Schaller Oyster 723

129

Piezo Tonabnehmer

  • zum Aufkleben (außen)
  • Gehäuse: Chrom
  • Schaller Nr.: 16050103
  • inkl. 3,20 m Kabel mit Klinkenstecker und Klebestreifen
Erhältlich seit Februar 2006
Artikelnummer 189445
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrumentengruppe diverse Instrumente
Inkl. Preamp Nein
44 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
T
Funktioniert super mit Hokea Sansula
TheFloH 01.03.2016
Ich verwende den Schaller Oyster S/P Piezo Tonabnehmer zur Abnahme meiner Hokea Sansula. Dafür befestige ich den Tonabnehmer mit der beiliegenden Knetmasse auf der Rückseite des Klangblocks. Das hält eigentlich bombenfest.

Der Sound war bei der ersten Benutzung erstaunlich gut. Ich füge mit einem Multieffekt für Akustik-Gitarre noch etwas Hall hinzu und booste das Signal. Das hört sich schön voll an. Von dort gehe ich in meine Loopstation.

Beim Sound ziehe ich einen Stern ab, da die Töne der Sansula nicht alle gleich laut rauskommen. Kommt ganz auf die Frequenz an. Außerdem ist das Schnallzen beim Zupfen mancher Zungen sehr laut. Da müsste man mit einem EQ aber noch etwas machen können.

Die Verarbeitung ist eigentlich gut nur muss man bei Bewegungen etwas aufpassen. Das Bewegen des Kabels führt zu Rascheln und natürlich sollte man am Tonabnehmer selbst nicht zu sehr rumklopfen oder anstoßen.

Insgesamt aber dennoch eine sehr preisgünstige und super funktionierende Möglichkeit die Sansula abzunehmen.
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

e
eddhy
eddhy 22.03.2018
Seit ich vor etwas mehr als 4 Jahren bei einem Unfall über 80% meines Hörvermögens verloren habe, fiel es mir schwer im Beruf (Arzt - Allgemeinmedizin) wieder an den Puls pro Zeit zu kommen. Seit ich dieses wunderbare Gerät aber entdeckte und mit meiner Anlage verbinden ließ, kann ich den Puls (auch sogar wenn schwach) nun endlich wieder hören.
Dazu kommt, dass der Oyster auch im Untersuchungsraum bei fast maximaler Anlagenleistung nahezu Rückkopplungsfrei arbeitet - und für die Patienten ist es immer wieder ein Highlight!
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EF
Klang gut Befestigung könnte besser sein
Edeltraud F. 13.12.2015
Das Teil verwende ich um eine Konzertgitarre zu verstärken. Der Klang ist gut, wenn man die passende Stelle auf der Gitarrendecke gefunden hat, bei meiner Gitarre ist das rechts neben dem Steg nahe der Diskantseiten. Der mitgelieferte "Knetgummi" hält den Tonabnehmer sicher, da ich diesen aber immer wieder abnehme wird wohl irgendwann die Knetmasse so verstaubt sein, das sie nicht mehr hält. Das Kabel ist erfreulich lang - über 3 Meter und gut flexibel.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Kleines Geld für den Durchschnitt
AndiWllhfr 06.05.2017
Bei der Verarbeitung war nichts zu beanstanden. Man sollte lediglich darauf achten, dass das Kabel hin zum Abnehmer nicht zu sehr belastet, daran gezogen, wird. Sonst kann es sein, dass es einen Wackelkontakt gibt. Aber das ist dann eh eher Unachtsamkeit.

Der Sound ist für den Preis voll in Ordnung. Man muss sich halt bewusst sein, dass auch Nebengeräusche, wie das Klopfen auf den Korpus oder auch Reiben am Korpus durchaus zu hören sind. An sich ist der Klang aber gut für das Geld.
Trotzdem empfehle ich eher eine Gitarre mit eingebautem Abnehmer oder gleich mehr Geld in die Hand zu nehmen für einen richtig guten externen Abnehmer.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden