein vorheriges Haupt-Instrument (NORDSTAGE 88) auch eine Tasche gewöhnt war.
Das Produkt machte bereits beim Auspacken einen guten, soliden Eindruck. Verarbeitungsfehler, wie z.B. schlechte Nähte, waren nicht vorhanden. Der Kronos wiegt 24kg, und ist somit 8kg schwerer als mein altes NORDSTAGE. Die Rollen sollten den Transport dieses Mehrgewichts ausgleichen. Das tun sie auch eigentlich ganz gut, wenngleich ich mich anderen Kritiken anschließe, die das Gleichgewichts-Verhalten beim Transport bemängelten. Der Grund dafür ist sicherlich die nicht 100-prozentige Passform. Der Kronos ist ein großes, wenngleich sicher nicht das größte Keyboard. Es passt gut in die Tasche, hat jedoch noch eine beträchtliche Menge an Spielraum. Ich bin mir nicht sicher, ob die genaue Passform der einzige Grund für das latente Kipp-Verhalten ist, denn die Länge (Breite) des Transportguts (über 150 cm) erzeugt einen langen Schlepp-Hebelweg, der durch die zwar soliden, aber eben auch sehr kleinen Rollen nicht optimal aufgefangen wird. Damit muss man bei dieser Tasche eben leben. Ansonsten ist sie ausreichend gepolstert, auch wenn man natürlich nicht noch andere, schwerere Teile darauf ablegen sollte. Sie verfügt auf der Oberseite über die normalen Seitentaschen, in denen ein Pedal bzw. Kabel untergebracht werden können. Sehr angenehm sind die drei Handlaschen, mit denen jemand vorne, hinten oder in der Mitte 'anpacken' kann. Im Allgemeinen bin ich mit der Anschaffung zufrieden, denn sie erfüllt absolut ihren Zweck im Rahmen ihrer Möglichkeiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Viel zu groß für Roland RD-700
17.10.2016
Ich suche eine Tasche, um mein RD-700 zur Probe zu transportieren. Das Flight Case ist mir zu schwer, um es selbst zu tragen, deshalb eine Tasche mit Rädern.
Laut Produktbeschreibung passt die Soundwear Stagebag 88XL für das Roland RD-700 - leider ist sie dafür aber de facto viel zu groß. Längs sind noch gute 15cm Platz, quer sind es eher 20cm, so daß das Keyboard in der Tasche herumrutscht. Ohne aufwändige Polsterung würde ich mich nicht trauen, mein Keyboard in dieser Tasche zu transportieren. Außerdem: Was für einen Sinn macht eine Tasche, die kaum kleiner ist als das Flight Case, und entsprechend umständlich im Handling? Die Tasche geht deshalb zurück.
Die Verarbeitung sah recht gut aus, wenn auch nicht die beste im Vergleich - ich hatte 3 verschiedene Taschen bestellt und ausprobiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Tut sein bestes
HerwigH, 16.11.2017
Wer öfter transportiert sollte sich lieber ein Hardcase anschaffen. Wer aber nur ab und zu sein Teilchen verpackt und auf Reisen geht, ist auch hier sehr gut bedient. Die Passform ist (z.B. für das MP11) etwas leger, was man erst dann merkt, wenn man die Rollen nutzt und im Alleingang den Ziehgriff an der Schmalseite einsetzt. Dann fehlt die Steifigkeit einer festen Transportkiste. Zu zweit trägt sich's eh besser ;-)) Vorteil ist aber unbestritten das geringe Gewicht und die sehr gute Verarbeitung mit echt robusten Reißverschlüssen und guten Fragegriffen, die durch den Klett prima fixiert werden können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
gute Alternative zur schweren Kiste
MatthiasK, 08.10.2009
Ich habe das Stagebag für mein CP300 gekauft. Da ich es nie im großen LKW mit einer Unzahl weiterer Kisten transportiere, reicht der Schutz für das Piano aus. Beim kleineren CP80, das auch schon mal im Transporter ganz unten liegt, verwende ich ein Case von Thon.
Das große Stagepiano passt perfekt hinein, und auch das Zubehör (Pedal, diverse Kabel) lässt sich in den aufgesetzten Taschen gut unterbringen. Vorteilhaft sind die Rollen, mit denen sich die immerhin gut 35kg auf ebenem Boden einfach rollen lassen. Die "Einmannbedienung" ist nicht zu empfehlen, auch wenn der Mittelgriff ausreichend stark ist. Damit zwei zupacken können, hat das Bag zwei zusätzliche, sauber befestigte Griffe.
Da das Bag (zumindest für das CP300) wie maßgeschneidert wirkt - es sitzt straff, aber keinesfalls zu eng - braucht es einen Handgriff mehr, um das Piano hinein zu bugsieren. Dafür liegt es dann aber auch rutschsicher.
Kleines Manko: Das otpionale Notenpult des CP passt nicht gut hinein. Hier sollten die Hersteller mal genauer hinsehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mittwoch, 22.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.