• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Millenium MPS-150 E-Drum Set

E-Drum Set

  • ideales E-Drum Einsteiger Set
  • komplett mit Soundmodul, Rack-Stativsystem und Verkabelung
  • Gewicht (komplett): 18,2 kg

Monopadset bestehend aus:

  • Bass Drum Pad
  • 8" Snare Drum Pad
  • 3 x 8" Tom Tom Pads
  • Hi-Hat Pad
  • Crash Pad mit Abstoppfunktion
  • Ride Pad
  • Hi-Hat Controller
  • Bass Drum Pedal

Eigenschaften des MPS-150 Soundmoduls:

  • 10 Drumkits
  • 108 Sounds
  • 40 Songs
  • integriertes Metronom mit Tempo von 30 bis 280 bpm
  • schaltbarer Hall Effekt (ein/aus)
  • 2x 6,3 mm Mono-Klinken Ausgänge
  • 3,5 mm Stereo-Klinke Line-Eingang
  • 3,5 mm Stereo-Klinke Kopfhörerausgang
  • MIDI Out
  • USB für MIDI Verbindungen

Weitere Infos

Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Ja
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Nein
Pads in Stereo Nein
Anzahl der Direct Outputs 0

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Millenium MPS-150 E-Drum Set + Millenium MDT4 Drum Throne Round + Superlux HD-681 + Millenium DM-30 Drum Monitor +
5 Weitere

Kunden, die sich für Millenium MPS-150 E-Drum Set interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Millenium MPS-150 E-Drum Set 62% kauften genau dieses Produkt
Millenium MPS-150 E-Drum Set
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
259 € In den Warenkorb
Millenium MPS-750 E-Drum Mesh Set 11% kauften Millenium MPS-750 E-Drum Mesh Set 498 €
Millenium MPS-425 E-Drum Mesh Set 6% kauften Millenium MPS-425 E-Drum Mesh Set 398 €
Millenium MPS-500 USB E-Drum Set 5% kauften Millenium MPS-500 USB E-Drum Set 379 €
Millenium MD-90 Mobile Drum 5% kauften Millenium MD-90 Mobile Drum 109 €
Unsere beliebtesten E-Drum Sets
75 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bespielbarkeit
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
53 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung

Positiv überrascht!

26.08.2016
Ich hatte mir das MPS-150 eher als "Spielzeug" gekauft und erlichgesagt nicht viel erwartet, da die Audiodemos die man im Internet findet auch eher nach einem 90er-Jahre-Alleinuterhalter-Keyboard klingen, bin aber - insb. von der Verarbeitung - sehr positiv überrascht worden.
Der Aufbau geht reibungslos (man fühlt sich etwas an einen IKEA-Schrank erinnert) und ist größtenteils selbsterklärend (zum Glück, denn das Handbuch ist sehr knapp gehalten). Nachdem alle Schrauben angezogen sind macht das Set einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck, die Positionen der Pads lassen sich gut individuell anpassen.
Auch das Verkabeln der Pads ist schnell erledigt und die angepassten Kabellängen verhindern Kabelsalat.
Die Bedienung des Moduls ist auch sehr einfach. Es lassen sich 10 anpassbare Kits speichern, bei denen man Sound, Lautstärke und Panning für die einzelnen Trommeln/Becken anpassen kann. Es stehen pro Trommel +/- 5 Sounds zur Auswahl.
Zugegebenermaßen klingen die Soundsamples nicht wirklich toll und es gibt auch keine nach Anschlagsdynamik abgestuften Samples, aber nach etwas Rumprobieren hat man sich ein (zum Üben oder Proben) sehr brauchbares Kit zusammengestellt. (Die Änderungen werden automatisch gespeichert)

Das Spielgefühl hat mich auch positiv überrascht. Leider hat man etwas eingeschränkte Möglichkeiten (keine Rimshots, kein geschlagenes Ride-Becken, keine halboffene Hihat) aber ansonsten fühlt es sich erstaunlich realistisch an und reagiert gut. An den Hihat-Controller musste ich mich etwas gewöhnen weil dieser nur "offen" oder "zu" und keine Zwischenzustände kennt, aber inzwischen klappt das einwandfrei.

Besonders gut funktioniert auch die Möglichkeit über Midi extere Klangerzeuger anzusprechen. Spielt man über EZDrummer oder BFD tun sich (gegenüber den internen Sounds) ganz neue Klangwelten auf. Die Midi-Signale sind auch in ihrer Dynamik wesentlich abgestufter als die Klänge die aus dem internen Modul kommen. Und so macht es richtig Spass auf dem MPS rumzutrommeln.


Wenn man das E-Drum-Set also nur als Input-Gerät für Midi-Geräte verwendet und mit den Abstrichen bei den Spielmöglichkeiten zurechtkommt ist das MPS-150 völlig ausreichend und die Qualität der Verarbeitung und das Spielgefühl sind (insbesondere für den Preis!) absolut in Ordnung.
Die internen Sounds klingen leider eher künstlich, aber mit etwas Feintuning lassen sich (für Proberaum und zum Üben) durchaus brauchbare Sounds einstellen.

Aber am wichtigsten ist, dass es Spass macht, und das macht das MPS150 auf jeden Fall! :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung

Gutes Fazit nach zwei Monaten mit dem MPS-150

Sascha901, 30.10.2015
Vorweg: Ich bin kein Drummer sondern hauptsächlich Keyboarder (mit etwas Schlagzeug Unterricht).

Legte mir dieses Drumset zu, um in meiner DAW die Drumspuren, Breaks und Fills etwas realistischer einspielen zu können. Via Midi werden VST-Drum- Plugins sowie die Drums des Yamaha MOXF6 angesteuert.

Aufbau:
Wie immer war die Lieferung von Thomann sehr schnell da und auch der Aufbau des Sets war in ca einer guten Stunde erledigt. Alle benötigten Schlüssel werden mitgeliefert. Die einzelnen Pads lassen sich von der Position gut an die eigenen Bedürfnisse ausrichten. Die einzelnen Halterungen machen einen wertigen Eindruck.
Auch die Verkabelung geht dank guter Beschriftung einfach vonstatten.
Insgesamt steht das komplette Rack ziemlich stabil, trotz des leichten Gewichts und sieht auch noch toll aus. Dennoch sollte man einen rutschfesten Teppich unterlegen um ein "Wandern" des Drums und besonders der Fussmaschine zu verhindern.
Die Becken sind übrigens beide mit Choke-Funktion.

Modul und Einstellungen:
Die eingebauten Sounds des Drummoduls sind ...naja, Durchschnitt - zum Üben jedoch ausreichend. Aber dafür hat das Teil ja Midi und die klanglichen Welten lassen sich somit erheblich erweitern. Gesendet wird Midi (via Buchse sowie USB) ausschließlich auf Kanal 10.
Die Einstellungen am Drummodul zum Belegen der Pads (Zuweisung von Notennummern) geht sehr einfach und die Bedienung ist schnell erlernt. Die Taster am Modul sind übrigens gummiert und lassen sich auch mit den Sticks antippen.

Bespielbarkeit:
Anfangs muss man sich etwas mit dem Dynamikbereich der Pads vertraut machen um ein differenziertes Anschlagsgefühl richtig zu dosieren. Das Bassdrum Pedal war mir erst etwas zu "wabbelig", aber nach einer kleinen Optimierung der Zugfeder war es ok.
Insgesamt lässt sich das Set aber gut spielen und macht Freude. Es kommt zu keinen Fehltriggern oder Übersprechen. Ich spiele es mit 5B-Sticks, damit reagieren die Pads am besten. Auch schnelle Wirbel und Flams werden zufriedenstellend umgesetzt.

Fazit:
Als Übungs-Schlagzeug bzw zum Einspielen von Drumtracks im PC kann ich das Set empfehlen. Ein Schlagzeugprofi sollte sich natürlich im höheren Preissegment umsehen.
Für meine Zwecke bin ich damit sehr zufrieden und kann das MPS-150 empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
259 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
Online-Ratgeber
Einsteiger Drumsets
Einsteiger Drumsets
Dieser Ratgeber hilft dem Anfänger, das passende Ein­steiger-Drumset samt Zubehör zu finden.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.