13. Fazit

Um die klanglichen Möglichkeiten eines Blechblasinstruments zu erweitern, sind Dämpfer nicht mehr wegzudenken und ein sehr wichtiges Zubehör. Sollte Sie der laute Grundklang bisher davon abgehalten haben, ein Blechblasinstrument zu erlernen, wissen Sie nun, dass mit dem richtigen Dämpfer fast lautloses Üben möglich ist. Ein hellhörige Mietwohnung oder eine allzu kritische Familie sind also kein Hinderungsgrund mehr.

Die moderaten Preise erlauben es auch, einfach mal verschiedene Dämpfer auszuprobieren, ein routinierter Musiker wird nach einer Weile eine ganze Reihe „Schätzchen“ sein eigen nennen. Wenn Sie den Dämpfer solistisch einsetzen wollen, können Sie sich gerne von persönlichen Vorlieben und Geschmack leiten lassen – vor allem für Trompete und Posaune sind Dämpfer in den verschiedensten Ausführungen zu Dutzenden erhältlich.

Wenn Sie allerdings in einem Ensemble wie Blasorchester oder Bigband spielen, beraten Sie sich mit dem Dirigenten – vielleicht erfordert ein neues Stück einen speziellen Dämpfer? Die richtige Kaufentscheidung prädestiniert Sie so automatisch zum kommenden Solisten! Stimmen Sie sich auch mit den Satzkollegen ab. Ein homogenes Klangbild erreichen Sie, wie oben beschrieben, nur durch Dämpfer gleicher Bauart oder Marke – vielleicht gönnt sich ja gleich der ganze Trompetensatz einen neuen Dämpfer und überrascht so seine Zuhörer beim nächsten Konzert mit bis dahin noch nie gehörten Klängen?

Auf alle Instrumente in unserem Onlinekatalog gewähren wir unsere 30 Tage Money-Back-Garantie sowie 3 Jahre Garantie ohne Wenn und Aber. Sie können also auch gerne einen Artikel Ihrer Wahl bestellen und unverbindlich ausprobieren - innerhalb des zuvor genannten Zeitraums an uns zurücksenden und in ein anderes Produkt umtauschen bzw. den Kaufpreis zurück überweisen lassen.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24