Rode VXLR Pro

11

Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler

  • TRS-Miniklinkenbuchse (3,5 mm) auf XLR3M
  • integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V)
  • zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV und Lavalier GO
  • integrierter Übertrager liefert symmetrisches Ausgangssignal
  • erlaubt störungsfreien Betrieb auch mit langen Mikrofonkabeln
  • Klinkenbuchse mit Außengewinde zum Verriegeln (für Klinkenstecker mit Überwurfmutter)
  • Abmessungen (L x D): 70 x 21 mm
  • Gewicht: 84 g
  • inkl. Befestigungsclip
Erhältlich seit Februar 2021
Artikelnummer 512770
Verkaufseinheit 1 Stück
Speiseteile Nein
Phantomadapter Ja
Phantomspeisung Nein
40 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

11 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

S
Guter Adapter mit Trennübertrager
S.Merk 04.02.2022
Ob Plus oder Pro, das war eigentlich die Frage. Was für einen Trennübertrager spricht, sind vermeidbare Einstreuungen bei längeren Kabeln. Allerdings sind die Leitungen der Lavaliermikrofone recht dünn, so dass man schon davon ausgehen könnte, dass etwas stört. Nur zur Sicherheit habe ich mich für die Version mit Trennübertrager entschieden, was wahrscheinlich für die meisten Einsatzbereiche nicht erforderlich sein dürfte. Der Aufpreis ist dadurch etwas höher, was durch den mechanischen Mehraufwand gerechtfertigt ist.

Eigentlich montiert man das Ganze mit der Kunststoffklemme am Körper, diese ist jedoch etwas labberig, dafür sorgt das Gewicht für eine gute Kabelführung. Das Gewinde eignet sich für Lavaliermikrofone mit Überwurfmutter, in meinem Fall das RODE Lavalier II.

Zum Sound gibt es nichts zu beanstanden, Phantomspeisung ist natürlich von Nöten. Sinnvoll ist das Teil nicht nur für Lavaliermikrofone, sondern eigentlich für alle, die PlugIn-Power benötigen, aber dann natürlich Mono. Mit zwei Adaptern könnte man allerdings auch ein OKM betreiben, wenn man den Auftrenner für das RODE SC6 mitbestellt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
sehr gut aber Teuer
DerDaniel87 25.05.2021
Ich habe mir den Rode VXLR Pro gekauft um das Beyerdynamic MMX-300 an einen Audio Interface zu betreiben.
Der Adapter macht auf jeden fall das was er soll und das auch sehr gut.
Einzig der Preis von 45€ finde ich etwas zu viel.
Rundum bin ich aber sehr zufrieden mit dem Rode VXLR Pro.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Klasse Produkt
FreelancerMd 31.07.2021
Genau das, was ich für meinen PC-Headset (Köpfhörer ATH M50x und Mikro ATGM2 von Audio Technica) brauchte. Saubere Umwandlung und klasse Material.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Transformator-Kopplung für Maximalen Störabstand.
Wernie 11.04.2021
Ich habe beide, den VXLR+ und den Pro mit Trafo-Kopplung. Klanglich kein Unterschied feststellbar. Für lange Kabel empfiehlt sich der Pro.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube