Denis Wick DW5506 Wah Wah Dämpfer

Dämpfer

  • für Trompete
  • Wah-Wah
  • komplett Aluminium
  • Innenzug

Weitere Infos

Material Aluminium

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Denis Wick DW5506 Trumpet Wah-Wah
62% kauften genau dieses Produkt
Denis Wick DW5506 Trumpet Wah-Wah
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
41 € In den Warenkorb
Jo-Ral Trumpet Bubble Aluminium
11% kauften Jo-Ral Trumpet Bubble Aluminium 58 €
Harmon Wow Wow Mute Trumpet Alu
7% kauften Harmon Wow Wow Mute Trumpet Alu 48 €
Jo-Ral Trumpet Bubble Copper
6% kauften Jo-Ral Trumpet Bubble Copper 87 €
Emo Trumpet Wow-Wow Alu
6% kauften Emo Trumpet Wow-Wow Alu 34 €
Unsere beliebtesten Wah Wah Dämpfer für Trompete
131 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Ansprache
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Der Wah-Wah für den ambitionierten Amateur
awe, 07.11.2009
Das Angebot an Dämpfern für Trompeter ist nahezu unerschöpflich! Doch letztendlich kommen die meisten Amateurmusiker mit Straight und Cup über die Runden. Soll es dann doch mal etwas mehr sein, dann kommt meist der Wah-Wah hinzu. Viele Musiker scheuen, ob der seltenen Anwendung außerhalb des Jazz diese Investition, da der Einsatz in der Blasorchesterliteratur eher selten ist.

Daher greifen viele, wenn sie dennoch einmal einen Wah-Wah-Dämpfer benötigen, zum günstigsten Produkt, da man für 8 Takte ja keine Unsummen ausgeben möchte.
Davon rate ich jedoch ab. Auch ich habe mir vor Jahren einen billigen Wah-Wah aus Plastik gekauft. Der Sound war mittelmäßig, aber Intonation und Stimmung waren mit dem Ding nicht möglich.

Als ich dann erneut einen Wah-Wah brauchte und das alte Plastik-Teil irgendwann zornig entsorgt hatte, informierte ich mich und ich hatte die Wahl zwischen den Marken Tom Crown und Denis Wick. Beide Dämpfer habe ich vor Ort angespielt und mich dann für den Denis Wick-Dämpfer entschieden, da er klanglich und intonatorisch überzeugte und preislich unter dem Tom Crown-Dämpfer lag.

Der Denis Wick Wah-Wah ist optimal für alle Hobbymusiker, die nur ab und an mal einen Wah-Wah benötigen, sich dann aber auf gute Intonation und gleichmäßige Stimmung verlassen wollen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Schluss mit herausfallendem Stab!
14.08.2016
Der Dämpfer ist eine klassische Harmon/WahWah Kombi mit herausnehmbarem Stab. Birne aus Alu, Stab Kupferblech. Die Lautstärke wird stark herabgesenkt, so dass man die Birne auch gut als Übungsdämpfer nehmen kann. Der Sound ist gut, der beste Dämpfer ist immer der den alle anderen im Satz haben, von daher hat man mit Denis Wick (sonst typisch JoRal) gute Chancen. Die Verarbeitung ist Denis Wick typisch, sehr ordentlich. Fast zu ordentlich: Der Stab rutscht sehr leicht aus der Birne ... ich habe ihn deshalb mit Zugfett eingestrichen, so dass er nicht von selbst herausfällt und v. a. auf unterschiedlichen Positionen festgestellt werden kann :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
In Ordnung, aber nicht mehr
ChemStud, 09.10.2019
Der Denis Wick Wah-Wah Dämpfer ist weitestgehend in Ordnung, aber auch kein Überflieger. Die Ansprache ist gut und der Sound ist auch in Ordnung, wobei es gerade im Hinblick auf diesen Aspekt bessere Dämpfer gibt. Bei der Verarbeitung muss ich allerdings einige Abzüge geben. Zum einen sitzt der Dämpfer nicht sonderlich sicher im Instrument, wodurch ich ständig Sorge habe, dass er rausrutscht (was auch bereits das ein oder andere mal passiert ist). Man muss den Kork vorher gut anfeuchten und sehr fest in den Becher drücken, damit er halbwegs sicher hält. Dies kann aber bei Trompeten mit anderer Bechergröße als meiner (ML) anders sein.
Was außerdem sehr nervig ist, ist das Herausrutschen des Innenzugs, wenn man sein Instrument kurz absetzt. Der Innenzug sitzt nicht wirklich fest im Dämpfer. Ich habe mir letztlich damit geholfen, dass ich den Innenzug mit etwas Zugfett versehen habe, dann sitzt auch dieser halbwegs sicher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Prima
Georg4333, 22.05.2015
Ich habe mir zusätzlich den schwarzen Übungsdämpfer von Dennis Wick gekauft, spiele mittlerweile aber nur noch mit dem Wah-Wah. Er ist nur unwesentlich lauter, klingt aber naheliegenderweise wesentlich besser. Vor allem ist der Sound durch den justier- und herausnehmbaren sehr flexibel. Der Dämpfer lädt auch zum Experimentieren ein. Durch zusätzliche Aufsätze (z. B. ein mit Tesafilm fixierter Deckel eines Wurstglases), aber auch mit der Hand lässt sich der Klang vielfältig modulieren - oder auch die Lautstärke weiter absenken. Den Übungsdämpfer, dessen Klang sehr dumpf ist, macht das Wah-Wah meinem Empfinden nach überflüssig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Dämpfer
Dämpfer
Klar - Dämpfer reduzieren die Lautstärke eines Blech­blas­in­stru­mentes. Aber sie verändern auch deren Klang.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.