Marshall 2525H Mini Silver Jubilee

Vollröhren E-Gitarren Topteil

  • Leistung: 20 Watt
  • 2 Kanäle
  • Vorstufenröhren: 3x ECC83
  • Endstufenröhren: 2x EL34
  • 1 Eingang
  • Regler: Presence, Bass, Middle, Treble, Output Master, Lead Master & Input Gain
  • Lautsprecheranschlüsse: 1x 16 Ohm, 1x 8 Ohm (2x 16 Ohm), 1x 4 Ohm (2x 8 Ohm)
  • DI Ausgang
  • FX Loop
  • Maße: 510 x 232 x 220 mm
  • Gewicht: 10 kg

Weitere Infos

Leistung 20 W
Endstufenröhren EL34
Kanäle 2
Hall Nein
Fußschalter Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Marshall Studio Vintage SV20H
20% kauften Marshall Studio Vintage SV20H 828 €
Marshall Studio Classic SC20H
18% kauften Marshall Studio Classic SC20H 829 €
Marshall DSL20HR
13% kauften Marshall DSL20HR 358 €
Engl E606 Ironball Head 20
6% kauften Engl E606 Ironball Head 20 813 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
22 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mini mit Maxi Marshall Sound
19.02.2017
Bevor ich versuche, den Marshall Verstärker Mini Silver Jubilee 2525 Head zu bewerten, möchte ich meine Erwartungen ,Anforderungen und Anwendungen schildern. Ich übe und spiele im Wohnzimmer. Dabei möchte nicht ausschliessen, dass es in Zukunft nochmal Band-Aktivitäten geben könnte. Ich beschäftige mich hauptsächlich mit klassischem Bluesrock, also: Richtung Bluesbreaker,Cream, Jimi, Free und sowas. Ich bin auch ziemlich früher Fan von Joe Bonamassa, als der noch in kleinen Clubs aufgetreten ist und originale Silver Jublilees den Kern seiner diversen Verstärkeranordnungen gebildet haben. Ich erwarte also eine klassische Marshall Endstufenverzerrung hauptsächlich gefüttert mit einer Les Paul. In den letzten Jahren habe ich diverse Transistor-, Hybrid und Modelling-Amps und Vorverstärker ausprobiert. Die Frage, ob es Sinn macht, einen originalen 50W JCM800/2204 über ein 1960 4x12 Cabinett im Wohnzimmer zu spielen, kann ich klar mit NEIN beantworten: auch ein Mastervolumen Verstärker lebt erst richtig auf, wenn das Mastervolumen so bei 14 Uhr steht und da gibt?s Ärger mit den Nachbarn in der ganzen Strasse.
Nun zum Mini Jubilee: kurzum, soweitgehend hat noch kein Amp meine Erwartungen erfüllt. In der 5W Schaltung bei fast voll aufgedrehtem Leadmaster-Volumen im Lead-Kanal und mittlerer Gain Einstellung hört sich das wie ein typischer klassischer Marshall an. Auch dynamisch ? also bei Nuancen des Anschlages und Einstellungen des Volumenpotis an der Gitarre- benimmt der Mini sich wie es sich für einen richtigen Röhrenverstärker gehört. Dabei verwende ich weiter meine 4x12 JCM900 Lead Box. Mit einem auf 2-3 runtergedrehten Volumenpoti an der LP bleibt der Schallpegel dabei ungefähr um die 90-95 dBA in 3m Abstand direkt vor der Box. (Das ist immer noch richtig laut aber in der genannten Umgebung beherrschbar).
OK- in der 20W Einstellung tönt es sicher noch besser...aber das wäre dann schon etwas für den Probenraum oder Club-Gig. Vom 'Old-School' Standpunkt ist die Möglichkeit zwischen Lead- und Clean-Kanal zu wechseln der reine Luxus. Auch die FX-Loop nimmt man gerne für das Delay Pedal.Die Jubilee spezifische Clip-Schaltung in einen Crunch Modus habe ich bisher nicht benötigt. Den Versuch, mit Worten weitere Klang- und Soundeindrücke zu beschreiben, erspare ich mir.
Ich halte den musikalischen und spieltechnischen Gewinn durch den Mini Jubilee im Vergleich zu den typischen 'Übungs-Amps' für wesentlich und eindrucksvoll. Die mir bisher bekannten ? durchaus recht guten- Übungs-Modelling-Verstärker kommen da nicht ran (in der Kemper Liga kenne ich mich nicht aus).
Der 2525H sieht super aus und macht einen soliden Eindruck. Die Lieferung von Thomann war zuverlässig und schnell.
Wer sich hauptsächlich im beschriebenen Soundbereich bewegt, gehobene Spielansprüche hat oder sogar schon mit Gigs in Club-Umgebung unterwegs ist, wird sich für den Mini Jubilee begeistern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kann nicht nur heavy
Andreas718, 27.11.2016
In der Vergangenheit habe ich Amps von Peavey, Hughes and Kettner, Laney, Engl, Boogie, Dynacord, Fender und Brunetti besessen, aber noch keinen Marshall. Heavy-Amps, nix für mich, dachte ich als Blueser, um jetzt mit dem Marshall 2525H festzustellen, dass die Briten sensationell klingende Amps bauen.

