Gewa BS 25 Double Bass Bag 3/4

135

Tasche für 3/4 Kontrabass

  • 25 mm Tricot-Innenpolsterung
  • zwei Laufrollen zum leichten Transport
  • Aussenstoff reissfest und wassergeschützt
  • Bogentasche auch für Bogenetui geeignet
  • große Noten- und Saitentasche
  • extra Zubehörtasche
  • Rucksackgarnitur gepolstert und verstellbar
  • 8 Komfortgriffe
  • Reflektorstreifen
  • Gewicht ca. 5,5 kg
  • Farbe: Schwarz

Innenmaß

  • Oberbug: 56,0 cm
  • Unterbug: 71,0 cm
  • Korpuslänge: 111,0 cm
  • Gesamtlänge: 187,0 cm
  • Höhe: 46,0 cm
Erhältlich seit August 2012
Artikelnummer 291545
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 3/4
Rucksackgurt Ja
Tragegriff Ja
Polsterung 25 mm
Gewicht 6,3 kg
198 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

135 Kundenbewertungen

102 Rezensionen

BJ
Sehr zu empfehlen!
Bass Johanna 25.06.2019
Ich hatte für meinen Bass eine Tasche gesucht, die mir den Transport etwas erleichtert... denn so ein kontrabass wiegt ja immer hin nicht wenig. Mein Bass und ich sind sehr viel unterwegs und auch auf unwegsamen Gelände. Das Fazit, das ich ziehen konnte: mit dieser Tasche ist es deutlich leichter! Auf glatten Wegen sind die Rollen eine enorme Hilfe. Der Bass lässt sich einfach hinterher ziehen und das Gewicht ist kein Problem mehr. Durch die vielen Griffe sind aber auch treppen zu meistern, denn man hat immer irgendwo einen Griff an der perfekten Stelle. Zu sagen ist aber auch ganz klar: die Tasche ist schon ziemlich schwer. Das ist einerseits natürlich nötig, denn durch das Innenfutter kommt schon einiges zusammen. Trotzdem ist der Bass dadurch noch mal um einiges schwerer. Doch dadurch ist man sind auch sehr sicher, das der Kontrabass wirklich den best möglichen Schutz hat. Das beste an der Tasche ist, dass obwohl ich sie wirklich schon auf Herz und Nieren getestet habe, alle Nähte wirklich sehr gut halten (Was bei vielen anderen Taschen leider oft für große Probleme sorgte)
Ich kann die Tasche nur empfehlen und würde sie immer wieder kaufen!
Handling
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Bestes Preis Leistungs Verhältnis
Wingichingi 18.03.2018
Hatte die Tasche gekauft --> weil dickste Polsterung für kleinstes Geld - ist auch nur ne Tasche. Hatte im Kalkül die Tasche zurück zu schicken, aber, die Tasche ist wirklich gut.
Viele Griffe, ich dachte nie das ich Rollen bräuchte, die Tasche hat welche, ich nutze die jetz auch, ist meistens schon eher praktisch. Selbst die Kollegen "fahren" den Bass jetz manchmal durch die Gegend. Polsterung ist meiner Meinung nach ausreichend, man sollte trotzdem den Bass immer "obendrauf" packen. Ein Case ist die sperrige Alternative-bis dahin ist die Tasche cool.
P:S: Die Performer sieht gewiss besser aus, aber soviel Kohle wollte ich nicht für ne "Tasche" ausgeben.
Handling
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Top Qualität, gute Handhabung
HarKla 14.05.2020
Für diese Tasche habe ich mich entschieden, da es die einzige war, deren Abmessungen mit meinem 3/4 Bass zusammenpassen. Der Korpus meines Basses ist etwas breiter und länger als der Durchschnitt. Ein großes Lob daher an die genauen Angaben in der Beschreibung...mein Bass passt haargenau hinein.

Die Polsterung ist angenehm dick, der Reißverschluss stabil und die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig. Die Nähte sind sauber genäht und das Material fühlt sich wertig und langlebig an.

Was mir besonders gefällt sind die vielen Griffe. Egal von welcher Seite man den Bass anheben muss, man findet immer zwei passende Griffe. Da hat sich wer was dabei gedacht.
Praktisch sind auch die Rucksacktragegurte mit der zusätzlichen Stabilisierung um den Hals herum.

Die fixen Rollen sind ganz praktisch wenn man mal in einem Gebäude den Bass schnell wohin bringen muss. Für einen Transport im Freien sind sie nicht zu gebrauchen. Kopfsteinpflaster, Schlaglöcher, selbst kleine Unebenheiten oder grober Asphalt werden schnell zu unüberwindbaren Hindernissen. Die Rollen sind dafür einfach zu klein und machen nicht den Eindruck, dass sie einen gröberen Schlag standhalten.

Es sind auch genügend Taschen für Bogen, Noten und sonstiges vorhanden und schick aussehen tut sie obendrein auch noch. Ich bin daher sehr zufrieden mit der Tasche und kann sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
Handling
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Top Basstasche mit Geruchsproblemen
TonFabrik 03.08.2019
Ich habe mich für die GEWA BS 25 für meinen 3/4 Kontrabass gekauft, da meine alte Tasche (ebenfalls von GEWA) nicht mehr zu reparieren war.

Wichtig waren mir bei der Auswahl:

- wasserabweisendes Material
- Rollen
- Rucksacktragesystem
- Griffe an allen möglichen Stellen

In diesen Punkten bin ich nicht enttäuscht worden.

- die Tasche ist dicht. Ein kurzer Regenguss hat dem Instrument nichts anhaben können
- man kann sie bei entsprechender Statur und Kraft gut auf dem Rücken tragen. Auch Fahrradfahren habe ich schon ausprobiert. Das ist nicht so prickelnd, war mir aber klar.
- die Rollen sind brauchbar und erleichtern manchen Gang durch den Hauptbahnhof
- die Griffe sind super verteilt und machen die Fahrt mir den öffentlichen Verkehrsmitteln leichter. Auch wenn die Leute auf der Rolltreppe alles andere als begeistert sind ;)

Kritikpunkte sind:

- Die Tasche riecht STARK nach Chemie. Gerade beim Auspacken hat es mich fast umgehauen. Dieser Geruch verschwindet leider auch nach intensiven Auslüften für Wochen nicht. Das Instrument nimmt diesen Geruch auf und riecht selbst eine Woche nach dem Transport noch danach. Das ist nicht so schön und gibt einen Stern Abzug in der Verarbeitung.

- Die Tasche ist für meinen 3/4 etwas "groß" - der Bass rutscht beim Tragen und Rangieren merklich hin und her. Ich gehe mal davon aus, dass die Tasche eine Einheitsgröße hat und Bässe recht unterschiedlich in Form und Größe sind.

- Die Gurte schleifen beim Ziehen auf der Straße, ebenso die Klettverschlüsse auf der Unterseite (diese sollen verhindern dass die Reißverschlüsse aufgehen, bin mal gespannt wie lange das hält)

- ich bin ca. 1,95m groß, wenn ich den Bass auf Hüfthöhe hinter mir herziehe, kippt er oft zur Seite und "entgleist". Wenn ich ihn höher nehme klappt es gut, ist aber unbequem.
Handling
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden