8. Bauformen und Größen

Anders als bei den Steelstring-Acoustics, hält sich die Artenviefalt im Lager der klassischen-Gitarren in Grenzen. Die meisten heute erhältlichen Konzertgitarren basieren auf einem Konzept das bereits Mitte des 19.Jahrhundert von Antonio de Torres entwickelt wurde . Und wieder war es der Wunsch nach mehr Lautstärke der Antonio zu seinem Design inspirierte. Die Vergrößerung der bis dato sehr kleinen Instrumente brachte ein größeres Duchsetzungsvermögen, mehr Dynamik und eine intensivere Klang-Färbung. Die Gitarrengemeinde war begeistert und so etablierte sich Antonios Instrumenten-Design als Standard der bis auf einige Variationen in der Linienführung des Korpus, bis heute Gültigkeit haben sollte.

Um Spieler jeden Alters und jeder Körpergröße optimal zu unterstützen werden klassische Gitarren in unterschiedlichen Größen angeboten:

Gitarrengrößen

Ihre Ansprechpartner