Yamaha GL1 Guitarlele

392
Inklusive 6 Wochen kostenloser Zugang zu MyGroove Guitar

Start playing Guitar mit MyGroove

Lerne dein Instrument und spiele dich mit weltbekannten Artists durch die App. Im Zeitraum vom 24. April 2024 bis einschließlich 31. August 2024 erhältst Du beim Kauf dieser Gitarre 6 Wochen kostenlosen Zugang zu MyGroove Guitar! Der Freischaltcode zur App wird Dir automatisch per E-Mail geschickt.

Watch out! Bis 7. Juni wartet bei MyGroove außerdem eine Challenge mit Mega-Gewinn auf Dich: Teil dir eine Bühne mit Hans Zimmer. Sei dabei und mach mit!

Gitarlele

  • 6 Saiten
  • Stimmung: A/d/g/c/e/A
  • Decke: Fichte
  • Korpus: Meranti
  • Griffbrett: Sonokeling (Dalbergia latifolia)
  • Sattelbreite: 47,5 mm
  • Maße: 8,5 x 23 x 70 cm
  • inkl. Gigbag
Erhältlich seit Juli 2000
Artikelnummer 143193
Verkaufseinheit 1 Stück
Cutaway Nein
Decke Fichte
Boden und Zargen Meranti
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Meranti
Sattelbreite in mm 47,50 mm
Mensur 450 mm
Farbe Natur
Inkl. Gigbag Ja
Koffer Nein
Stimmung A, D, G, C, E, A
B-Stock ab 82 € verfügbar
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 17.06. und Dienstag, 18.06.
1

392 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

248 Rezensionen

KZ
Kai Z 09.06.2018
Ach, die Guitalele! Vor etlichen Jahren habe ich sie zum ersten Mal bei einem Freund gesehen und mich damals schon direkt in das Instrument verliebt!
Als ich dann einige Jahre später nach einer Gitarre für eine längere Reise gesucht habe, fiel mir die Guitalele wieder ein. Daraufhin habe ich sie mir persönlich mit einem Freund, der ebenfalls eine kaufen wollte, in Thomann-Dorf abgeholt. Das ist jetzt etwa 5 1/2 Jahre her. Seitdem hat die Gitarre mich auf etlichen Reisen begleitet und dabei nicht nur mich glücklich gemacht!

Das Instrument ist immer wieder der Hingucker und super, um neue Leute kennen zu lernen. Viele Gitarristen kennen die Mischung aus Gitarre und Ukulele erstmal nicht und sind deshalb sehr interessiert an dem Instrument. Sie ist immer wieder Objekt der Begierde und Begeisterung. Man hatte mir sogar schon einmal das Vielfache ihres eigentlichen Wertes geboten - aber niemals gebe ich meine wieder her!
Ob am Lagerfeuer nachts am Strand, beim Warten auf den Bus, beim Entspannen im Hostel oder auch zum Taschengeld verdienen am Straßenrand, die Guitalele ist zur Stelle. Man kann auch auf ihr trommeln, wenn (mal wieder) zu viele Gitarristen auf einmal spielen möchten. Und unter uns: ich hab sie auch schon als Unterlage zum Schreiben oder Essen verwendet.

Ich schnalle die Guitalele immer an die Seite meines großen Reiserucksacks und muss sie daher nicht tragen. Sie stört so nicht und ist auch nicht zu schwer. Außerdem wird man so oft direkt als Musiker erkannt und eingeladen, praktisch.
Im Flugzeug nehme ich sie immer als Handgepäck mit, das hat bisher niemanden interessiert.

Zum Sound: Lieblich und eigen. Nicht wie eine Gitarre und auch nicht wie eine Ukulele. Wie eine Guitalele eben! Sie ist auf A gestimmt und daher natürlich etwas höher (5 Halbtonschritte um genau zu sein - das ist wie ein Kapo im 5. Bund), aber man kann sie auch auf G runterstimmen. Ich benutze Standard Nylonsaiten und das passt - was anderes kriegt man im Ausland sowieso nicht.
Man darf sie nicht in einen Topf mit normalen Konzertgitarren oder gar Westerngitarren werfen, sie ist was ganz anderes finde ich. Vom Klang eher wie eine Ukulele, aber sie hat genau das, was mir bei diesen immer fehlt. Da sie 2 Saiten mehr hat, klingt sie natürlich auch wesentlich "voller" als eine Ukulele und bietet viel mehr Möglichkeiten.
Aufgrund der Größe ist sie natürlich auch nicht super laut. Sie kann mit einer Konzertgitarre in der Regel mithalten, gegen eine Western hat sie aber kaum eine Chance.

Zur Verarbeitung: Als ich sie damals gekauft habe (wie gesagt, vor 5 Jahren) sind mir keine Mängel an dem Instrument aufgefallen. Seitdem ist sie unzählige Male runtergefallen, irgendwo angestoßen und sogar ins Meer gefallen.
Da ich sie oft in unterschiedlichen Klimazonen (von tropisch bis kalt) dabei habe und sie häufig und viel Feuchtigkeit ausgesetzt war, hatte sich irgendwann vor 2-3 Jahren mal die Decke etwas gelöst (das war glaube ich vor allem weil sie ins Wasser gefallen ist). Hab sie dann mit feuchtigkeitsbeständigem Holzleim und 2 Klemmen wieder angeklebt und seitdem hält sie. Außerdem hat der Kopf schon seit 2 Jahren einen Riss, aber wie gesagt, ich gehe nicht zimperlich mit ihr um und ich wundere mich, dass sie nach all den Torturen überhaupt noch so gut aussieht!


Ich empfehle die Guitalele allen Leuten, die gerne etwas kompaktes (zum Reisen) haben wollen und für die eine Ukulele eher langweilig ist. Oder einfach mal neue Klangwelten ausprobieren möchten. Die Guitalele kann sehr inspirieren.

Danke Yamaha, danke Thomann und danke an meinen Freund Chris, der sie mir damals empfohlen hat! Auf viele, viele weitere schöne Stunden mit diesem Instrument!
Features
Sound
Verarbeitung
28
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DS
Aloha-Feeling
Det S 25.03.2022
Mehr kann man einfach nicht erwarten für den Preis. Sehr sauber verarbeitet, bundrein, klingt gut, Saiten sind ok (wenn die originalen aufgebraucht sind, gibt es ein Set sehr teure, mal sehen, ob man das hören wird), Mechaniken sehr viel besser als gedacht, nach 3 Tagen halten sie die Töne. Dazu für 6,50 Euro ein String Tie Classic, um das Instrument besser halten zu können.

Ich habe mir die Guitalele gekauft, um auf Reisen ein Pendant zu meiner Bariton-Gitarre zu haben, auf der ich alle Lieder, die für meine Stimmlage zu hoch sind, mit Original-Griffen eine Quart tiefer spielen kann. Die Guitalele ist also bei mir auch von B bis B gestimmt.

Gewöhnungsbedürftig ist, dass sehr, sehr wenig Platz zum Greifen ist, Barre über dem 5. Bund geht kaum, aber man kann sich dann mit Power-Chords behelfen. A-Dur, den ich auf dem 2. Bund sonst mit 2-3-4 greife, geht besser mit 2-1-3.
Strumming klingt toll und ist für die Größe des Instr. ziemlich laut, bei Fingerstyle muss man aber ordentlich zupfen, wenn mehr als 3 Leute etwas hören sollen.

Fazit: Alles super. Das kleine Ding macht wirklich Spaß und gute Laune, alle lächeln einen an, wenn man spielt, selbst die traurigsten Lieder klingen irgendwie optimistisch, zudem macht der sympathische, unprätentiöse Klang einen ziemlich locker gegenüber eigenen kleinen Fehlern - alles in allem also Aloha-Feeling pur, und das für so wenig Geld. Unbedingt ausprobieren!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Klein und fein und macht irre viel Spaß
BlackbirdDH 16.05.2023
Ich habe die GL1 eigentlich für unsere 6-jährige gekauft, um sie an das Thema Gitarre heranzuführen. Das war wohl etwas überambitioniert, da sie dann doch noch zu kleine Hände hat, aber zumindest kann ich daran schon mal die Baugruppen; Saiten und Noten erläutern und sie kann ein bisschen E-E-E-E spielen, wenn wir auf dem Sofa sitzen und es gerade nichts anderes zu tun gibt.
Ich wollte nicht viel Geld investieren aber auch kein Spielzeug kaufen, sondern ein richtiges Instrument. Da die Reviews der Harley Benton nicht sehr ermutigend waren, habe ich mich für die Yamaha entschieden. Mit Yamaha Instrumenten kann man generell m.E. nichts falsch machen. Ich spiele die Gitarre in E-Standard. mit einem gelben Tortex oder Finger Picking.

Ich finde, die GL1 ist sehr schön verarbeitet, fühlt sich gut an und riecht auch gut nach Leim und Holz. Die Mechaniken funktionieren gut und sehen schön aus. Ein optisches Highlight an der Gitarre. Die originalen Saiten sind gut und sind nach 8 Monaten Gelegenheitsspielen immer noch drauf.

Die GL1 ist gut stimmstabil. Wenn sie mal eine Woche unbenutzt im Wohnzimmer gelegen hat, ist sie immer noch spielbar, manchmal ist sie ein bisschen tief oder wie so oft ist die G-Saite off. Mit der Handy App oder mit dem Thomann Tuner, den ich jetzt mit in die Tasche gelegt habe, ist das aber auch schnell behoben und beim Spielen hält sie die Stimmung gut.

Die Gitalele ist erstaunlich laut für so ein kleines Instrument. Natürlich ist der Hals eng, die Bundabstände sind nah und in E die Saiten locker, so dass man das Spielgefühl nicht mit einer Konzert- oder echten E-Gitarre vergleichen kann. Ich habe recht große, aber schlanke Finger und muss bei dem ein oder andere Griff improvisieren, um die richtigen Saiten zu drücken, so dass man das sich nicht auf den Muscle Memory von der echten Gitarre verlassen kann. Für mich ist das interessant, da es für mehr Bewusstsein sorgt und ich Dinge danach auf der richtigen besser spielen kann, weil ich manchen Griffen mehr Aufmerksamkeit gebe. Selbst Solopassagen, die über der Oktave liegen, sind mit etwas Fingerspitzengefühl möglich. Unter der 12 wird es dann für mich aber zu eng und viele Bünde kommen dann sowieso nichtmehr.

Nachdem es noch nichts für unsere Tochter ist (ich arbeite aber weiter dran), liegt die GL1 im Wohnzimmer auf der Lehne der Couch und wann immer mir danach ist und es eine Wartezeit auf irgendetwas gibt, ist sie schnell einsatzbereit und man kann die Zeit nutzen, um ein paar Akkorde zu spielen oder etwas zu üben, an dem man eh gerade arbeitet. Das wäre mit einer richtigen Gitarre nicht so schnell möglich, weil sie im Musikzimmer an der Wand hängt, im Ständer steht, beim Spielen auf der Coach aufliegt usw. Für mich ein idealer Lückenfüller und beim nächsten Urlaub werde ich sie mitnehmen, was mit der echten Gitarre platztechnisch nicht möglich wäre.
Für das bisschen Geld, eine großartige Investition und eine super Qualität. Danke Yamaha!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Macht Spass
JoshuaR 04.12.2021
Sehr schöne kleine Gitarre, für jeden, der etwas in Größe einer Ukulele will. Tipp: Es gibt Saiten für 1/8 Gitarre, wodurch man eine normale EADGBA-Stimmung machen kann.
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube