Wallace TWC-M17 Trpt Practice Studio

138

Übungsdämpfer für Trompete

  • reduzierbarer Blaswiderstand
  • komplett aus Aluminium gefertigt
  • ohne Einsatz ist der Dämpfer auch für Jazz verwendbar
  • sehr leicht gebaut
  • sehr gute Intonation
Erhältlich seit März 2015
Artikelnummer 359008
Verkaufseinheit 1 Stück
67,50 €
80,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

138 Kundenbewertungen

Ansprache

Lautstärkereduzierung

Sound

Verarbeitung

94 Rezensionen

C
präzises Üben und interessante Klänge
Christoph051 01.04.2020
In der Werbung verspricht der Wallace TWC-M17 gute Schalldämpfung mit geringem bzw. gut regelbarem Widerstand für präzises und entspanntes Üben.

1. Eindruck:
Meine Tochter meinte sofort beim Anblick dieses Produktes, 'uur schön'. Das Teil (hergestellt im sonnigen Schottland ...) ist tatsächlich einwandfrei verarbeitet. Die Moosgummi-Halterung sitzt in allen meinen Trompeten perfekt, man muss aber vorsichtig sein: Das Metall des Dämpfers ragt oben über den Moosgummi hinaus und könnte bei hektischem Dämpferwechsel dünne Becher beschädigen. Andererseits ist der Rand sauber gedreht, da ist nichts scharf oder gratig, insoferne sollte es auch bei Kollisionen zu keinen argen Kratzern o.Ä. kommen.

2. Einstellungen und Klang:
Im Inneren des Rohres befindet sich ein Einsatz, den man mit jedem beliebigen Bleistift/Kuli stufenlos hin- und herschieben oder ganz entfernen kann. Dabei ändern sich jeweils Klangfarbe und Widerstand. Einige dieser Klänge sind sehr interessant und könnten im leisen (Heim-)Studio bei guter Mikrophonierung sehr nützlich sein: Irgendwo zwischen Harmon, Straight und Clear-Tone, z.T. mit mehr Wärme, aber dann auch mit ordentlichem Biss.

3. Übungsdämpfer?
Gleich vorweg: JEDER Dämpfer erhöht den Blaswiderstand. Im Vergleich zu anderen Übungsdämpfern hat aber dieser hier mehrere Trümpfe: Man kann durch die Einstellungsmöglichkeiten einen guten Kompromiss zwischen Dämpfung und Widerstand finden. Das Tollste aber ist: Die Ansprache und Präzision der Trompete bleibt ÜBER DEN GESAMTEN TONRAUM erhalten, von den tiefsten Subnotes bis zu dem Höchsten, was ich erblasen kann. Mit diesem Teil kann man WIRKLICH sinnvoll üben, und ich ziehe es jedem anderen Übungsdämpfer, den ich bis jetzt hatte, vor. Nachteil: Er ist nicht so flüsterleise wie z.B. der Yamaha Silent Brass, mit dem man wirklich neben dem schlafenden Baby spielen kann. Dafür hat letzterer einen echt fiesen Widerstand und verändert völlig die Ansprache des Instrumentes; ist ja auch logisch.

4. Intonation:
Der Dämpfer hebt die Gesamtstimmung um ca einen 4tel-Ton an, aber wenn man am Stimmzug herausgeht, bleibt das Instrument in sich so gestimmt, wie man es gewohnt ist.

5. Fazit:
Die Werbung lag diesmal richtig: Entspanntes und präzises Üben bei akzeptablem Widerstand und ausreichender Dämpfung. Darüber hinaus interessante Klänge für das Studio; für die Bühne vermutlich zu leise, es sei denn man mikrophoniert und hat gutes Monitoring.
Lautstärkereduzierung
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Gelungener Dämpfer
Zonquer 25.09.2016
Aufwendig gearbeiteter Practice Mute in bester Verarbeitung mit Mini-Stem zur Feinregulierung.
Als Werkzeug zur Regulierung reicht ein Kugelschreiber, mit dem man den Stem von innen nach außen schieben kann.
Bei weit eingeschobenem bzw. entfernten Stem erreicht man die leichteste Ansprache mit geringster Dämpfung.
Setzt man den kleinen Einsatz nur bis zum ersten Gummiring ein, sind Widerstand und Dampfung bei deutlich weinger Obertönen maximal groß.

Der Einfluss des Däpfers auf die Intonation ist erfreulich gering.

Der Klang ist konstruktionsbedingt metallisch und die Lautstärkereduzierung etwas unter dem Bremner, der das allerdings durch unveränderlichen und vergleichsweise großen Widerstand erreicht.

Unterm Strich ist der Wallace ein hervorragend entwickeltes Produkt und angesichts seiner Konstruktion und Verarbeitung erfreulich preiswert.
Lautstärkereduzierung
Sound
Verarbeitung
Ansprache
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
sehr zufrieden
Anonym 16.08.2016
(Deutsch ist nicht meine Muttersprache, entschuldigung für die Fehler)
Ich habe gerade diesen Dämpfer bekommen und finde ihn toll. Zuerst hatte ich den Bremner Shh Mute, der zwar die Lautstärke der Trompete fast bis zum Null reduziert, aber dafür mit einer für mich sehr starken Widerstand - vielleicht weil ich Anfänger bin.
Im vergleich ist der M17 nicht so viel lauter - auch ohne Einsatz - und der Gegendruck ist minimal. Das heisst ich kann länger länger üben und die nachbar trotzdem nicht stören.
Lautstärkereduzierung
Sound
Verarbeitung
Ansprache
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ek
Alles, was ich mir wünschen kann
Eiri k 13.02.2022
Finde ich super. Intonation fühlt sich gleich an und die Lautstärke wird massiv reduziert.
Lautstärkereduzierung
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden