Orange Dark Terror Head

Vollröhren Gitarrentopteil

Seit die Amps mit der eigenwilligen Farbgebung wieder zurück sind, behaupten sie zu recht ihre Nische im heiß umkämpften Verstärkermarkt. Denn genau wie früher, als unzählige Größen diese Amps verwendeten, baut Orange Verstärker mit unverwechselbaren Sound für Leute, die genau wissen, was sie wollen.

  • Zwischen 15 und 7 Watt umschaltbar
  • Einkanalig
  • 3x ECC 83 Vorstufenröhren
  • 2x EL 84 Endstufenröhren
  • Regler für Gain, Tone, Volume
  • Massives, schwarzes Stahlgehäuse
  • Röhrengepufferter Effektweg mit 1x ECC81 Röhre
  • Lautsprecher Ausgänge 2x 8 Ohm und 1x 16 Ohm
  • Inkl. Bag
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Reference
  • Funk
  • Funk Reference
  • Metal
  • Metal Reference
  • Rock
  • Rock Reference
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 15 W
Endstufenröhren EL84
Kanäle 1
Hall Nein
Fußschalter Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Orange Dark Terror Head + Harley Benton G412A Vintage +
2 Weitere
Orange Dark Terror Head + Orange PPC412 Slope +
2 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.519 €
52 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Weniger ist mehr
FrederikB, 11.12.2014
Anfangs war ich etwas skeptisch gegenüber dem Dark Terror. Es gibt kaum Einstellungsmöglichkeiten. So hat er keinen EQ, sondern lediglich Volume, Tone und Gain und lediglich einen Kanal, was nicht gerade für Flexiblität spricht und man somit nicht viel am Sound verändern kann.

Allerdings muss man das nicht mal zwingend. Der Amp klingt auch ohne EQ und restlichen Schnickschnack so gut, dass man eigentlich gar nichts mehr einstellen muss. Sollte man dennoch etwas am Sound ändern wollen, so bietet er noch einen Effect Loop in dem man auch einen EQ einschleifen kann. Allerdings habe ich bei dieser Methode immer nur einen schlechteren Klang erzeugt, als wenn kein EQ angeschlossen ist. Vom Sound her ist der Dark Terror daher für diesen Preis Spitze! Vor allem für Metal/Hardrock

Ein Nachteil am Dark Terror ist allerdings seine Wattzahl. Für das Wohnzimmer ist er bereits einen Ticken zu laut und kann nicht weit aufgedreht werden, weil sonst die Nachbarn auf der Matte stehen. Für den Livebetrieb (ohne Mikrofonabnahme) und/oder im Proberaum kann die Leistung schnell unzureichend sein. Der Dark Terror hat dann Probleme sich im Bandgefüge durchzusetzen. Er geht zwar nicht total unter, aber wirklich im drückend im Vordergrund steht er auch nicht. Da hilft es auch nichts von 7 auf 15 Watt zu wechseln und den Volumeregler voll aufzudrehen. Wer dann noch mit einer schlechten Box anrückt, wird wahrscheinlich noch weniger vom Dark Terror hören.

Fazit: Preisgünstiges Topteil mit tollen Sound, an dem man nicht lange rumschrauben muss um etwas gutes zu bekommen. Allerdings ist er nicht sehr flexibel bei der Gestaltung des Sounds und gerät live und im Proberaum schnell an die Grenzen seiner Leistung, was die Lautstärke betrifft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Was ein geiler Amp
JoeBie, 03.10.2019
Habe mir den Dark Terror als Amp für den Proberaum beschafft. Wenn irgend jemand meint, dafür wäre der zu schwachbrüstig, möge sich mein süffisantes Lächeln dazu vorstellen. Das Ding macht richtig böse Krach! Dazu der Sound - das Teil hat eine unglaubliche Dynamik. Ich kann's nicht fassen!
Natürlich gibt's reichlich Störgeräusche im Leerlauf, wenn man den Gain ordentlich aufreisst, aber bei mir läuft der auf 12 Uhr mit optionalem Booster absolut perfekt. Ich hab mit dem Amp genau meinen Sound gefunden.
Für Crunch und geboosteten Gain absolut der Hit!
Wer Clean Sounds braucht, ist aber woanders wohl besser aufgehoben. Allerdings gilt auch hier: wer mit dem Volume Poti seiner Gitarre umzugehen weiß, kommt auch bei Clean Tönen zu tollen Ergebnissen.
Ich bin jedenfalls jedesmal aufs Neue begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Typisch Orange!
Tobias743, 15.06.2013
Der Dark Terror sollte als platzsparender Ersatz-Amp für meinen Rockerverb 50 MKII bei Gigs herhalten. Nach ausgiebigen testen und proben wurde mir klar das der DaT doch für mehr bestimmt ist.

Er ist schweinelaut und reicht mMn absolut locker für den Proberaum aus. Er hat Gain ohne Ende, man kann die gesamte Palette bedienen. Per Volume-Poti an der Gitarre bekommt man ihn clean, bei ausreichend Pegel.

Der Shape-Regler ist unglaublich, nicht zu vergleichen mit dem Tone-Regler am Tiny Terror. Erste Sahne.

Alles so wie es sein soll und muss.

Ich war echt erstaunt wie ähnlich der DaT meinem RV50 (der kleine ist natürlich nicht ganz so stabil in der Ansprache ;-), und habe ein gutes Gewissen nur mit dem DaT bewaffnet durch die clubs zu tingeln.
Dazu noch eine PPC112 und man hat ein super Setup für kleinere Bühne.

Leider gibt/gab es noch einen negativen Punkt:
Den ersten (B-Ware) musste ich wieder zurückschicken. Der hat bei vollaufgerissener Volume einen tremoloartigen Effekt produziert, der Amp ging in die Knie wie mir schien. Desweiteren hört man relativ viel von Fertigungsmängeln bei der Terror-Serie von Orange. Was schade ist, denn die Dinger sind der Knaller.

Fazit:
Puristischer Sound mit maximalen Gainreserven, super transportabel, guter Preis, Gigbag mit dabei.

Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Terror ?
Counterpart 3PO, 07.03.2012
Der Name Terror ist das einzige was nicht passt - es ist alles easy und dem Teil fehlt es an nichts. Super Lunchbox mit ordentlich Druck (mit PPC112) von fast clean bis Metal - ich vermisse nichts, außer einem NoiseGate (ich hab' ein Boss NoiseGate am Ende der Effektschleife liegen), das ich dringend empfehle - sonst rauschts im Walde bei höherer Verzerrung !!!

ps. habe mittlerweile 6 Gitarren (Strat SSS und HSH, Jag, LP, Ibanez und Steinberger) mit ihr durchgespielt und war jedesmal äußerst zufrieden mit dem Sound - alles easy ohne 1000 Regler !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.