Thomann 111SN 3/4 Double Bass

40

Kontrabass

  • Größe: 3/4
  • Decke, Boden und Zargen aus laminierter Linde
  • Ahornhals
  • Griffbrett aus Ebenholz
  • mit Artino Besaitung
  • Farbe: Hellbraun matt
  • inkl. Tasche, Composit-Bogen und Kolofon
  • spielfertig gemacht in Deutschland in der Thomann Streicher-Fachwerkstatt
Erhältlich seit August 2015
Artikelnummer 361291
Verkaufseinheit 1 Stück
Decke Laminiert
Rücken Laminiert Gewölbt
Griffbrett Ebenholz
Mechaniken Tiroler Stil
höhenverstellbarer Steg Nein
Inkl. Tasche Ja
Inkl. Bogen Ja
949 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

Günstiger Einstieg

Der Kontrabass ist nicht nur das größte Instrument der Streicherfamilie, es ist auch bei weitem das vielseitigste. Klassik natürlich, aber auch Jazz, Rock’n’Roll, Rockabilly, Folk und sogar Hip-Hop - ein Kontrabass macht überall eine gute Figur und einen guten Sound. Kein Wunder, dass auch E-Bassisten gerne mal in Richtung der „Hundehütte“ schielen. Wenn die Dinger nur nicht so teuer wären! Mit dem Thomann 111SN 3/4 Double Bass fällt der Einstieg deutlich Budget-schonend aus. Er bietet auf einem hohen Niveau alles, was ein Kontrabass zu leisten hat - inklusive Ebenholzgriffbrett, Gigbag, Bogen und der individuellen Einstellung in unserer Streicherwerkstatt.

Sogar mit Ebenholz

Der Thomann 111SN 3/4 Double Bass gehört in die populäre Klasse der 3/4-Bässe, eine Größe, die speziell in kleineren Ensembles sowie in Jazz, Folk und verwandten Stilrichtungen gerne gespielt wird. Der Korpus besteht aus gesperrtem Lindenholz, der Hals aus Ahorn. Der Bass ist in einem matten Hellbraun lackiert. Kompromisslos geht es auf dem Hals zu, denn das Griffbrett besteht standesgemäß aus Ebenholz. Vier Einzelmechaniken ziehen die ab Werk aufgezogenen Artino-Saiten auf die korrekte Stimmung. Mit dem stabilen, verstellbaren Stachel wird der Bass auf die optimale Spielposition justiert.

Unschlagbar günstig

Für viele, vielleicht sogar für die meisten Käufer dieses Instruments, wird der Thomann 111SN 3/4 Double Bass der erste Kontrabass überhaupt sein, denn er ist wirklich unschlagbar günstig. Umso wichtiger ist, dass in diesem günstigen Preis bereits die korrekte Einrichtung enthalten ist. So werden schon die ersten Schritte zu einem Erfolg. Nicht vergessen darf man dabei aber, dass es auch bei Fortgeschrittenen bis hin zur Profiliga einen Bedarf nach einem robusten Zweit- oder Drittbass gibt, der es verzeiht, wenn es auf der Bühne oder der Straßenmusik ein wenig rauer oder auch feuchter zugeht. Nicht zuletzt ist ein gesperrter Bass deutlich weniger anfällig für Feedback, wenn man ihn mit einem Pickup verstärkt.

Über Thomann Saiteninstrumente

Neben den bekannten Marken nehmen die von namhaften Herstellern gefertigten Thomann-Instrumente inzwischen einen großen Raum im Sortiment ein. Thomann-Saiteninstrumente sind mit ihrem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis nicht nur für Schüler und Anfänger erste Wahl. Sie überzeugen durch technische Features, die für gewöhnlich wesentlich teureren Instrumenten aus dem Profi-Segment vorbehalten sind und durch kompromisslos guten Klang.

Ob’s stürmt oder schneit ...

Ein paar Jahre E-Bass - und dann der Wunsch: zurück zu den Wurzeln. So kommen viele E-Bassisten zu ihrem ersten Kontrabass. Abwegig ist dieser Gedanke nicht, denn der Kontrabass wird genauso gestimmt wie ein E-Bass. Klar, der darf dann nicht allzu teuer sein, denn man hat ja schon genug in sein elektrisches Equipment investiert. Wer den Thomann 111SN 3/4 Double Bass auf der Bühne zusammen mit einem Pickup einsetzt, wird erstaunt sein, wie wenig er zu Feedback neigt – ein klarer Vorteil der gesperrten Bauweise. Ein weiterer Vorteil ist, dass er gegen wechselnde Luftfeuchtigkeit weitgehend immun ist. Solang man ihn nicht ins Wasser wirft, kann ihm weder bei der Straßenmusik noch am Lagerfeuer viel passieren. Genau deswegen sieht man solche Bässe auch immer wieder bei den gestandenen Profis.

G
Top-Preis-Leistung
Griswold 25.11.2020
Da mein damals sechsjähriger Sohn unbedingt vor einem Jahr mit dem Kontrabassspielen anfangen wollte, habe ich mir überlegt mir ebenfalls einen Bass zu zu legen um seine Motivation aufrecht zu erhalten und mit zu spielen. Da ich kein anspruchsvolles Instrument brauchte, vielmehr ein günstiges, gerne robustes und unempfindliches Instrument, fiel meine Wahl im Internet auf die diversen Sperrholzbässe. Da ich etwas mit der Auswahl überfordet war, habe ich bei Thomann angerufen und war über die geduldige aber auch offen und ehrliche Auskunft zu den stärken und Schwächen der Bässe erfreut und hatte dann eine Idee wie mein Kontrabass sein soll, welche Saiten ich will und ich bekam sogar Vorschläge wie die hausinternen Techniker das Gerät für mich einstellen wollen um die Spielbarkeit für meine Wünsche (Arco) zu erhöhen. Fand ich super, war mir eine enorme Hilfe. Ich habe an diesem Tag dreimal mit Thomann telefoniert, da mir immer wieder was eingefallen ist um das für mich persönlich beste Instrument zu kaufen. Stets war man immer höflich und hilfsbereit. Hat spaß gemacht. Das Instrument hab ich dann online bestellt mit den Angaben die man mir am Telefon empfohlen hat und schon nach 5 Tagen war mein Bass mit meinen Wunscheinstellungen da.

Lieferung per Spedition klappte ebenfalls einwandfrei. Pünktlich und keine Mängel. Der Bass war gut und sicher verpackt.

Positiv:
Super Bass, kraftvoll im Klang, ich war positiv überrascht.
Optisch ist er sehr schön und sieht durchaus edel aus. Klopft ihn mal ab, merkt man das Sperrholz, aber die Verarbeitung ist sehr gut. Ich hatte hier die Schwachstelle vermutet (irgendwo muss der Preis ja herkommen), hab aber absolut nichts zu meckern für den Preis.

Das mitgelieferte Kolophonium kann ich nur schwer beurteilen da ich keine Vergleiche habe, erfüllt aus meiner Sicht aber seinen Zweck und bewerte ich als gut.

Der mitgelieferte Bogen reicht für mich aus, wer aber im Orchester spielt wird sicher höhere Ansprüche haben und sollte eventuell einen besseren Bogen mitbestellen. Für mich als Anfänger absolut ausreichend.

Negativ, bzw. Verbesserungsvorschlag:
Bei der Auswahl im Internet haben die Kontrabässe zwar verschiedene Bezeichnungen z.B. 111SN oder 111BR oder 111VN, aber es wird nicht ersichtlich wo die Unterschiede sind. Hier könnte schon im Internet eine bessere Übersicht und Vergleichbarkeit von Seiten Thomann erfolgen. Erst durch ein Beratungssgespräch am Telefon war mir klar, wo die Unterschiede bei den Sperrholzbässen liegen.

Neben der besseren Vergleichsmöglichkeit würde ich mir wünschen direkt verschiedene Saiten (Stahl, Nylon, Darm) angeboten zu bekommen, da jeder Bassspieler ja verschiedene Wünsche hat, was er / sie mit seinem Bass machen will (Arco, pizzicato, Rockabilly). Diese Auswahlmöglichleit kann ja auch in verschiedenen Preisklassen erfolgen was die z.B. die Qualität der Saiten angeht, so hat man nicht die 08/15-Stahlsaiten auf seinem Bass, sondern kann individueller gestalten.

Das gleiche gilt für den Bogen, hier empfehle ich Thomann den Standardbogen ohne zusätzliche Kosten an zu bieten, aber zusätzlich weitere Optionen (Auch gegen Aufpreis) mit an zu bieten, da der Standardbogen den meisten nicht gut genug sein wird.

Die mitgelieferte Tasche ist okay, wer aber seinen Bass viel transportiert, braucht definitiv was dickeres und robusteres. Zum Schutz daheim und für seltenen Transport ausreichend.

Zusammenfassung: Ich bin mit meine Bass mehr als zufrieden, habe diesen aber nur durch mehrere Telefonate zu "meinem" Bass gestalten können. Hier würde ich mir mehr Möglichkeiten auf der Homepage wünschen. Top war aber der telefonische Service, der für mich als Anfänger mitgedacht hat (Danke und Gruß an Frau Kalaschnikova und Herrn Nagy) und sehr geduldig sowie kompetent war.
TOP ist das Preis-Leistungsverhältnis. Guter Bass mit tollem Klang und Zubehör wie Bogen, Kolophonium und Tasche inklusive!

Ich hab große Lust mir einen zweiten Bass zuzulegen, diesmal aber nicht als klassische Variante mit Stahlsaiten zum streichen, sondern einen fetzigen Rockabilly - quasi als Gegenstück!

Klare Kaufempfehlung und wer unsicher ist soll einfach zum Telefon greifen, kann ich nur betonen und wiederholen!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Echt cooles teil!!!!!
Anonym 11.02.2016
Hallo liebe Musiker Kollegen!!!
Also ich habe mir das gute Ding sprich den Thomann111E SN3/4 vor ca drei Wochen bestellt .
Die Lieferung funktionierte einwandfrei und auch sehr rasch
(NACH ÖSTERREICH) und völlig kostenlos !!!!!
Und ich habe mir gleich vom Werk Gut a live Swingmaster Saiten aufziehen lassen und den Petz 3/4 tailgut aus kevlar alles wurde kostenfrei montiert .
Habe den Bass auf Rockabilly einstellen lassen ,und als der Bass ankam und ich ihn auspackt nun ja was soll ich sagen .
Erstens die matte hellbraune Lackierung ist viel schöner als auf den online Bildern ,sieht etwas antik aus sehr zu meiner Freude .Die Verarbeitung ist top und sehr sauber gearbeitet,das Griffbrett sehr gut abgezogen der Stachel ist sehr stabil und Höhen verstellbar.Und das aufstellen des steges War auch kein Problem ,da auf der Unterseite der stegfüsse angezeichnet ist wo E beziehungsweise G ist also wo welcher stegfüsse hingehört .und auf der decke ist sehr gut Makler wo das gute Ding auch hingehört der Steg ist sehr gut verarbeitet und die saitenlage auch perfekt eingestellt.Und der stimmstock wurde auch profesionell platziert .Also nach getaneren Arbeit und dem ersten stimmen und einigen Dehnungen der Saiten War vom Sound sehr überascht wie gut und sauber der Bass klingt .Der Bass klingt sehr warm und die Höhen sehr angenehm sehr zu meiner Freude .und das gigpack reicht auch um den Bass einiger Massen zu schützen ,der Bogen sieht auch gut aus aber habe eher keine Verwendung dafür da ich mehr Rockabilly und ähnliches spiele.
NUN zu guterletzt um nicht Einen Roman darüber zu schreiben !!!!
Der Bass ist mehr als sein Geld wert ich habe damit sehr viel Freude ein grosses Lob an die Thomann Streicher apteilung für den raschen Versand und Verarbeitung des Instrumentes .
Ich kann den Bass mehr als nur empfehlen, wer einen soliden preiswerten und top verarbeiteten Bass sucht ist mit dem Thomann111E SN3/4 an der richtigen Stelle von mir gibt es mehr als nur fünf Sterne ich hoffe bei der etscheidung etwas helfen zu können also mit herzlichsten grüßen
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AF
Wunderbar für diesen Preis
Alfred F. 26.01.2017
Man bekommt für einen unschlagbaren Preis ein schönes, voll verwendbares und gut klingendes Instrument. Ein Bass-Profi hat sicherlich andere Ansprüche. Als Gitarrist, der gerne auch einen richtig großen Bass zupfen will, bin ich voll zufrieden und begeistert.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

z
Guter Starterbass
zensm 04.01.2019
Gesamteindruck nach über Drei Monaten, bin zufrieden mit dem Bass.
Der Sound ist ganz ok sowie die Verarbeitung und Gesamterscheinung.
Mit besseren Seiten und ein zwei Tipps vom Profi wird sicher noch was rauszuholen sein, mit Tonabnehmer sowieso.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden