• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

2. Akustisch oder elektronisch?

Nehme ich nun ein akustisches Set oder das elektronische? Klare Antwort: am besten beides. Ein elektronisches Schlagzeug kann Sachen, die ein akustisches Set nicht kann und umgekehrt. Was ist es genau das, was ein elektronisches Set interessant macht?

Nummer Eins: der Sound.

Der Ton wird beim elektronischen Set vom Drum-Modul erzeugt. Dadurch lassen sich alle möglichen Sounds produzieren, die auf einem akustischen Set einfach unmöglich wären, für Techno, Dance und Fusion ist so was wichtig. Natürlich kann man aber auch “akustische” Klänge auf dem Drum-Modul haben. Manche Hersteller samplen ihre ‘High-End’ akustischen Sets auf die elektronischen Drum-Module. Dadurch hat man eine Vielfalt von Möglichkeiten auf Knopfdruck abrufbar. Ein elektronisches Set verkörpert somit viele Drum-Sets in einem.

Nummer Zwei: der Platz.

Ein elektronisches Set benötigt weniger Platz als ein akustisches. Interessant wird das, wenn man nur beschränktem Raum zur Verfügung hat, zum Beispiel die kleine Ein-Zimmer-Wohnung oder der Raum in der WG. Es lässt sich leicht auf- und abbauen. Man kann es zusammenklappen und an die Wand oder in den Schrank stellen. Viele Sets lassen sich leicht in eine einzige Tasche packen und so transportieren. Das ist Spitze, wenn man sein Schlagzeug ohne viel Aufwand zum Proben mitnehmen möchte. Auf- und Abbauzeit sind kein Thema.

Nummer Drei: der Lärm.

Wie gesagt, – der Ton wird elektronisch erzeugt. Das Set hat keine Felle (weder Schlag- noch Resonanzfelle), sondern Gummi Pads , oder - wenn'’s in die höheren Klassen geht – Mesh Heads (das sind netzartige Trommelfelle). Die Schlagzeugstöcke machen kaum ein Geräusch, wenn man auf die Pads draufhaut. Das ist wichtig für die Leute, die zu Hause üben möchten, ohne dabei obdachlos zu werden. Man kann einfach Kopfhörer aufsetzen und lostrommeln. Das hört sich prima an und stört keinen.

Als zweites Set zum Üben eignet sich ein elektronisches Set besonders gut. Man kann zuhause so lange man möchte arbeiten und das akustische Set im Proberaum stehen lassen. Das elektronische Set ist jederzeit spielbereit, – so lässt sich auch zwischendurch die Zeit nützlich mit einer Übungslektion verbringen, wo man sonst erst zum Übungsraum hätte fahren müssen. Gerade günstige Einsteiger-Modelle sind als extra Schlagzeug zum Üben unschlagbar.

Tipp! Die mechanischen Geräusche der Fußmaschine und HiHat-Pedal, das Aufschlagen der Sticks auf die Pads usw. hinterlassen auch nicht zu unterschätzende Geräusche, die nicht jeder Untermieter wortlos toleriert. Ein selbst gezimmertes Trittschallpodest kann hier Wunder wirken und zum Frieden mit den Nachbarn beitragen ;-).

Nummer Vier – die Konsistenz.

Der Sound vom Drum-Modul klingt bei gleicher Einstellung immer gleich und Hunderte von Samples sind verfügbar. Für einen flotten Gig ist das spitze. Man wählt das entsprechende Set an, das Modul geht in die PA und fertig. Lautstärke ist kein Problem, die kann man dann am Mixer einstellen. Das Set ist also nie zu laut – oder zu leise.

Fürs Studio hat das elektronische Set auch große Vorteile. Die oftmals schwierige Mikrofonierung fällt weg und der Sound ist hundertprozentig kontrollierbar. Das spart viel Zeit und macht die ganze Sache weniger aufwendig.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 89 €.
Was ist eine Muge?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Man kann nur sagen: TOP!!
DJ D., 22.05.2017

E-Drums im ‹berblick

(2)
(2)
(1)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen