Alle löschen

2. Ursprung und Wissenswertes

Der Kontrabass, wie wir ihn heute kennen, weist sowohl Merkmale der Familie der Gamben als auch Eigenschaften der Violinfamilie auf. Er hat sich aus verschiedenen Erblinien alter gestrichener Bassinstrumenten heraus entwickelt und ist das größte Instrument aus der Familie der Streichinstrumente.

Aus der Violinfamilie hat er die F-förmigen Schalllöcher (F-Löcher), die Anzahl der Saiten, das nicht-bundierte Griffbrett und die Schnecke am Ende des Wirbelkastens übernommen.
Aus der Gambenfamilie stammen die abfallenden Schultern, der häufig gerade Rücken und die Quartstimmung der Saiten.

Viola da Gamba
Viola da Gamba

Allerdings finden sich bei heutigen Kontrabässen eben auch alle Arten von Abweichungen und Mischtypen dieser „Archetypen“. Wir sehen heutzutage 5-saitige Bässe mit tiefer H-Saite oder hoher C-saite, während noch in den Uraufführungen einiger Werke von Wolfgang Amadeus Mozart 3-saitige Kontrabässe eingesetzt wurden. Wir finden gambenförmige Bässe mit rundem „Violinrücken“ und violinförmige Bässe mit geradem „Gambenrücken“.

Statt Schnecken werden gerne Löwen- oder Frauenköpfe verwendet,

Löwenkopf der Marke Wilfer und der Marke Duke

und neben der Violin- und Gambenform erfreut sich z.B. auch der Busseto wachsender Beliebtheit.

Busseto
Busseto-Form

Im heutigen Rockabilly/Psychobilly dürfen die F-Löcher auch gerne mal von der Norm abweichen und die Form von Revolvern oder Fledermäusen annehmen.

Revolver- und Fledermauslöcher
Revolver- und Fledermauslöcher der Marke Duke

Im klassischen Bereich werden neben der basstypischen Quartstimmung auch gerne diverse Solo-Stimmungen oder Quintstimmungen zur Interpretation und Aufführung transkribierter Kompositionen (z.B. Cellosuiten von Joh. Seb. Bach) herangezogen.

Der Kontrabass hat sich mittlerweile so ziemlich alle musikalisch-stilistischen Genres erschlossen. Er ist im Orchestergraben von Konzerthallen und Opernhäusern genauso Zuhause wie auf der Jazzbühne. Man hört ihn in lateinamerikanischen Salsa- und Merenguebands genauso, wie in Country-Rock-Bands und er erfreut sich allergrößter Beliebtheit im Bereich Rock`n Roll, Rockabilly und Psychobilly.

Country
Jazz
Jazz
Rockabilly
Rockabilly (Band: No Cash)
Irish Folk
Irish Folk (Band: Malasaners)

Ein Instrument also, das dem Spieler alle musikalischen Wege offen hält und maximalen Raum für die persönliche musikalische Entwicklung läßt.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
K√ľrzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160¬į Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen f√ľr Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverh√§ltnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Vertr√§gt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

K√ľrzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal f√ľr E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschlie√ülich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
K√ľrzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verst√§rker f√ľr E-Gitarre; Mustang Serie; Kan√§le: 1; Leistung: 100 Watt; Best√ľckung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschl√ľsse: 1x...

K√ľrzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; f√ľr die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivit√§t: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

K√ľrzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal¬ô Vorverst√§rker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautst√§rkeregler f√ľr Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

K√ľrzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
K√ľrzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler f√ľr Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

K√ľrzlich besucht
IK Multimedia AmpliTube Fender Collection

IK Multimedia AmpliTube Fender Collection (ESD); Gitarrenamp-Plugin; offizielle Fender Gitarren- und Bass-Amp- und Effektkollektion f√ľr Amplitube; 12 der einflussreichsten Gitarrenverst√§rker: 57 Deluxe, Pro Junior, 64 Vibroverb Custom, 65 Deluxe Reverb, 59 Bassman LTD, 65 Twin Reverb, Bassman 300 PRO, Champion...

K√ľrzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal f√ľr E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

K√ľrzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskan√§le; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eing√§nge 1 - 4 f√ľr Intrumente...

K√ľrzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input f√ľr 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

K√ľrzlich besucht
Intellijel Designs Stereo Line In 1U

Intellijel Designs Stereo Line In 1U; Eingangsmodul zur Verbindung mit Palette Case, 7U Case (nur mit 7U Audio Jacks Board V2) oder dem "Stereo Line In Jacks 1U" Modul; symmetrischer Stereo-Eingang (+4dBu); Lautst√§rkeregler f√ľr Links und Rechts; Signal LEDs; linker...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns √ľber Ihr Feedback und werden Probleme m√∂glichst schnell f√ľr Sie l√∂sen.