Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

4. Straight Dämpfer

Dieser Abschnitt im Online-Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Dämpfer und ihre Verwendung in den verschiedenen Musikstilen.

Der Straight Mute ist der am häufigsten verwendete Dämpfer. Er kann für Trompete, Flügelhorn, Kornett, Posaune, Euphonium, Baritonhorn, französisches Horn und Tuba verwendet werden (die Größe muss natürlich zum jeweiligen Instrument passen). Aufgrund seiner spitz zulaufenden Form wird dieser Dämpfer auch oft als "Spitzdämpfer" bezeichnet, der einen dünnen, leisen Ton erzeugt. Meistens aus Plastik, Holz, Kupfer oder Aluminium gefertigt, verschließt der Straight Mute Dämpfer das Schallstück weitgehend. Dämpfer aus Aluminium, Kupfer oder Kunststoff werden oft in klassischen Blaskapellen eingesetzt. In Orchestern ist der helle und rauhe Klang von Aluminium Dämpfern gefragt. Bigbands bevorzugen wärmer klingende Dämpfer aus Kunststoff oder Verbundmaterial. Dämpfer aus Metall produzieren übrigens eine bessere Intonation beim Instrument.

Art.-Nr. 103405 - Denis Wick DW5504 Trumpet Straight und Art.-Nr. 169848 - Tom Crown Trumpet Straight TCC-Bb
Art.-Nr. 103405 - Denis Wick DW5504 Trumpet Straight und Art.-Nr. 169848 - Tom Crown Trumpet Straight TCC-Bb

Klangbeispiele

Klang der Trompete ohne Dämpfer

Klang der Trompete mit Straight Dämpfer

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24