Boss FS-5U Fußtaster

946

Fußtaster

Ein robuster Fußtaster mit vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. Viele Keyboarder werden ihn als Hold-Pedal verwenden, aber da heute nicht wenige Effektpedale durch Zusatzschalter noch besser einsetzbar sind, können auch z.B. Gitarristen dieses Teil gut brauchen, man denke an die Tap-Funktion diverser Delays, bei denen mittels mehrmaligem Treten die Delay-Time exakt auf das jeweilige Songtempo angepasst werden kann.

  • 6,3 mm Mono-Klinkenbuchse
  • Polarität umschaltbar
  • Kabel steckbar
  • Maße (L x B x H): 95 x 89 x 50 mm
Artikelnummer 102839
Verkaufseinheit 1 Stück
Polaritätsschalter Ja
Beschreibung Fußtaster
45 €
50,58 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

946 Kundenbewertungen

376 Rezensionen

Z-
Für den Boss RC-3 wird ein "Doppeltes Lottchen" benötigt!
Zwirn - 02.11.2018
Ursprünglich habe ich mir zuerst nur einen von diesen Fußtastern für meinen Boss RC-3_Looper zugelegt.
Mein Plan, entweder ich kann den FS so anstöpseln, dass ich mit einem Klick den Loop stoppen, bzw. bei mehrfachem Betätigen ein Tempo eintappen kann, oder ich stöpsel den FS so an, dass ich den Loopspeicherplatz hoch oder runter schalten kann. Also je nach geplantem Bedarf.
Das mit dem Stoppen hat funktioniert, das mit dem Hoch- oder Runterschalten nicht. Jedenfalls nicht mit einem einzelnen FS-5U.

Nun habe ich mir doch noch einen zweiten FS zugelegt und siehe da, der RC-3 funktioniert tatsächlich nur mit zwei FS-5U's in der gewünschten Weise. Na, kein Ding, ist so eh komfortabler.

Genialerweise hat der FS-5U seitlich am Alugehäuse ein Profil, dass sich mehrere Schalter nebeneinander sehr kompakt zusammenstecken lassen. So ergibt sich ein Fußtasterboard ganz von selbst, welches sicher und geordnet auf seinem Platz stehen bleibt.

Was mir ja besonders wichtig war ist die Tatsache, dass für diesen Schalter keine Batterie oder andere Stromversorgung benötigt wird.

Die Verarbeitung macht einen sehr leichten und dennoch robusten und langlebigen Eindruck. Das Schalten mit diesem Schalter gestaltet sich äußerst präzise. Typisch Boss, könnte man meinen.

Für die Fußtasterfunktionen am RC-3 braucht man also zwingend zwei von diesen FS-5U.
Das doppelte Lottchen sieht sowieso besser aus, als ein einsames;-)
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Prima Switcher !
Luigi0211 23.10.2015
Ich war auf der Suche nach einer platzsparenden Lösung für Sustain- und Controllerpedale an meinen Keyboards und habe hiermit genau das Gesuchte gefunden !
Die Switcher sind aus sehr robustem Alu geformt und fühlen sich gut und stabil an. Die Taster selbst sind zwar aus Plastik, schalten aber leicht und zuverlässig, ohne ungewollte Geräusche zu erzeugen.
Die Tatsache, dass man die Polarität umschalten kann kommt mir beim Einsatz unterschiedlicher Keyboards sehr entgegen, so dass ich sowohl mein Nord Stage 2 als auch meinen Kurzweil damit ansteuern kann, obwohl unterschiedlich gepolt.
Noch ein Vorteil aus meiner Sicht, das (nicht mitgelieferte) Klinkenkabel lässt sich entfernen...und auch ein pfiffiges Detail, die Teile lassen sich ineinander schieben,
so habe ich 3 nebeneinander fest versteckt und mit Tape auf einem kleinen Gatorpedalboard zwischen meine 2 Expressionpedals befestigt - passt genau !
Bei Live-Einsätzen stelle ich das Board unter den Keyboardständer, schließe alle Kabel aus einem maßgebastelten Kabelbaum an, ist in einer Minute alles zuverlässig erledigt...sollte ich mir patentieren lassen ;)
Klare Empfehlung, auch für Gitarristen und E-Drummer natürlich !
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Solides Pedal
Koriander 02.07.2019
Ich verwende das Pedal gelegentlich als Sustain-Pedal für Software-Instrumente und Hardware-Synthesizer sowie als Controller für Dinge wie den Looper in Ableton.

Das Pedal ist gut verarbeitet. Ich verwende es lediglich zuhause und bisher hat es absolut zuverlässig funktioniert. Ich hätte keinerlei Bedenken, es auch live einzusetzen.

Es fühlt sich natürlich nicht an wie ein Sustain-Pedal an einem Klavier und ohne Schuhe könnte es etwas bequemer sein. Außerdem rutscht es auf glatten Böden. Das sind vielleicht die einzigen negativen Punkte.

Der Schalter für die Polarität ist praktisch, somit ist das Pedal universell einsetzbar.

Wer einen soliden allround-Fußtaster sucht, ist hier gut beraten. Wer ein richtiges Sustain-Pedal sucht, sollte auch die anderen Optionen ansehen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LH
Robust und zuverlässig
Lee Hook 09.01.2010
Der Boss-Fußtaster ist ein solides Werkzeug. Er ist robust gebaut und macht bei einem Tritt auf den Punkt genau das, was er soll: zuverlässig schalten. Ich hatte vorher einen preiswerteren Taster ausprobiert. Dieser machte nicht so einen robusten Eindruck und schaltete nicht zuverlässig.

Als Kabel kann man auch ein altes ausgemustertes Gitarrenkabel verwenden, das sich sicherlich in jeder Gitarristen-Wühlkiste findet. Die Unterseite hat ausreichend Grip auf dem Boden. Sie ist zwar nicht 100 %ig rutschsicher, aber ich will ja mit dem Taster auch nicht Fußball spielen.

Ich hatte vor dem Kauf schon eine Weile überlegt, ob man bei so einem einfachen Gerät wie einem Taster ein Produkt von Boss mit dem entsprechenden Mehrpreis kaufen muss, aber die obengenannte Erfahrung bestätigte: wer billig kauft, kauft zweimal. Ich kann den Boss-Taster weiter empfehlen.
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden