• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Korg DS1 H Pianopedal

Sustain-Pedal

  • für SGproX Piano
  • ermöglicht Half-Damping beim SGproX
  • stufenlos regelbar
  • Kabellänge: 160 cm
  • Anschluss: 6,3 mm Stereo-Klinke

Weitere Infos

Polaritätsschalter Nein
91 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
39 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Sustain Pedal in Top Qualität

Alfred802, 07.03.2017
Nachdem mein altes Sustain Pedal nach jahrelangem Einsatz den Geist aufgab, habe ich mich nach einem hochwertigen Ersatz umgesehen.

Ich benutze das DS1-H in Verbindung mit einem halbdämper-fähigen Workstation Keyboard -ebenfalls aus dem Hause Korg- und bin sehr zufrieden. Das Pedal ist extrem solide gebaut, für das Gehäuse wird ein hochwertiger und robuster Kunststoff verwendet. Die Unterseite ist komplett mit einem anti-rutsch Gummi versehen, der -zumindest solange er sauber gehalten wird- auch auf glatten Oberflächen gute Dienste gegen Verrutschen leistet. Ein Polaritätsschalter ist nicht vorhanden.
Die Trittfläche aus Metall kann nicht nach links oder rechts wackeln und sieht meiner Meinung nach mit ihrem relativ geraden Design sehr modern aus.

Einzige Negative Anmerkung:
Das Kabel, das an der Hinterseite des Gehäuses austritt ist nicht gegen seitliches Abknicken geschützt. Wer da allerdings ein wenig drauf aufpasst, für den sollte das kein allzu großes Problem darstellen.

Ein Hinweis noch: Das Pedal besitzt eine Stereo Klinke, da es eben diese Halbdämpfer-Funktion unterstützt. Bei E-Pianos, die nicht als halbdämpferfähig ausgewiesen sind, verhält es sich wie ein normales Sustain-Pedal. Ich hatte jedoch Schwierigkeiten, als ich es an einem Yamaha MO8 verwenden wollte, dort sprach auch die normale Sustain-Funtion nicht an.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Lohnt sich trotz Schwierigkeiten

Karsten V., 01.12.2016
Ich habe mir dieses dosierbare Sustain Pedal für mein Kurzweil Forte zugelegt. Da Kurzweil nicht selbst ein dosierbares Pedal in der Produktpalette hat, das Forte aber darauf anspricht, wird das Korg Pedal auch von Kurzweil empfohlen.

Ein solches Pedal lohnt sich daher, weil moderne gute Flügelsounds nicht nur wie früher einfach das Sustain verlängern, sondern auch die Saitenresonanz bei gedrücktem Pedal mehr oder weniger gut simulieren, so dass der Flügelsound richtig "aufmacht". Dieser Effekt ist schön, kann aber auch zu viel des Guten sein, wenn die Saitenresonanz jedesmal "volle Kanne" eingeschaltet wird. Da lohnt sich wirklich die Möglichkeit des Dosierens.

Im Zusammenhang mit dem Forte lassen sich drei Stufen voneinander unterscheiden. Wird das Pedal nur bis zu Hälfte gedrückt, hat man noch kein langes Sustain. Es ist dann so, als ob die Dämpfer nicht ganz trocken dämpfen. Das kann man als Legato Spielhilfe benutzen, ähnlich wie man bei Bach Stücken vorsichtig ein Pedal setzen kann. Geht man über die Hälfte leicht hinaus, bekommt man ein normales Sustain ohne die auffällige, volle Saitenresonanz. Diese bekommt man, wenn man das Pedal noch weiter durchdrückt.

Ich würde mir wünschen, dass die Übergänge zwischen den Stufen fließender sind. Außerdem ist die Kontrolle über die Dosierung nicht leicht. Der Pedalweg zwischen dem Sustain ohne Resonanz und mit Resonanz ist extrem kurz, so dass es schwierig ist, den richtigen Punkt zu treffen. Der Weg bis zur Mitte, wo außer einer leichten Lösung der Dämpfer nicht viel passiert, ist hingegen relativ lang. Wenn mann nicht tief genug drückt, hat man kein richtiges Sustain, was manchmal richtig blöd ist.

Ich nehme an, dass die "Schuld" weniger am Pedal als an der Programmierung des Piano Sounds in meinem Kurzweil liegt. Mich würde interessieren, wie das Pedal mit einem Korg Produkt zusammen arbeitet. Mir bleibt nichts anderes übrig, als mich in der Feinmotorik des rechten Fußes zu üben und dabei die Ohren zur Hilfe zu nehmen. Besser als ein einfacher Schalter ist es auch trotz der Schwierigkeiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
69 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ampeg Scrambler Bass Overdrive Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape De Sisti Leonardo 1kW P.O. Millenium BS 2015 Round Base PureLink ULS1000 10,0m Focal Shape 65 Electro Harmonix Overlord
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Millenium BS 2015 Round Base

Millenium BS 2015 Round Base, Stabiles Stahl-Stativ mit großem, flachem Guss-Rundsockel, höhenverstellbar von 1100 mm bis 1810 mm, Sockeldurchmesser 450 mm, Sockelhöhe 24 mm, Rohrdurchmesser oben 35 mm, Gewinde M20 und Verjüngung 35 mm unten, maximale zentrische Belastung 20 kg,...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
PureLink ULS1000 10,0m

PureLink ULS1000 10,0m, High Speed HDMI Kabel für 3D und HDTV Auflösungen bis 4K, 24k vergoldete Stecker mit Ultra-Lock-System, HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS auf HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS, Hochreine versilberte OFC Kupferleiter, 3-fache Schirmung,...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Focal Shape 65

Focal Shape 65, Aktiver Nahfeldmonitor; Entworfen ohne einen Port, der es erlaubt, in der Nähe einer Wand platziert zu werden; 105 w class AB; Woofer: 6,5" Flax Cone; Hochtöner: 1" Aluminium-Magnesium; 6,5" Doppel-Passiv Membran; Frequenzbreich (+/- 3db): 40 - 35000...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Overlord

Electro Harmonix Overlord, Effektpedal, Overdrive/Boost, Ursprünglich als Keyboard Overdrive konzipiert, erkannten Gitarristen schnell, dass dieser FET-basierte Overdrive Röhrenverstärker Klang und Ansprache bietet, den auch Gitarristen lieben, Regler: Vol, Treble, Mid, Bass, Dry, Boost & Gain, Schalter: Input Level Hi/Norm/Lo, Stereo...

Zum Produkt
165 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.