Glasige Höhen, straffe Bässe, und vor allem: diese herrlichen trockenen Mitten und diese super-harmonische Verzerrung. Zudem ist der 2525 dynamischer als alles, was ich bisher gespielt habe. Allein mit dem Anschlag von clean bis verzerrt - beim 2525 funktioniert das wirklich! Der Amp reagiert dementsprechend wunderbar auf das Volumepoti der Gitarre.

Den Clean-Kanal finde ich gut und brauchbar, der Lead-Kanal ist grandios. Dass beide Kanäle nur eine gemeinsame Klangregelung haben, stört mich nicht.

Die Klangregelung ist sehr flexibel, der Amp aber nicht. Soll heißen: Wenn man an den Reglern schraubt, tut sich sehr viel, aber der Verstärker wird dadurch kein Fender, Boogie oder sonstwas (auch nicht ansatzweise). Der 2525H hat EINEN markanten, eigenen Ton. Den kann man mit der effizienten Klangregelung aber prima an verschiedene Gitarren- und Boxen/Lautsprecher-Typen, sowie den eigenen Geschmack anpassen.

Ich spiele den Amp sowohl an einer 1x12-Box mit Vintage 30 als auch an einer 2x12-Box mit G12M und G12H Anniversary - beide open back. Er klingt an beiden gut.

Die Lautstärke reicht im 20-Watt-Modus (an der 2x12-Box) für Proben mit meiner Blues-Rock-Band aus (da ist sogar noch Luft nach oben). Man bekommt dann allerdings keinen völlig cleanen Sound mehr aus dem Amp, was mich aber nicht besonders stört. Ich spiele eine Telecaster mit Singlecoils. Mit einer Les Paul o.ä. sind die Clean-Reserven sicher (noch) begrenzter.

Der 5-Watt-Modus ist für zu Hause ideal. Kein Bedroom-Level aber eben doch deutlich leiser und trotzdem voll und rund klingend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
725 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Behringer WASP Deluxe

Behringer WASP Deluxe; monophoner analoger Synthesizer; authentische Reproduktion der originalen "Wasp Deluxe"-Schaltung mit aufeinander abgestimmten Transistoren und JFETs; digitaler Dual-Oszillator mit Sägezahn- und Puls-Wellenformen, einstellbarer Pulsweite und Rauschen; analoger Multimode-Filter mit Resonanz und wählbarer Charakteristik (Tiefpass, Hochpass, Bandpass und Notch);...

Kürzlich besucht
the box pro DSX 115

the box pro DSX 115, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 15" Woofer und 1" Kompressionstreiber (1,75" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 136 dB,...

Kürzlich besucht
the box MBA120W MKII

the box MBA120W MKII, 120 Watt kompakte Mobilverstärkerbox mit USB Player (MP3 oder Wave Files) oder Bluetooth, UHF-Funkmikrofon ( 863 - 865 MHz), 3 Eingänge für drahtgebundene Tonquellen (2x MIC/Line, 1x Stereo Line), Ausgänge: Line out (Klinke), Netz- und Akkubetrieb...

Kürzlich besucht
Boss DD-8 Digital Delay

Boss DD-8 Digital Delay; Effektpedal; umfangreichstes Boss Delay der Kompaktserie, bietet 11 Modis an, sowie eine Looperfunktion; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; Drucktasten: 1; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: 2x Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke),2x Output...

Kürzlich besucht
Akai Fire Controller Only

Akai Fire Controller Only; USB-Controller für FL Studio; Plug-und-Play Integration mit FL Studio; 4x16 Matrix mit anschlagdynamischen RGB Pads; Grafisches OLED Display; 4 Bänke mit zuweisbaren berührungsempfindlichen Reglern; Transport-Funktion; Aufnahme von Noten im Performance Modus; USB bus-powered; Abmessungen: 316 x...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio AIR|Hub

M-Audio AIR|Hub; Audio-Interface mit 24-Bit/96kHz Auflösung; 2 symmetrische 6,3mm Ausgänge; großer Lautstärkeregler; USB 2.0 Hub für drei separate USB-MIDI-Geräte; 6,3mm Kopfhörerausgang mit unabhängiger Pegelregelung; robustes Metallgehäuse; inkl. Netzteil (5V DC); Systemanforderung: Mac OSX: 10.8 und höher Class Compliant (kein Treiber...

(2)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

PRS SE Custom 24 BG Black Gold Wrap Burst 35th Anniversary LTD, Limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke mit geflammten Ahornfurnier, 3-teiliger Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Wide Thin Halsform, Old School Bird Inlays, 635mm Mensur,...

(1)
Kürzlich besucht
Joyo BSK-60

Joyo BSK-60; Akustik Verstärker, Akkubetrieben (Akku im Lieferumfang enthalten); Kanäle: 2; Leistung: 60 Watt; Bestückung: 10" Lautsprecher & 3" Hochtöner; Gehäuse Konstruktion: geschlossen; Regler: Guit. Channel: Volume, Bass, Middle, Treble, Chorus, Reverb, Delay, Anti feedback, Mic. Channel: Volume, Bass, Treble,...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-25 Light

Sennheiser HD-25 Light DJ-Mixing-Kopfhörer nun auch mit der gleichen Technik wie der HD-25, #508664, dynamisch, geschlossen, ohraufliegend, Impedanz: 70 Ohm, max. Schalldruckpegel: 120 dB (1 kHz,1 Vrms), Übertragungsbereich: 16 Hz-22000 Hz, 3m Kabel mit geradem Klinkenstecker, zweiseitig geführt, Stereo-Klinke 3,5...

(1)
Kürzlich besucht
Decksaver Roland MC-707

Decksaver Roland MC-707; passend für Roland MC-707; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Maßgefertigt; legt sich wie eine zweite Haut auf dein Equipment, ohne dass du die Kabel abstecken musst; milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen...

Kürzlich besucht
Joyo JGE-01 Infinite Sustainer

Joyo JGE-01, infinite sustainer device, erzeugt ein Magnetfeld, das die Saite endlos zum Schwingen bringt, 2 Modes: Normal sustain, Overdrive Sustain, Abmessungen: 80x48x30 mm (TxHxB), Stromversorgung erfolgt über 9V Batterie

Kürzlich besucht
the box pro DSX 112

the box pro DSX 112, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 12" Woofer, 1" Kompressionstreiber (1,35" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 128 dB, Abstrahlverhalten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.